Geplante Beteiligung weiterer Kath. Bistumsarchive bei MATRICULA

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Ynnor1
    Benutzer
    • 06.08.2022
    • 99

    Klingt wie eine Standardantwort a la "wir machen irgendwas, sagen aber nicht was und auch nicht wann also eigentlich sagen wir gar nichts mit vielen Worten" ^^

    Kommentar

    • hhb55
      Erfahrener Benutzer
      • 07.04.2014
      • 1452

      Hallo!

      Sicherlich handelt es sich um eine eher sibyllinische oder auch ergebnisoffene Beantwortung meiner Anfrage!
      Ich habe allerdings auch unmittelbar nach Erhalt der Mail eine Folgefrage verschickt!

      Hans-Hermann

      Kommentar

      • hhb55
        Erfahrener Benutzer
        • 07.04.2014
        • 1452

        Hallo,

        nun kann ich doch schneller als erwartet die Informationen weiter präzisieren!
        Ich habe gerade weitere Details zur Vorgehensweise des Bistumsarchivs erhalten die ich mit Euch teilen möchte!

        „…….
        wir haben Ihre Nachfrage vom 11.1.2023 erhalten.
        Es ist vorgesehen, die jetzigen Digitalisate bei einer Onlinestellung zu nutzen. Sowohl die Beschreibung der 1,2 Millionen Bilddateien wie auch die sehr ausführlichen inhaltlichen Metadaten zu den rund 6000 Matrikelbände sind dafür noch standardisiert vorzubereiten.
        Wir hoffen, Ihre Frage damit beantwortet zu haben.

        Mit freundlichen Grüßen
        __________________________________________

        Christiane Landois
        Archivpflege und Pfarrmatrikel

        Diözese Würzburg KdöR
        Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg“

        Das ist natürlich kein Termin für die Onlinestellung (den es auch wohl noch nicht gibt) aber immerhin eine gewisse Perspektive!

        2023!? wird‘s bringen!

        Grüße

        Hans-Hermann

        Kommentar

        • Ynnor1
          Benutzer
          • 06.08.2022
          • 99

          Vielen Dank fürs Nachhaken, Hans-Hermann!

          Etwas mehr Infogehalt wie bisher bekannt. Es muss demnach wohl nicht bei Null gestartet werden aber auch die Strukturierung der vorhandenen Daten hinsichtlich der Systematik der Onlineplattform dürfte ihre Zeit dauern.

          Für meine Forschung wirds zu spät kommen aber zukünftigen Forschenden wird ein online verfügbares Archiv gute Dienste leisten.

          Kommentar

          • hhb55
            Erfahrener Benutzer
            • 07.04.2014
            • 1452

            Hallo in die Runde!

            Irgendwann habe ich in diesem Forenbereich diesen Eintrag eingestellt:


            Speyer, Bistum
            Familienforscher und Wissenschaftler können im Internet auf Archion in den historischen Kirchenbüchern des Bistums Speyer recherchieren.
            Es gibt Vorbereitungen für die Nutzung von Matricula um die Kirchenbücher frei verfügbar zu machen!(??)
            https://www.archion.de/de/browse/?no...=1&path=814601


            Bei dem Verweis auf Vorbereitungen für Matricula habe ich dann irgendwann schon 2? angehängt! Nun gibt es mit dem aktuellen Newsletter von ARCHION unter anderem diesen Hinweis:

            Neue Kirchenbücher bei Archion

            Was ging in den vergangenen Wochen online?

            Pfalz: Bistumsarchiv Speyer
            480 Kirchenbücher aus 59 Kirchengemeinden


            Ich denke, dass mittlerweile 2 ? nicht ausreichen dürften oder hat jemand bezüglich der angeblichen Vorbereitungen für einen freien Zugang auf Matricula andere Informationen.

            Allerdings gibt es auf Matricula bei der Ortssuche unter der Rubrik Diözese weiterhin in der Auflistung den Unterpunkt Speyer, rk. Bistum | Deutschland

            Hans-Hermann
            Zuletzt geändert von hhb55; 17.02.2023, 15:58.

            Kommentar

            • MMR
              Erfahrener Benutzer
              • 23.01.2015
              • 401

              Hallo Freunde,
              da mich die Digitalisierung des Bistums Würzburg tatsächlich sehr weiterbringen würde, habe ich ebenfalls mal eine Mail dorthin geschickt und natürlich auch nach einem zeitlichen Rahmen gefragt. Ich bekam 1 zu 1 die selbe Antwort wie Hans-Hermann. Schade, ich dachte ich könnte den zuständigen vielleicht doch die ein oder andere Information entlocken. Nun ja, immerhin habe ich Präsenz gezeigt und man kann nur hoffen, dass das Archiv durch solche Anfragen früher oder später unter Druck gesetzt wird. Und aus Druck entstehen bekanntlich Diamanten.

              LG
              MMR
              Experte für die Region Oberhessen.

              Kommentar

              • hhb55
                Erfahrener Benutzer
                • 07.04.2014
                • 1452

                Hallo in die Runde,

                nach einigen Monaten Pause habe ich wieder einmal die Auflistung der verschiedenen Bistümer und weitere Nennungen von Diözesen, Staatsarchiven etc. durchgesehen!
                Dabei ist mir der Platzhalter „Landesarchiv Baden-Württemberg“ aufgefallen.
                Möglicherweise habe ich den Eintrag in der Vergangenheit nur übersehen oder er ist relativ neu!
                Weiß jemand mehr dazu und was könnte sich dahinter verbergen?

                Grüße

                Hans-Hermann

                In letzter Zeit hat sich ja nichts grundlegendes geändert, sodass eine Aktualisierung meiner Auflistung wohl vorläufig noch nicht erforderlich sein dürfte.

                Kommentar

                • Mismid
                  Erfahrener Benutzer
                  • 21.02.2009
                  • 1004

                  Zitat von hhb55 Beitrag anzeigen
                  Dabei ist mir der Platzhalter „Landesarchiv Baden-Württemberg“ aufgefallen.
                  Möglicherweise habe ich den Eintrag in der Vergangenheit nur übersehen oder er ist relativ neu!
                  Weiß jemand mehr dazu und was könnte sich dahinter verbergen?

                  .

                  Gestern kam eine Info der Diozese Rottenburg, dass 3000 Kirchenbücher (von 5000) digitalisiert wurden, staatlich über öffentliche Stiftungen finanziert. Die Bücher würden im Laufe des Jahres 2023 nach und nach onlinegestellt. Wo steht dort nicht. Bücher für die das Geld nicht ausreicht würden von der Kirche danach auf eigene Kosten digitalisiert. Bislang wurde wohl nur die ältesten Bücher digitalisiert, um sie zu erhalten.






                  Die Diozese Freiburg arbeitet auch schon an einer Digitalisierung. Wie weit die dort sind und wo es später mal online gestellt wird, ist noch nicht bekannt.


                  Was meinst du mit Platzhalter? Wo? Beim Landesarchiv Baden-Württemberg sind schon seit längerer Zeit die Zweitschriften der Kirchenbücher ca. 1810-1875 online.
                  Zuletzt geändert von Mismid; 28.03.2023, 08:39.

                  Kommentar

                  • hhb55
                    Erfahrener Benutzer
                    • 07.04.2014
                    • 1452

                    Guten Morgen mismid,

                    mein „Fund“ betrifft den Bereich Ortssuche auf Matricula!
                    Dort kann man unter „Ort“ den Bereich „Diözese“ anklicken:



                    [B][/B]
                    Mit deinem Hinweis könnte die Ergänzung meiner Auflistung dann vielleicht so aussehen:

                    Rottenburg-Stuttgart, Bistum
                    26.3.‘23 Im Rahmen eines Projekts hat auch das Diözesanarchiv Rottenburg ein Digitalisierungsprojekt gestartet. Bereits 3.000 Kirchenbücher sind digitalisiert. Seit….
                    …….. Die Digitalisate sollen ab 2023 nach und nach online gestellt werden. Im Anschluss an die staatliche Förderung wird die Digitalisierung mit Eigenmitteln fortgesetzt.


                    Noch als Ergänzung zu diesem Thema: Es gibt noch keine offiziellen Hinweise dazu wo und ob bei Matricula überhaupt die Onlinestellung erfolgen wird. Die Reihenfolge bei der Veröffentlichung wird nicht nach Dekanaten oder anderen gebietsbedingten Kriterien erfolgen. Auch eine Alphabetische Reihenfolge wird es nicht geben sondern der Ablauf wird vom chronologischen Eintreffen der Kirchenbücher im Archiv abhängig gemacht werden!


                    Gruß

                    Hans-Hermann
                    Zuletzt geändert von hhb55; 28.03.2023, 11:45.

                    Kommentar

                    • Upidor
                      Erfahrener Benutzer
                      • 10.02.2021
                      • 2141

                      Mittlerweile gibt es auch schon einen Platzhalter für das Bistum Würzburg. Ich hoffe es geht bald mit den Einstellungen los und zieht sich nicht so wie beim Bistum Limburg!

                      Kommentar

                      • Weltenwanderer
                        Moderator
                        • 10.05.2016
                        • 4423

                        Zitat von Upidor Beitrag anzeigen
                        Mittlerweile gibt es auch schon einen Platzhalter für das Bistum Würzburg. Ich hoffe es geht bald mit den Einstellungen los und zieht sich nicht so wie beim Bistum Limburg!
                        Hallo,
                        wo kann man den sehen?
                        LG,
                        Michael
                        Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
                        Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
                        Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
                        Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
                        Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

                        Mein Stammbaum bei GEDBAS

                        Kommentar

                        • Upidor
                          Erfahrener Benutzer
                          • 10.02.2021
                          • 2141

                          Unter Ortssuche, Diözese, ganz unten: https://data.matricula-online.eu/de/...ge=1500%2C2000
                          Zuletzt geändert von Upidor; 28.03.2023, 15:27.

                          Kommentar

                          • Mismid
                            Erfahrener Benutzer
                            • 21.02.2009
                            • 1004

                            Zitat von hhb55 Beitrag anzeigen
                            Guten Morgen mismid,

                            mein „Fund“ betrifft den Bereich Ortssuche auf Matricula!
                            Dort kann man unter „Ort“ den Bereich „Diözese“ anklicken:



                            Das steht nur "Landesarchiv Baden-Württemberg".

                            Ich glaube, dass es sich dabei nicht um die kompletten Kirchenbücher der Diozese Freiburg oder Rottenburg handelt, sondern nur um die Zweitschriften, die ja schon online beim Landesarchiv und größtenteils auch bei familysearch sind.

                            Kommentar

                            • Svenja
                              Erfahrener Benutzer
                              • 07.01.2007
                              • 4462

                              Hallo

                              Bei familysearch kann man von der Diözese Freiburg nur den Index anschauen, nicht die Original-Kirchenbücher. Diese kann man nur von einem Forschungscenter der Mormonen aus einsehen. Bei den Zweitschriften, die beim Landesarchiv online einsehbar sind, sind die Einträge (bzw. die Jahre) nicht dabei, die mich interessieren.

                              Aber für meine Ahnenforschung wäre es viel wichtiger, wenn Würzburg endlich online vorhanden wäre.

                              Gruss
                              Svenja
                              Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
                              https://iten-genealogie.jimdofree.com/

                              Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

                              Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

                              Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

                              Kommentar

                              • Gastonian
                                Moderator
                                • 20.09.2021
                                • 3592

                                Zitat von Upidor Beitrag anzeigen
                                Mittlerweile gibt es auch schon einen Platzhalter für das Bistum Würzburg. Ich hoffe es geht bald mit den Einstellungen los und zieht sich nicht so wie beim Bistum Limburg!

                                Neinneinneinnein! Ich wollte doch einen Vorwand haben um diesen Herbst noch eine Woche im schönen Würzburg zu verbringen!


                                VG


                                --Carl-Henry
                                Wohnort USA

                                Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X