Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.09.2019, 17:03
Igel-11 Igel-11 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Weißensee /Thür.
Beiträge: 11
Standard Urkunde von 1301 wer weiß weiter?

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort/Gegend der Text-Herkunft:


1301.jpgHallo,
in unserem Stadtarchiv in Weißensee / Thür. hatte ich eine Urkunde gefunden, die teilweise (durch Mäusefraß) unleserlich geworden ist. Durch langes Suchen in anderen Quellen, fand ich eine Abschrift dieser Urkunde, leider nur teilweise übersetzt wieder und konnte sie dem Jahr 1301 zuordnen. Nun versuchte ich die Urkunde zu entziffern, was mir nur teilweise gelang, aber ich komme nicht weiter. Da in dieser Urkunde unsere Stadtkirche "St. Petri" in dieser Urkunde zum ersten mal erwähnt wird, wäre es wichtig mehr über den Inhalt der Urkunde zu erfahren.

bezieht sich auf die Urkunde
1301 21. Juni (Albanstag) Der Rat zu Weißensee bekundet, dass Theoderich Pfahl (Thal) auf sein Haus einen Wachszins von einem Pfund, Heinrich Voyschnade ? einen solchen von einem halben Pfund für die Kirche des Apostels Paulus zu Jechaburg aufgenommen haben, zur Entsühnung der durch Blutvergießen befleckten Petrikirche in Weißensee.
---
Verspricht ein gewisser Theodoricus „qui ecclesiam S. Petri in Wissense effussione sanguinis temere violavit” (welcher die Kirche zu St. Petri durch Blutvergießen entweiht hat), zur Strafe dieser Kirche und der Kirche in Jechaburg jährlich „tria talenta cerae” (3 Talente Wachs) zu geben.

13. Juli, bestimmen der Münzmeister Burchard und Rudolf von Schönstedt d. Ältere, als „magistri consulem“ (Ratsmeister) und die übrigen „consules“ (Ratsleute) von Weißensee, die Buße dreier Bürger für eine durch Blutvergießen begangene Schändung der Kirche St. Peter.

mein Versuch, sie zu entziffern

Nos /……………/….…………/ Heinri /Ebbernand /…..………. /consules /……. /civitas/ in/ wyzense / …../ Rudolf 1

von/Schönstedt,/ Hartmann /von/ Ludersborn,/ und /Anewege/ ……………/………..…….Heinrich de Harraz Con- 2

rich /de/ Kannewerfen,/ …………/Rinklebin / ……………/………………/………………/Hen………/………… 3

………/……………/……………/…………/………/phal/………/………/…………/………/………/……………/ 4

………/……………/………/……………/Haus/das/voyschnad/……………/………………/…………/………… 5

………/…………/in/der/langen/gaße/und/……/………/………/………/………/………/………/………/………. 6

………/in/Jechaborg/………/………/………/………/………/………/………/………/………/…………/…………/ 7

………/……………/………/………/………/…………/…………/………/………/………/………/………/………/ 8

in/Wizense/………/…………/…………/…………/wasmod/…………/petri/………/………/………/………/………/ 9

…………/…………/…………/…………/………/…………/…………/………/……………/………/……/………/ 10

…………/………/…………/………/wizense/anno/……/…………/…………/………/………/…………./albani/mar/ 11

…………/………/……………………………………………………………………………………………………….. 12
__________________
Danke sagt Igel-11

Wer glaubt jemand zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.09.2019, 18:21
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Nos /……………/….…………/ Heinri /Ebbernand /…..………. /consules /……. /civitas/ in/ wyzense / …../ Rudolf 1

von/Schönstedt,/ Hartmann /von/ Ludersborn,/ und /Anewege/ ……………/………..…….Hans(?) de Harraz Con- 2

rich /de/ Kannewerfen,/ …………/Rinklebin / ca(r)nifex / Helwich / smelstoyf(?) /………………/ Hans(?) / de/ Botelstete (Buttelstedt) 3

junior / recognoscam(?)/……………/…………/………/phal/………/ .... / ... / de / domo / sua / sita / kegen(gegen?) / 4

deme / Lindenboyle(?) /………/ talentum /……………/Hans/ ... / voyschnad/……………/……… / cum / suis /…………/de / domo 5

sua / sita /in/der/langen/gaße/apud/Syffridu(m)/ sub /………/dimidi /talentum /………/………/………. 6

………/in/Jechaborg/………/………/………/………/………/………/………/………/………/…………/ debere / 7

………/……………/………/suos /………/obligavit /………/…………/………/………/ petri /………/………/………/ 8

in / Wizense / Bertold / de /………/………… /wilhelmi / … /wasmod/…………/..... /………/ fratre / suo /………/………/ 9

…………/…………/…………/…………/………/…………/…………/………/……………/………/……/ciuitate / 10

suam /………/ huit / scripto /…………/………/wizense/anno/……/…………/…………/………/………/…………./albani/mar/ 11

…………/………/……………………………………………………………………………………………………….. 12
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725

Geändert von consanguineus (05.09.2019 um 19:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2019, 08:47
Igel-11 Igel-11 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Weißensee /Thür.
Beiträge: 11
Standard

Guten Morgen,
vielen Dank, sie haben mehr sehr geholfen.
__________________
Danke sagt Igel-11

Wer glaubt jemand zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2019, 09:45
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.555
Standard

Nos /Bernd

Lass das Dokument mal professionell glätten
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.09.2019, 09:58
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Guten Morgen Igel-11,

ich übernehme aber keine Gewähr für Richtigkeit, da ich nur interessierter Laie bin.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.09.2019, 10:11
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.909
Standard

Nos /……………/….…………/ Heinri /Ebbernand /…..………. /consules /……. /civitas/ in/ wyzense / …../ Rudolf 1

von/Schönstedt,/ Hartmann /von/ Ludersborn,/ und /Anewege/ ……………/sub arbore /Hans(?) de Harraz Con- 2

rich /de/ Kannewerfen,/ …………/Rinklebin / lanifex / Helwich / smelstoyf(?) /et/ Hans(?) / de/ Botelstete (Buttelstedt) 3

junior / recognoscam(?)/publica/……/quod/…/……/phal/………/ .... / ... / de / domo / sua / sita / kegen(gegen?) / 4

deme / Lindenboyle(?) /………/ talentum /……………/Hans/ ... / voyschnad/……………/……… / cum / suis /…………/de / domo 5

sua / sita /in/der/langen/gaße/apud/Syffridu(m)/ sub /arbore/coram/dimidi /talentum /………/………/………. 6

………/in/Jechaborg/………/………/………/………/………/………/………/………/………/Jerusalem/et/ debere / 7

………/………/se/………/suos /………/obligaverunt(?)/………/at/ad honest…/………/ petri /………/………/………/ 8

in / Wizense / Bertold / de /………/………… /wilhelmi /et/wasmod/…………/..... /………/ fratre / suo /fecerunt/………/ 9

…………/effusione/temere/…………/………/…………/…………/………/……………/………/……/ciuitate / 10

suam /………/ huit / scripto /…………/………/wizense/anno/domini/…………/…………/………/………/…………./albani/mar/ 11

tiris/………/……………………………………………………………………………………………………….. 12

Ich fürchte, in der Vorlage sind noch Fehler enthalten.
Wie wäre es, weil das überwiegend Latein ist, die Anfrage (auch) in die Fremdsprachenabteilung zu schieben?
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.09.2019, 11:48
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.060
Standard

Hallo zusammen,

die fürchterlichen Abkürzungen machen Urkunden aus dieser Zeit immer schwierig. Mein Versuch:


1 Nos Henric(us) Gerroldi Henric(us) Ebbirmandi ((?)) Mag(ist)ri Consulu(m) C... ((?)) C... ((?)) in wizense, videl(icet?)) Rudol
2 fus de Schinstete, Hartma(n)n(us) de Ludersborn Henric(us) Anewege Lod(arus?) Subarbore, Henr(icus) de Harraz, Con
3 rad(us) de Kanewerfen, B(er)told(us) Klubelin walter(us) Lanifex Helwic(us) Smelztoyf et Henr(icus) de Botelstete
4 Junior recognoscim(us) publice p(raesentes?), q(uo)d Theod(orus) d(ic)tus Phal cu(m) suis fidelib(us) de domo sua sita kegen ((= gegen))
5 deme Lindenboyle vnu(m) ((?)) Talentu(m) Cere... ((?)) Henr(icus) d(ic)tus voyschnand etia(m) cu(m) suis he(re)dib(us) de domo
6 sua sita in der langen gasse apud Syffridu(m) sub arbore etiam dimidi Talentu(m) Eccle(siam) b(ea)ti
7 Petri in Jechaborg dare annis ((?)) singul(is) ((?)) ... ... quis Canta... ((?)) Letare Jerusale(m) et debere
8 ...tare ((?)) ibide(m) se p(er) suos nu...os ((?)) obligaru(n)t ((?)). Pemenda ((?)) at ad hono… ((Textverlust)) Petri ap(osto)li eiu(us) Eccle(si)am
9 in Wizense Bertold(us) de wymar Joh(ann)es wilhelmi et Wasmod(us) S... ((Textverlust)) eod(em) fratre suo feceru(n)t, san
10 guinis effusione te mere v...laru(n)t Jnho(rum) ((?)) et Singlor(um) ... ((Textverlust)) ...deris Sig(i)ll(u)m n(ost)re Ciuitatis
11 appom ((?)) fram(us) ((?)) huit scripto D(atum) et actu(m) wizense Anno D(omi)ni ... ((Textverlust)) die b(ea)ti Albani mar
12 tiris gloriosi


Am Besten auch in das Fremdsprachenforum verschieben. Mit besseren Lateinkenntnissen kann man hier sicher mehr erkennen.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.09.2019, 12:18
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 857
Standard

1 Nos Henric(us) Gerroldi Henric(us) Ebbirmandi ((?)) Mag(ist)ri Consulu(m) Cet(er)iq(ue) Consules in wizense, videl(icet) Rudol
6 ... Talentu(m) Cere Eccl(esi)e ...
10 ... temere violaru(n)t ...
11 apponi fecim(us) huic scripto ...
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (06.09.2019 um 16:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.09.2019, 18:37
Igel-11 Igel-11 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Weißensee /Thür.
Beiträge: 11
Standard

Hallo,
bin erst jetzt aus dem Urlaub gekommen. Ich möchte nun allen Danken, die mir bei der Entzifferung der Urkunden geholfen haben.
__________________
Danke sagt Igel-11

Wer glaubt jemand zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.09.2019, 10:31
Igel-11 Igel-11 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Weißensee /Thür.
Beiträge: 11
Standard Urkunde von 1301 in Latein, wer weiß weiter?

Quelle bzw. Art des Textes: Urkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1301
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Weißensee /Thür.
Namen um die es sich handeln sollte: St. Petri


Hallo,
in unserem Stadtarchiv in Weißensee / Thür. hatte ich eine Urkunde gefunden, die teilweise (durch Mäusefraß) unleserlich geworden ist. Durch langes Suchen in anderen Quellen, fand ich eine Abschrift dieser Urkunde, leider nur teilweise übersetzt wieder und konnte sie dem Jahr 1301 zuordnen. Nun versuchte ich die Urkunde zu entziffern, was mir nur teilweise gelang, aber ich komme nicht weiter. Da in dieser Urkunde unsere Stadtkirche "St. Petri" in dieser Urkunde zum ersten mal erwähnt wird, wäre es wichtig mehr über den Inhalt der Urkunde zu erfahren.

bezieht sich auf die Urkunde
1301 21. Juni (Albanstag) Der Rat zu Weißensee bekundet, dass Theoderich Pfahl (Thal) auf sein Haus einen Wachszins von einem Pfund, Heinrich Voyschnade ? einen solchen von einem halben Pfund für die Kirche des Apostels Paulus zu Jechaburg aufgenommen haben, zur Entsühnung der durch Blutvergießen befleckten Petrikirche in Weißensee.
---
Verspricht ein gewisser Theodoricus „qui ecclesiam S. Petri in Wissense effussione sanguinis temere violavit” (welcher die Kirche zu St. Petri durch Blutvergießen entweiht hat), zur Strafe dieser Kirche und der Kirche in Jechaburg jährlich „tria talenta cerae” (3 Talente Wachs) zu geben.

In einem anderen Forum wurde versucht den Text zu entschlüsseln, aber da er in Latein ist, kamen wir nicht weiter. Hier der Text:
1 Nos Henric(us) Gerroldi Henric(us) Ebbirmandi ((?)) Mag(ist)ri Consulu(m) C... ((?)) C... ((?)) in wizense, videl(icet?)) Rudol
2 fus de Schinstete, Hartma(n)n(us) de Ludersborn Henric(us) Anewege Lod(arus?) Subarbore, Henr(icus) de Harraz, Con
3 rad(us) de Kanewerfen, B(er)told(us) Klubelin walter(us) Lanifex Helwic(us) Smelztoyf et Henr(icus) de Botelstete
4 Junior recognoscim(us) publice p(raesentes?), q(uo)d Theod(orus) d(ic)tus Phal cu(m) suis fidelib(us) de domo sua sita kegen ((= gegen))
5 deme Lindenboyle vnu(m) ((?)) Talentu(m) Cere... ((?)) Henr(icus) d(ic)tus voyschnand etia(m) cu(m) suis he(re)dib(us) de domo
6 sua sita in der langen gasse apud Syffridu(m) sub arbore etiam dimidi Talentu(m) Eccle(siam) b(ea)ti
7 Petri in Jechaborg dare annis ((?)) singul(is) ((?)) ... ... quis Canta... ((?)) Letare Jerusale(m) et debere
8 ...tare ((?)) ibide(m) se p(er) suos nu...os ((?)) obligaru(n)t ((?)). Pemenda ((?)) at ad hono… ((Textverlust)) Petri ap(osto)li eiu(us) Eccle(si)am
9 in Wizense Bertold(us) de wymar Joh(ann)es wilhelmi et Wasmod(us) S... ((Textverlust)) eod(em) fratre suo feceru(n)t, san
10 guinis effusione te mere v...laru(n)t Jnho(rum) ((?)) et Singlor(um) ... ((Textverlust)) ...deris Sig(i)ll(u)m n(ost)re Ciuitatis
11 appom ((?)) fram(us) ((?)) huit scripto D(atum) et actu(m) wizense Anno D(omi)ni ... ((Textverlust)) die b(ea)ti Albani mar
12 tiris gloriosi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1301.jpg (272,2 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Danke sagt Igel-11

Wer glaubt jemand zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.