Kekule und Ahnenschwund

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Sir Michael
    Benutzer
    • 25.02.2013
    • 83

    #16
    Bug Report

    Moin Offer,
    ich bin noch nicht dazu gekommen, das Programm eingehend zu testen, jedoch fiel mir bereits beim Einlesen der GEDCOM-Datei eine *hust* Programmunschönheit auf.
    Vorweg: Ich arbeite mit Ages 2.04. Dieses speichert bei Angabe mehrerer Namen den Geburtsnamen zuerst und anschließend z.B. Ehenamen, Varianten, Aliase et c. etwa wie folgt:
    0 @I84@ INDI
    1 _UID D5B46FE4D8956745AF7192440DAC731E0000
    1 NAME Maria Elisabeth /Bäckert/
    2 GIVN Maria Elisabeth
    2 SURN Bäckert
    1 NAME /Walter/
    2 SURN Walter
    2 TYPE married
    1 REFN VI 109
    1 SEX F
    Wie man sieht, kommen die Ehenamen ohne Vornamen daher, bei Ages kann man - das ist auch richtig so - gar keine eingeben, da sie sich nunmal nicht ändern, wenn man heiratet.

    Irritierenderweise wertet Dein Programm nur den letzten eingelesenen Namen aus, wobei der gewünschte aussagekräftige der jeweils erste wäre. Als Folge davon haben alle verheirateten Frauen - ca. 49% meiner Ahnenreihe - in der Liste keine Vornamen mehr.

    Optimierungsvorschlag 1: Nach Einlesen des 1. NAME-Tags alle weiteren überspringen -> Geburtsname wird angezeigt.

    Optimierungsvorschlag 2: Nach Einlesen des 1. NAME-Tags alle weiteren GIVN überspringen - (letzter) Ehename wird angezeigt. (Etwas suboptimal, falls noch Aliase oder Varianten folgen.)

    Gruß, Michael
    Suche nach Familien Tödt aus Hohenaspe / SH und Quolfinger von Steinsberg aus Böhmen, Österreich, Deutschland

    Kommentar

    • offer
      Erfahrener Benutzer
      • 20.08.2011
      • 1733

      #17
      Hallo Michael!

      Dein Beispiel zeigt mir, daß offenbar von Ages 2.0 auf Ages 2.04 etwas geändert wurde
      und daß die einzelnen Programme eine sehr große Varianz in der Handhabung des
      GEDCOM-"Standards" zeigen.
      Ich habe eine mit Ages 2.0 erstellte GEDCOM-Datei zum Testen benutzt.
      Darin werden, wie ich es auch erwartet hatte und wie es auch in den anderen, mir zur
      Verfügung stehenden Dateien der Fall ist, weitere Verbindungen (und damit mögliche
      [Nach-]Namenänderungen) über den FAMS-Tag geregelt.

      Beispiel:
      0 @I2766@ INDI
      1 _UID C41472FAE27011458170B0A452DB27490000
      1 NAME Lisebeth /OELTJEN/
      2 GIVN Lisebeth
      2 SURN OELTJEN
      1 SEX F
      1 FAMC @F300@
      2 PEDI birth
      1 FAMS @F523@ <-- Verbindung 1
      1 FAMS @F520@ <-- Verbindung 2
      Im INDI-Sub-Tag NAME werden normalerweise folgende Tags eingesetzt:
      GIVN
      SURN
      NSFX
      SPFX
      NICK

      In der deutschen Übersetzung des Entwurfs zum GEDCOM-Standard 5.5.1 habe ich
      auch keinen Hinweis gefunden, daß in der INDI-Struktur der NAME-Tag mehrfach
      erscheinen darf.
      Könntest Du mir eine (Pseudo-)GEDCOM-Datei mit einigen Einträgen zum Testen zur
      Verfügung stellen?
      This is an offer you can't resist!

      Kommentar

      • offer
        Erfahrener Benutzer
        • 20.08.2011
        • 1733

        #18
        Neue Version

        Hallo!

        Ich habe eine neue Version des Programmes hochgeladen.
        Zu finden ist es wie immer im ersten Beitrag dieses Threads.
        Bedienungsanleitung liegt bei.

        Frohe Weihnacht wünscht

        offer
        This is an offer you can't resist!

        Kommentar

        • offer
          Erfahrener Benutzer
          • 20.08.2011
          • 1733

          #19
          Zitat von Sir Michael Beitrag anzeigen
          Moin Offer,
          ich bin noch nicht dazu gekommen, das Programm eingehend zu testen, jedoch fiel mir bereits beim Einlesen der GEDCOM-Datei eine *hust* Programmunschönheit auf.
          ...
          Zitat von offer Beitrag anzeigen
          ...
          Könntest Du mir eine (Pseudo-)GEDCOM-Datei mit einigen Einträgen zum Testen zur
          Verfügung stellen?
          Kein *hust* Interesse an der Behebung der *hust* "Programmunschönheit"?
          This is an offer you can't resist!

          Kommentar

          • Sir Michael
            Benutzer
            • 25.02.2013
            • 83

            #20
            Weihnachtsferien

            Zitat von offer Beitrag anzeigen
            Kein *hust* Interesse an der Behebung der *hust* "Programmunschönheit"?
            War über die Tage bei meiner Sippe im Norden Ich schicke eine GED mit ein paar Vorfahren, wenn ich eine PN mit Deiner eMail-Adresse bekomme, anscheinend kann man keine PNs mit Anhang machen...

            Gruß und Gut Code
            Michael
            Zuletzt geändert von Sir Michael; 29.12.2013, 16:32.
            Suche nach Familien Tödt aus Hohenaspe / SH und Quolfinger von Steinsberg aus Böhmen, Österreich, Deutschland

            Kommentar

            • offer
              Erfahrener Benutzer
              • 20.08.2011
              • 1733

              #21
              @SirMichael
              Email-Adresse kommt per PN
              This is an offer you can't resist!

              Kommentar

              • offer
                Erfahrener Benutzer
                • 20.08.2011
                • 1733

                #22
                Hallo!

                Eine neue Version, in der hoffentlich die "Programmunschönheit" behoben ist.
                Hinzugekommen sind für das Kekulefenster die Tastenkombinationen
                [UMSCH][A] Nächster Ahnenschwundeintrag (grün oder rot)
                [A] Nächster Ahnenschwundeintrag (nur grün)
                Zusätzlich sind jetzt die Spaltenauswahl -und -position für das Kekulefenster gültig.
                This is an offer you can't resist!

                Kommentar

                • offer
                  Erfahrener Benutzer
                  • 20.08.2011
                  • 1733

                  #23
                  KAum

                  Hallo!

                  Es wurde mal wieder Zeit. Das letzte Update des Programms fand noch im
                  letzten Jahr statt. Es wurde also höchste Zeit für eine neue Version.
                  Die wichtigste Information vorweg: Das Programm heißt jetzt KAum!
                  (War da was mit Raider und Twix?)
                  KAum steht für Kekule, Ahnenschwund und mehr.
                  Das "und mehr" steht wiederum für ein weiteres Fenster, welches - aufgerufen
                  mit der Tastenkombination [STRG][i] - einige grafische Informationen darstellt.
                  Die Bedienung wird in einem Hilfetext erläutert, der mit der Taste [H] aufgeru-
                  fen werden kann.
                  This is an offer you can't resist!

                  Kommentar

                  • offer
                    Erfahrener Benutzer
                    • 20.08.2011
                    • 1733

                    #24
                    Hallo!

                    Schon wieder eine neue Version.

                    Ich habe einen Fehler bei der Auswertung einer von Ahnenblatt importierten GEDCOM-
                    Datei behoben.
                    Ahnenblatt hatte nicht berücksichtigt, daß Personen in anderen Programmen mit dem
                    Tag "DEAD" versehen sein können, auch wenn kein Sterbe- oder Beerdigungsdatum
                    eingetragen ist.
                    Das führte dazu, daß im Informationsfenster "Lebende" zum Ende der Zeitskala zuviele
                    Personen berücksichtigt wurden.

                    Zusätzlich habe ich in der Titelleiste des Kekulefensters die Anzeige der maximal mög-
                    lichen Zahl der Vorfahren bei gegebener Generationentiefe eingefügt.
                    This is an offer you can't resist!

                    Kommentar

                    • Malle4
                      Benutzer
                      • 11.12.2013
                      • 28

                      #25
                      Hallo

                      ist es möglich die zu öffnende gedcom Datei als Parameter beim Start gleich mitzugeben?
                      Würde das Programm gerne als Plugin in Ahnenblatt benutzen

                      Gruß

                      Kommentar

                      • offer
                        Erfahrener Benutzer
                        • 20.08.2011
                        • 1733

                        #26
                        Hallo Malle4!
                        Zitat von Malle4 Beitrag anzeigen
                        Hallo

                        ist es möglich die zu öffnende gedcom Datei als Parameter beim Start gleich mitzugeben?
                        Würde das Programm gerne als Plugin in Ahnenblatt benutzen

                        Gruß
                        Eine Parameterübergabe ist zur Zeit nicht vorhanden.
                        Ich werde mal sehen, ob ich das realisieren kann.
                        This is an offer you can't resist!

                        Kommentar

                        • offer
                          Erfahrener Benutzer
                          • 20.08.2011
                          • 1733

                          #27
                          Ich habe mal zusätzlich zur Version 2.5.1 die Version 2.5.2 angehängt.
                          In der Version 2.5.2 ist jetzt die Übergabe eines Startparameters möglich.

                          Aufruf: KAum_v_2_5_2.exe "Pfad\GEDCOM-Datei.ged"

                          Der Startparameter muß in Anführungszeichen angegeben werden.
                          Wird die GEDCOM-Datei nicht erkannt, wird das Programm nach einer
                          Fehlermeldung beendet.
                          Wird der Startparameter nicht angegeben, öffnet sich wie gewohnt der
                          Filerequester.
                          This is an offer you can't resist!

                          Kommentar

                          • Malle4
                            Benutzer
                            • 11.12.2013
                            • 28

                            #28
                            Parameterübergabe funktioniert. Sehr schön. :-)

                            Habe jetzt auch mal etwas getestet und gleich auch ein paar Verbesserungsideen.
                            - Allgemein währe es besser die Fenstergrösse nicht fix zu machen.
                            Wenn ein Fenster so klein ist das es eh auf jeden Monitor raufpasst ist es ja kein Beinbruch. Das Infofenster ist allerdings für meinen Laptop (768 Zeilen) zu gross. Unten fehlt nen ganzes Stück. Ich glaub da sind auch noch Buttons....aber ich sehe sie nicht.
                            - Beim öffnen des Info fensters verschwindet das Hauptfenster, so auch aus der Taskleiste. Problem ist hier das Infofenster welches selbst _nicht_ in der Taskleiste erscheint. Wechselt man auf ein anderes Programm hat man Mühe es wiederzufinden
                            - Die Kekule Funktion stürzt ganz gerne ohne genaue Fehlermeldung ab. Konnte aber noch nicht festmachen woran es liegt.
                            -Mach mal hübsche Icons ;-). Auch für die Fenster. wg Taskleiste und so:-)
                            - unter Datei-öffnen geht wie gewohnt der "Datei-öffnen" Dialog auf. Schließe ich dieses Fenster bzw breche ab ohne eine Auwahl zu treffen dann schließt sich gleich das komplette Programm.

                            p.s. Wenn du möchtest dann kann KAum in die Download Sektion vom Ahnenblatt Forum aufgenommen werden. Das hat , für AB Nutzer, den Vorteil dein Tool bequem über den AB AppStore zu installieren, aktualisieren usw.
                            Zuletzt geändert von Malle4; 16.02.2014, 00:18.

                            Kommentar

                            • offer
                              Erfahrener Benutzer
                              • 20.08.2011
                              • 1733

                              #29
                              Zitat von Malle4 Beitrag anzeigen
                              Parameterübergabe funktioniert. Sehr schön. :-)
                              ...
                              Das freut mich.

                              Zitat von Malle4 Beitrag anzeigen
                              ...Habe jetzt auch mal etwas getestet und gleich auch ein paar Verbesserungsideen.
                              ...
                              Oh, Oh, das bedeutet immer Arbeit.

                              Zitat von Malle4 Beitrag anzeigen
                              - Allgemein währe es besser die Fenstergrösse nicht fix zu machen.
                              Wenn ein Fenster so klein ist das es eh auf jeden Monitor raufpasst ist es ja kein Beinbruch. Das Infofenster ist allerdings für meinen Laptop (768 Zeilen) zu gross. Unten fehlt nen ganzes Stück. Ich glaub da sind auch noch Buttons....aber ich sehe sie nicht.
                              - Beim öffnen des Info fensters verschwindet das Hauptfenster, so auch aus der Taskleiste. Problem ist hier das Infofenster welches selbst _nicht_ in der Taskleiste erscheint. Wechselt man auf ein anderes Programm hat man Mühe es wiederzufinden
                              ...
                              -Mach mal hübsche Icons ;-). Auch für die Fenster. wg Taskleiste und so:-)
                              ...
                              Dazu muß ich mir mal Gedanken machen, wenn ich Zeit dazu habe.
                              Überigens sind im Infofenster am unteren Rand keine weiteren Buttons.
                              Beiden Tabs "Geburten" und "Lebende" befindet sich dort eine Scrollbar für
                              den unteren Bereich. Man kann allerdings beide Teilbereich mit dem mittleren
                              Schiebbalken verschieben. Der untere ist vorhanden, damit man (mittels [STRG])
                              den unteren Teil unabhängig vom oberen Teil verschieben kann.

                              Zitat von Malle4 Beitrag anzeigen
                              ...
                              - Die Kekule Funktion stürzt ganz gerne ohne genaue Fehlermeldung ab. Konnte aber noch nicht festmachen woran es liegt.
                              ...
                              Da wären genauere Infos hilfreich, damit ich das nachvollziehen kann.


                              Zitat von Malle4 Beitrag anzeigen
                              ...
                              - unter Datei-öffnen geht wie gewohnt der "Datei-öffnen" Dialog auf. Schließe ich dieses Fenster bzw breche ab ohne eine Auwahl zu treffen dann schließt sich gleich das komplette Programm.
                              ...
                              Das ist so vorgesehen. Vielleicht ändere ich das noch.

                              Zitat von Malle4 Beitrag anzeigen
                              ...
                              p.s. Wenn du möchtest dann kann KAum in die Download Sektion vom Ahnenblatt Forum aufgenommen werden. Das hat , für AB Nutzer, den Vorteil dein Tool bequem über den AB AppStore zu installieren, aktualisieren usw.
                              Das Programm kann jede(r), so wie es ist und ohne jegliche Gewährleistung,
                              nutzen wie sie/er es möchte.
                              This is an offer you can't resist!

                              Kommentar

                              • Malle4
                                Benutzer
                                • 11.12.2013
                                • 28

                                #30
                                Am lebenden Objekt findet man Fehler immer am besten.
                                Deswegen habe eine Datei erzeugt und hochgeladen welche bei Person "a,a" abstürzt wenn du die Kekule Funktion darauf anwendest.

                                beim Probieren hab ich auch einmal geschafft das KAum komplett eingefroren ist.
                                Eventuell hat sich mit dem reparieren des anderen Fehlers dieser auch erledigt.
                                Angehängte Dateien

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X