Fragen zu metryki.genbaza.pl

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • mikode
    Erfahrener Benutzer
    • 30.04.2012
    • 476

    #91
    Danke für Eure Antwort.
    Genau das Grabau meinte ich. Ich habe schon mal bei einer Urkundenbestellung nach der Hochzeit suchen lassen, leider beim falschen Jahrgang. Da man sieht, daß immer neue Unterlagen eingestellt werden, hoffe ich das meine demnächst auch dabei sind.
    Gruß Michael

    Kommentar

    • bcfrank
      Erfahrener Benutzer
      • 11.08.2014
      • 600

      #92
      Standesregister Tockar und Banin

      Hallo,

      ich habe mir gerade einige Standesregister von Mattern b. Danzig angeschaut. Vllt. wurde es schon irgendwo geschrieben, aber manchmal sind an die Register von Mattern noch in derselben Datei Register der Gemeinden Tockar und/oder Banin angehängt. Nicht immer, aber manchmal - vorwiegend bei den Heiratsregistern. Ein Beispiel: USC Matarnia, Link 0094 ist das Heiratsregister Matarnia 1907. Ab Seite 36 folgt das Heiratsregister von Banin. Ist leider aus dem Dateinamen nicht ersichtlich, was evtl wo noch vorhanden ist, aber wem es nützt, der müsste sich halt durchklicken und suchen.

      Viele Grüße
      bcfrank
      SUCHE: Langfeld im Raum Döbeln/Grimma/Oschatz; Syrotzki in und um Danzig; meinen Großvater (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=111579) und dessen Vater, Mathematik-Lehrer/Professor Ludwig Frank, Berlin (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=109514)

      BIETE: Auskunft aus KB Münsterberg u. Hertwigswalde i. Schl., Mattern b. Danzig



      Kommentar

      • CodeRed
        Erfahrener Benutzer
        • 14.07.2011
        • 340

        #93
        Hallo an alle,

        ich habe mal eine Frage zur dieser Seite. Ich suche einen Geburtseintrag von 1868 aus den ev. KB Dirschau (Tczew) Landgemeide. Die Geburtseinträge der Stadtgemeinde sind von 1834- 1874 vorhanden, aber die der Landgemeinde nur bis 1852.
        Laut Westpreussen.de gehen die KB der Landgemeinde aber genau weit wie die der Stadtgemeinde.
        Meine Frage ist jetzt. Woran kann das liegen? Einfach vergessen hochzuladen. Hab ich was übersehen? (Die Datei für Geburtseinträge der Landgemeinde ist die letzte Datei des Ordners)
        Hab ich vielleicht nur Pech und es wird relativ willkürlich hochgeladen?

        Gruß Domi

        Kommentar

        • Martin1966
          Erfahrener Benutzer
          • 14.05.2012
          • 259

          #94
          Muttrin ist Online!

          Hallo zusammen,

          ab heute sind die Urkunden vom STA Muttrin bei http://metryki.genbaza.pl/ online!

          Gruß Martin
          Pommern: Zuch, Flackenheide, Wojenthin, Borntin Kreis Neustettin, Zuchen Kreis Köslin, Groß Tychow Kreis Belgard, Villnow, Gr.Krössin, Rauden, Rackow, Drenow, Klein Voldekow
          Ostpreußen: Friedrichsdorf Kreis Wehlau, Lauterbach Kreis Heiligenbeil, Schönfließ Kreis Rastenburg
          Namen Gumz, Tonn, Loek Lök, Löck, Keske, Teske, Piske, Gaudian, Bahr, Schumacher, Herforth, Wenzel, Knabe, Schneider Kuhn, Berg, Kösling, Lindenau, Dunkel
          http://www.martin-gumz.de
          http://www.ahnensuchen24.de

          Kommentar

          • StefOsi
            Erfahrener Benutzer
            • 14.03.2013
            • 4066

            #95
            Moin, viel spannender (für mich *g*) sind ja die nun ebenfalls freigeschalteten StA Einträge für Lauenburg, inkl. Teil-Index!

            Kommentar

            • StefOsi
              Erfahrener Benutzer
              • 14.03.2013
              • 4066

              #96
              Mal was zur Auflockerung und auch um die Arbeit der Leute hinter genbaza zu zeigen, hier 3 Fotos vom Einscannen der ganzen Kirchenbücher/Standesamtsunterlagen. Zuerst hatte man wohl "normale" Lampen zur Beleuchtung benutzt, aber kurz danach mit LEDs experimentiert (sieht nach Eigenbau aus) für die perfekte Ausleuchtung der Unterlagen (siehe Fotos).
              Die fleißigen polnischen Forscher haben unterdessen schon über 330.000 Seiten gescannt - da kann man sich nur bedanken für die tolle Arbeit!
              Angehängte Dateien

              Kommentar

              • Ute69
                Erfahrener Benutzer
                • 17.03.2012
                • 925

                #97
                Hallo SteOSi,

                Ja da kann man nur Danke!!!! sagen.
                Mich hat das ganze einen großen Schritt weitergebracht.Ich hoffe sie können noch lange weitermachen.


                Gruß Ute

                Kommentar

                • hermie
                  Erfahrener Benutzer
                  • 09.10.2007
                  • 1104

                  #98
                  Hallo,

                  Zitat von Ute69
                  Hallo SteOSi,
                  Ja da kann man nur Danke!!!! sagen.
                  Mich hat das ganze einen großen Schritt weitergebracht.Ich hoffe sie können noch lange weitermachen. Gruß Ute
                  BETRIFFT metryki.genbaza.pl
                  natürlich geht es weiter. Nur bekommt man es so nicht mit. Zur Zeit läuft die Indexierung der Standesamt Register durch deutsche Mitarbeiter. Wobei die Bereitstellung der Unterlagen durch die polnischen Kollegen erfolgt.
                  Also es wird noch eine Weile dauern.
                  Nachlesen kann man es beim pommerschen Greif. Wer Interesse und ein bisschen Zeit hat dort zu helfen, kann sich dort gerne melden.

                  Gruss Hermie
                  Suche in M-V: FN "Bekendorf, Brüning, Krüger, Krull, Hartig, Frick, Gads, Schwarz, Hintz, Schmidt, Täge, Winkelmann, Witthohn, Poels, Schliemann, Krohn, Knaak, Hagedorn, Daniels, Magerfleisch, Luckow, Krei(y), Eschenhagen, Richter, Schade, Heidtman"
                  Pommern: FN "Jahnke, Kretschmer, Wolter, Lade, Beiersdorf, Zander, Kühn, Gehrke, Conrad, Abraham, Mauritz"
                  Westpreußen: FN "Her(r)mann, Lezonka, Borowska, Tucholsky"
                  USA: FN "Heidtman, Piland" / England: FN "Gehrke, Buxton, Piland"

                  Kommentar

                  • Zoppot
                    Erfahrener Benutzer
                    • 25.11.2012
                    • 128

                    #99
                    Guten Tag StefOsi,
                    danke, dass Du uns die Bilder von der aufwendigen Arbeit/Ablichtungen bei “POMGENBAZA“, im Beitrag #109, gezeigt hast.
                    Der hierfür verantwortliche “Verein für Familienforschung in Westpreußen“ benötigt Spenden für neue Ausrüstungen zur Digitalisierung der Kirchenbücher.

                    Ich bitte um Unterstützung für den Verein, wir haben dadurch kostenlosen Zugang zu den westpreußischen Kirchenbuchzweitschriften und Standesamt-Register.

                    Danke
                    !

                    MfG Zoppot

                    Kommentar

                    • diehubies
                      Erfahrener Benutzer
                      • 18.09.2008
                      • 143

                      Neufahrwasser Online?

                      Hallo liebe Danzig- Forscher.

                      Ich habe eine Frage zu den Standesamt Danzig.
                      Was gehört zur Stadt Danzig?
                      Ist nur der Stadtkern online? Oder gehört Neufahrwasser und Langfuhr auch zu dem Standesamt Danzig welches Online ist??

                      Würde mich über Hilfe von Euch sehr freuen.

                      Liebe Grüße
                      Nicole

                      Kommentar

                      • jacq
                        Super-Moderator

                        • 15.01.2012
                        • 9719

                        Hallo Nicole,

                        Einträge zu Neufahrwasser und Langfuhr sind bis 1910 beim StA Danzig zu finden.
                        Danach wurden für beide eigene Standesamtsbezirke geschaffen.

                        Für kirchliche/standesamtliche Zugehörigkeiten in Westpreußen empfiehlt sich:
                        Viele Grüße,
                        jacq

                        Kommentar

                        • diehubies
                          Erfahrener Benutzer
                          • 18.09.2008
                          • 143

                          Hallo Jacq,

                          herzlichen Dank für die schnelle Antwort.

                          Wünsche Dir einen schönen sonnigen Montag, und viel Erfolg bei Deiner eigenen Forschung.

                          Viele Grüße
                          Nicole

                          Kommentar

                          • osoblanco
                            Erfahrener Benutzer
                            • 22.11.2013
                            • 627

                            Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
                            Moin, viel spannender (für mich *g*) sind ja die nun ebenfalls freigeschalteten StA Einträge für Lauenburg, inkl. Teil-Index!
                            Leider sind Lauenburg, Labuhn und noch ein paar andere inzwischen wieder verschwunden ...

                            Kommentar

                            • babse
                              Erfahrener Benutzer
                              • 17.11.2009
                              • 250

                              Hallo,
                              kann ich in genbaza auch Zeyervorderkampen (Kępiny Małe ) finden?
                              Suche in:
                              Nordhessen: Kohl, Leister, Rüppel Thüringen Wartburgkreis: Baum, Bindel, Isleib; Pfeiffer, Kohlhaas, Schäfer

                              Kommentar

                              • Xtine
                                Administrator

                                • 16.07.2006
                                • 28730

                                Hallo Babse,

                                ich habe es nicht gefunden.

                                Aktuell sind folgende Archive gelistet:



                                Zeyervorderkampen gehörte bis 1945 wohl zum Kreis Elbing?
                                Viele Grüße .................................. .
                                Christine

                                .. .............
                                Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
                                (Konfuzius)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X