Meine toten Punkte am Deister und Umland

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Alter Mansfelder
    Super-Moderator
    • 21.12.2013
    • 4820

    Meine toten Punkte am Deister und Umland

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: Siehe unten.
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Deister und Umland
    Konfession der gesuchten Person(en): ev.
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ja
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Kirchenbücher der unten genannten Orte

    Hallo zusammen,

    ich veröffentliche nachfolgend meine toten Punkte am Deister und Umland in der Hoffnung, dass vielleicht jemand von euch jetzt oder künftig mit Hinweisen oder vielleicht sogar den gesuchten Daten weiterhelfen kann. Vielen Dank! Eine Umkreissuche zu den gesuchten Personen/ Eheschließungen steht meinerseits noch aus, da bei Archion noch nicht alle umliegenden Kirchenkreise online sind.

    Es grüßt der Alte Mansfelder


    Tote Punkte – Teil 1

    Battermann, Thieleke
    * ... † nach 1741
    in Raden, 1741 verstarb ebd. s. 22jährige Tochter
    oo vor 1721 ? „Anna Margaretha geb. Oldendorffs verwittwete Battermans aus Rade Nr. 7“ * (1686) † Raden 25.05.1781

    Bauermeister, Margarethe
    * (1612) † Barsinghausen 08.03.1672 (?)
    oo (1637) Harmen Bornemann

    Beensen, Lisebeth
    * (1615) † Egestorf begr. Barsinghausen 31.10.1683
    oo Cord Overheide

    Befer, Anneke
    * … (n. gef.) begr. Beber 31.08.1700
    oo ebd. 20.11.1644 Johann Werhan

    Bleidistel, Hermann (Harm)
    * 1656 (?) † Kobbensen 08.04.1701
    oo … (n. gef.) N.N. † nach 1684 (n. gef.)

    Blume, Cord Dietrich
    *Groß Munzel (1691, vor KB) † Barsinghausen 17.12.1771
    oo ebd. 21.06.1718 Dorothee Ilse Hattendorf

    Bock, Dietrich
    * (1617) † Nordgoltern begr. Großgoltern 12.09.1686
    oo Großgoltern 14.09.1654 Marie Herbst

    Bölsing, Agnese
    * (1653, Vater: Hans – mehrere Namensträger in Eimbeckhausen)† ebd. Festo Magnorum 1733
    oo ebd. 21.02.1682 Cord Bruns

    Bomhauer, Margareta
    *Winninghausen (1665) begr. Barsinghausen 20.12.1725
    oo ebd. 15.11.1692 Carsten Schrader

    Bornemann, Johann
    * (1606) begr. Barsinghausen 01.05.1665
    Höfeling Nr. 1 (5) in Nienstedt (Schweinehirte?)
    oo (1636) Anna N.N. * (1609) begr. Barsinghausen 08. 05.1681

    Bornemann, Harmen (Hermann)
    * (1613) begr. Barsinghausen 02.12.1661 (?)
    Höfeling Nr. 7 (6) in Nienstedt
    oo (1637) Margarethe Bauermeister

    Bothe, Cord
    * (1599) begr. Barsinghausen 03.12.1665
    oo vor 1626 Margaretha N.N. * (1585) begr. Barsinghausen 21.11.1669
    Zuletzt geändert von Alter Mansfelder; 22.01.2018, 16:04.
    Gesucht:
    - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
    - Tote Punkte in Ostwestfalen
    - Tote Punkte am Deister und Umland
    - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
    - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
    - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg
  • Alter Mansfelder
    Super-Moderator
    • 21.12.2013
    • 4820

    #2
    Tote Punkte – Teil 2

    Brandt, Hans
    * ... † vor 1649 (n. gef.)
    in Eimbeckhausen
    oo wohl vor 1630 N.N.

    Brefort, Jost
    * (1648) begr. Hülsede 24.03.1726
    oo Lisbeth Müller

    Broeckmann, Gese
    * (1609) begr. Gehrden 27.01.1693
    oo Hinrich Noltemeyer

    Bruns, Cord
    *wohl um/v. 1660 † Eimbeckhausen 15.07.1728
    s. Schwester Dorothea ist Patin ebd. am 02.12.1712
    oo ebd. 21.02.1682 Agnese Bölsing

    Bungenstock, Hermann (Harmen)
    * ... † ... (n. gef.)
    in Kirchohsen
    oo Kirchohsen 15.10.1667 Engel Ilsebe Riecken

    Dreyer, Jost
    *um 1640 † Eimbeckhausen 01.01.1720 (ca. 80 J.)
    Meier auf dem Kirchenhof ebd.
    (oo II. Catharina Nolte aus Nienstedt)
    oo I. (KB-Lücke) vor 1668 Ilsabe Hucke

    Elers, Christine
    * (1617) begr. Kirchdorf 05.12.1687
    oo Claus Riechers

    Engelke, Hans
    * (1612) begr. Dedensen 25.12.1700
    Höfeling Nr. 10 ebd., 1698 Leibzüchter
    oo vor ca. 1652 Engel Mollenhauer

    Flasbardt, Hans
    * (1595) begr. Wennigsen 02.07.1662
    Schafmeister ebd.
    oo vor ca. 1630 N.N. * (1598) begr. ebd. 02.02.1673

    Flentcke, Johann (Hermann)
    *wohl vor 1680 begr. 09.02.1726 (KB Hülsede)
    wohnte in Altenhagen II
    oo Hülsede 24.08.1699 Catharina Margaretha Gefke

    Geveke, Arnd
    * ... begr. 08.11.1674 (KB Hülsede)
    wohnte in Altenhagen II
    oo wohl vor ca. 1655 N.N. begr. 22.11.1676 (KB Hülsede: „die alte Gevesche zum Oldenhagen“)

    Grahmann, Hermann (Harm)
    * (1643; Völksen n. gef.) begr. Barsinghausen 10.02.1735
    Meister in Egestorf
    oo (kein Aufg. Völksen) Barsinghausen 16.11.1669 Catharina Nasemann

    Haimen, Margarethe
    *Großgoltern (1627, vor KB) begr. Barsinghausen 21.03.1715
    oo ebd. 20.10.1659 Cord Nagel
    Gesucht:
    - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
    - Tote Punkte in Ostwestfalen
    - Tote Punkte am Deister und Umland
    - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
    - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
    - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg

    Kommentar

    • Alter Mansfelder
      Super-Moderator
      • 21.12.2013
      • 4820

      #3
      Tote Punkte – Teil 3

      Hane, Borries
      * (1647) † 03.05.1719 (KB Groß Hilligsfeld)
      oo Rohrsen 04.06.1689 Kathrin Margreta Krome

      Hattendorf, Harrendorf, Heinrich
      *Ohndorf (1659, dort zwei Namensträger getauft lt. KB Hohnhorst) begr. Barsinghausen 15.04.1712
      Kötner Nr. 46 ebd., 1689 Kleinkötner, Krämer und Garnhändler ebd.
      oo Barsinghausen 26.02.1685 Maria Anna Kasten

      Haußmann, Anna Dorothea
      *nicht Egestorf (1695) † Rohrsen 13.01.1759
      Bademutter ebd.; ihr Herkunftsort wird 1714 mit „Egestorf/Amt Schaumburg“angegeben, ihre Taufe wurde aber weder in Bakede noch in Barsinghausen gefunden
      oo Rohrsen 12.04.1714 (Johann) Henni Hane

      Herbst, Maria
      *Bensen (1632, später, KB-Lücke) † Nordgoltern begr. Großgoltern 01.01.1701
      oo ebd. 14.09.1654 Dietrich Bock

      Homeyer, Hinrich
      *Reinsdorf † nach 1699
      in Reinsdorf, ließ noch 1699 taufen
      oo Apelern 26.09.1679 Catharina Schirmer

      Homeyer, Johann Curdt
      * (1689) begr. Hattendorf 02.09.1753
      oo N.N. † nach 06.10.1754, wo ihr 25jähriger Sohn begraben wurden

      Holste, Hans
      * (1606) begr. 01.02.1691 (KB Hülsede)
      oo wohl vor 1655 N.N.

      Hoppe, Diedrich
      * ... † Altenhagen II begr. Hülsede 24.04.1672
      oo vor ca. 1655 N.N. begr. ebd. 09.05.1672

      Hucke, Ilsabe
      * (1627) † Eimbeckhausen 22.04.1679
      oo (KB-Lücke) vor 1668 Jost Dreyer

      Kasten, Maria Anna
      *Luthe (1658; KB-Lü.) begr. Barsinghausen 19.11.1721
      (oo I. ebd. 15.02.1681 Berend Thies)
      oo II. ebd. 26.02.1685 Heinrich Hattendorf

      Keene, Christoph
      * ... † vor 1722 (n. gef.)
      ließ ab 1669 in Barsinghausen taufen
      oo vor 1669 Catharina Nolte

      Klunckfues, Christoffer
      *wohl vor 1640 begr. Beber Palmarum 1689
      wohnte in Schmarrie; Kostenangaben zu seiner Beerdigung: „1 thllr. opf: 12 gr“; Paten der Kinder aus Hülsede, Waltershagen
      oo Beber 01.12.1658 Margaretha Sölcke

      Koch-Förderning, Rolf
      * ... † nach 1671 (Hülsede n. gef.)
      oo ...
      Gesucht:
      - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
      - Tote Punkte in Ostwestfalen
      - Tote Punkte am Deister und Umland
      - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
      - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
      - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg

      Kommentar

      • Alter Mansfelder
        Super-Moderator
        • 21.12.2013
        • 4820

        #4
        Tote Punkte – Teil 4

        Kösel, Catharina
        * (1636) begr. Barsinghausen 12.11.1697
        1689 „ganz lahm“, vielleicht Stieftochter des Heinrich Grote
        oo ebd. 24.01.1661 Hermann Riechers

        Krome, Kathrin Margreta
        *wohl vor 1670 † ... (n. gef. bis 1762)
        oo Rohrsen 04.06.1689 Borries Hane

        Martens, Heinrich
        * (1624) † Nienstedt begr. Barsinghausen 13.11.1703
        wohnte in Nienstedt
        oo vor 1667 N.N. * (1643) † Nienstedt begr. Barsinghausen 17.06.1688

        Martens, Margareta
        * (1606) begr. Barsinghausen 18.04.1672 (Grabstein)
        oo vor 1629 Tiele Schaper

        Meyer, Hermann
        *Reinsdorf † ...
        ließ 1728 die Tochter Catharina Maria in Apelern taufen
        oo Apelern 02.11.1727 Trina Maria Schmön

        Meier, Hans
        * (1609) begr. Großgoltern 06.03.1670
        oo vor ca. 1630 Maria Pohle (II)

        Meier, Thomas
        *Bakede („Bake“) (vor KB) † Altenhagen begr. Hülsede 15.04.1696
        oo ebd. 01.10.1672 Ilsabe Hoppe

        Meier, Hans Ludwig
        * (1690) † Messenkamp 11.03.1762
        (oo II. Anne Marie Siekmann * (1700) † ebd. begr. Hülsede 21.10.1753)
        oo I. ebd. 09.01.1716 Anna Maria Brefort

        Meier, Anna Catharina
        *in Mecklenburg (1682) begr. Nettelrede Purif. Mar. 1755
        nicht Patin bis 1701; Patin ihres ersten Kindes Anna Elisabeth war die Frau des Friedrich Meyer, Meier in Nettelrede; Eintrag im Sterbereg.: sie war „in Mecklenburg zwar gebohren aber auf hiesigen Meyerhoffe von ihren Eltern erzogen“ worden
        oo ebd. 03.11.1707 Cord Noltemeyer

        Meyer, (Anna) Margaretha
        * (1674; KB-Lücke 1672/76) † Nienstedt begr. Barsinghausen 10.01.1740
        (oo I. ebd. 16.10.1694 Hans Stegen)
        oo II. ebd. 03.02.1700 Erich Keene

        Mollenhauer, Engel
        * (1614) begr. Dedensen 24.03.1689
        oo vor ca. 1652 Hans Engelke

        Müller, Lisbeth
        * (1661) begr. Hülsede 31.12.1741
        oo Jost Brefort

        Nagel, Henrich
        * (1594) begr. Barsinghausen 08.03.1665
        Höfeling Nr. 2 in Nienstedt, 1664 Leibzüchter bei s. Sohn Cord, zeitweise auch Halbmeier genannt
        oo vor 1623 Alhat Pape

        Nagel, Maria; begr. Nettelrede 05.11.1657 (o. A.)
        oo vor 1621 Christoffer Pape
        Gesucht:
        - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
        - Tote Punkte in Ostwestfalen
        - Tote Punkte am Deister und Umland
        - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
        - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
        - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg

        Kommentar

        • Alter Mansfelder
          Super-Moderator
          • 21.12.2013
          • 4820

          #5
          Tote Punkte – Teil 5

          Nasemann, Catharine
          * (1679) begr. Barsinghausen 08.02.1739
          oo ebd. 23.11.1698 Cord Bothe

          Nasemann, Catharina
          *vor 1647 (KB-Beginn) † ... (Barsinghausen n. gef.)
          (oo I. Albert Hahlen)
          oo II. Barsinghausen 16.11.1669 Herm. Grahmann

          Nolte, Herbord
          * (1683, KB-Lü.) † Messenkamp begr. Hülsede 13.02.1747
          oo ebd. 14.07.1707 Ilsa Margaretha Meier

          Nolte, Christoffer
          * (1588) begr. Barsinghausen 17.08.1648
          Brinksitzer Nr. 9 oder 13 in Nienstedt, auch „der ältere“ genannt
          oo vor 1625 Margarete N.N. * (1600) † nach 1664

          Nolte, Cordt; † Waltershagen 26.02.1614
          Meier ebd.
          oo vor ca. 1609 N.N. † ... (n. gef., oo II. n. gef.)

          Nolte, Catharina
          * (1628) begr. Barsinghausen 19.06.1722
          oo vor 1669 Christoph Keene

          Noltemeyer, Hinrich
          * (1600) begr. Gehrden 21.07.1695
          Schafmeister, Vollmeier und Leibzüchter in Lemmie
          oo vor ca. 1633 Gese Broeckmann

          Overheide, Cord
          * (1612) † Egestorf begr. Barsinghausen 09.05.1686
          oo Lisebeth Beensen

          Pape, Alhat (Agnes?)
          * (1591) begr. Barsinghausen 26.12.1666
          oo vor 1623 Henrich Nagel

          Pape, Christoffer
          * (1594) begr. Nettelrede 08.07.1650
          Oldermann und „Auffhandeler“ (?) ebd.
          oo vor 1621 Maria Nagel

          Pape, Franz; † n. 1621 (Sterbereg.) / vor 1644
          Holzvogt, 1621 in Eimbeckhausen
          oo vor 1630 N.N.

          Pingsten, Gret Lisbet
          * (1715) † Altenhagen 04.03.1773
          oo Hülsede 15.11.1742 (Johann) Hinrich Flentje

          Platte, Hans; † Nettelrede 03.10.1608
          oo vor 1606 N.N. (? begr. Nettelrede 08.12.1640 als „die alte pollainsche“, sie oo II. ebd. 17. p. T. 1609 Christoph Polleyn)

          Pohle, Maria
          * (1605) begr. Großgoltern 14.03.1682
          oo vor ca. 1630 Hans Meier

          Pohlemann, Hans Hinrich
          *Feggendorf † ...
          oo Apelern 29.10.1696 Marg. Maria Koch

          Riechers (Reicher), Hans
          * (1587) begr. Barsinghausen 16.10.1657
          Kötner Nr. 16 (18) in Egestorf; 1657 Hans Riechers „von Curd Overheiden Hofe“
          oo vor 1620 Anna N.N. * (1593) begr. Egestorf 15.03. 1677

          Riechers, Claus
          * (1612) begr. Kirchdorf „Fer. 1. Paschat“ (April) 1694
          oo vor ca. 1663 Christine Elers

          Riecken, Engel Ilsebe
          *wohl vor 1640 begr. Kirchohsen 21.08.1718 („Engel Bungenstock auß Osen“)
          oo ebd. 15.10.1667 Hermann Bungenstock

          Rose, Cord
          * … (n. gef.) begr. Beber 14.10.1701 (o. A.)
          oo Beber 28.11.1682 Margaretha Werhan
          Gesucht:
          - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
          - Tote Punkte in Ostwestfalen
          - Tote Punkte am Deister und Umland
          - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
          - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
          - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg

          Kommentar

          • Alter Mansfelder
            Super-Moderator
            • 21.12.2013
            • 4820

            #6
            Tote Punkte – Teil 6 (und Schluss)

            Schaper, Anna Catharina
            * (1705; n. gef.) Barsinghausen 07.07.1767
            oo ebd. 27.07.1734 Johann Cord Rose

            Schaper, Schaffer, Tiele
            * (1595) begr. Barsinghausen 14.04.1672 (Grabstein)
            Kötner Nr. 8 in Altenhof
            oo vor 1629 Margareta Martens

            Scheper, Hans; † vor 1659 (Sterbereg.-Beginn)
            wohnte in Schmarrie; ließ am 26.04.1633 als letztes und einziges Kind in Beber einen Sohn Hinrich taufen
            oo vor ca. 1630 N.N. † Schmarrie begr. Beber 28.01.1664 (o. A.)

            Schirmer, Catharina
            * ... † (Reinsdorf) nach 1699
            oo Apelern 26.09.1679 Hinrich Hohmeier

            Schlie, Baltzer
            * ... † Emmern begr. Kirchohsen 28.11.1713
            oo vor 1664 N.N. * (1628) † Emmern begr. Kirchohsen 11.06.1691

            Schmön, Trina Maria
            *nicht Algesdorf † ...
            stammte lt. Traureg. aus „Alßdorff“, in Algesdorf (Kirchengem. Rodenberg) kommt der Name im KB 1706 ff. vor, KB-Lü. im Traureg. 1725-32
            oo Apelern 02.11.1727 Hermann Meier

            Schomburg, Schaumburg, Hans
            *Winninghausen (1635) begr. Barsinghausen 25.09.1684
            Höfeling Nr. 1 (3) in Egestorf
            oo Barsinghausen 07.02.1665 Dorothea Bock

            Schütte, Johann
            * ... † ... (mehrere Namensträger)
            1753 Einwohner in Reinsdorf in Meiers Hofe
            oo Apelern 10.09.1750 Catharina Maria Meier

            Sölcke, Margaretha
            * ...begr. Beber 25. p.T. 1689 („die alte Klunckfuesche 1 thllr. opf: 6. gr“
            oo Beber 01.12.1658 Christoffer Klunckfuß

            Steiffer, Johann Frantz
            * (1665)† Feggendorf begr. Apelern 02.12.1757
            oo ...

            Stohmeyer, Hinrich
            *Hülsede (vor KB) begr. Beber 25.02.1703 (o. A.)
            in Schmarrie
            oo Beber 16.11.1648 Maria Scheper

            Stolte, Hinrich
            * ... † ...
            in Reinsdorf; ließ 1693 die Tochter Anna Elisabeth taufen
            oo ...

            Sure, Johann
            * (1615) begr. Kirchdorf 14.01.1666
            oo vor 1658 N.N.

            Werhan, Hinrich; begr. Beber 31.07.1659 (o. A.)
            1613 in Beber, ließ ebd. schon 1613 taufen, 1659 in Schmarrie
            oo vor 1613 N.N.† vor 1659 (Beginn Sterbereg.)

            Werhan, Hermann; † Nettelrede 1626 (peste)
            1618 in Luttringhausen
            (oo II. Nettelrede 08.09.1618 Maria Meier aus Lauenau)
            oo I. vor 1608 N.N. † Nettelrede 1618 (o. D.)

            Wietgräfe, Johann
            * ... † ...
            besaß um 1670 das Haus Nr. 11 in Hohenbostel
            oo vor ca. 1679 N.N.

            Wildhagen, Christoph
            * (1679) † Winninghausen 05.09.1753
            Kötner Nr. 6 ebd.
            oo Hohenbostel 12.10.1697 Anna Soph. Grahmann

            Wilckening, Hans Henrich
            in Feggendorf, ließ 1715 in Apelern taufen
            Gesucht:
            - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
            - Tote Punkte in Ostwestfalen
            - Tote Punkte am Deister und Umland
            - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
            - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
            - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg

            Kommentar

            • Leineweber12
              Erfahrener Benutzer
              • 20.08.2010
              • 1537

              #7
              Hallo Alter Mansfelder,

              beim flüchtigen Durchsehen Deiner Auflistung habe ich bekannte Namen und "Ecken" gefunden, wie z.B. Oberheide/Beensen. Dann habe ich aber leider beim Durchsehen meiner Listen festgestellt, das diese auch meine letzten "Ahnen" sind und ich keine weitere Daten hierzu habe.

              Viele Grüße von Leineweber

              Kommentar

              • Deisterjäger
                Erfahrener Benutzer
                • 03.03.2013
                • 1159

                #8
                Moin,

                die KB Barsinghausen beginnen erst ab 1647 mit Lücken zwischen 1673-1676
                die KB für Hohenbostel (mit Winninghausen u. Wichtringhausen) beginnen 1685
                Da wird es also schwierig Daten zu erforschen.
                Viele Grüße vom Deisterrand
                Harald

                Kommentar

                • Alter Mansfelder
                  Super-Moderator
                  • 21.12.2013
                  • 4820

                  #9
                  Hallo ihr zwei,

                  danke für eure Hinweise. Die besagten Kirchenbücher habe ich (ebenso wie die der anderen oben erwähnten Orte) bereits bis zum Anfang ausgewertet und weiß, dass ich damit kirchenbuchmäßig am Ende bin. Es könnte ja aber sein, dass jemand aus KB anderer Orte oder aus anderen Quellen (Staatsarchiv) weitergehende Erkenntnisse hat. Im Staatsarchiv habe ich für die Deister-Region noch nicht recherchiert. Gibt es dort evtl. Handelsbücher oder andere Quellen vor 1700, die für die Region relevant sind und weiterführen könnten? Im Harzvorland habe ich damit gute Erfahrungen gemacht.

                  Es grüßt der Alte Mansfelder
                  Gesucht:
                  - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
                  - Tote Punkte in Ostwestfalen
                  - Tote Punkte am Deister und Umland
                  - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
                  - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
                  - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg

                  Kommentar

                  • Deisterjäger
                    Erfahrener Benutzer
                    • 03.03.2013
                    • 1159

                    #10
                    Moin Mansfelder,

                    hier in Barsinghausen ist das so eine Sache. Der Ort bestand bis 1840 ca. aus zwei Teilen die da waren der Teil Barsinghausen und der Teil Altenhof. Der Teil Altenhof unterlag dem Kloster mit einer eigenen Verwaltung dem Klosteramtshof.
                    Die Realgemeinde hatte einen eigenen Bauermeister (Bürgermeister).
                    So gibt es für das Kloster genaue Aufzeichnungen wer wann und was an Abgaben an das Kloster zu leisten hatte. Diese Unterlagen liegen teils im Kloster teils aber auch im Archiv Hannover.
                    Wie die Lage bei den Kommunikantenregistern liegt kann ich dir nicht sagen weil ich soweit selber noch nicht bin.
                    Ich selber erarbeite z.Zt. ein OFB für Barsinghausen beginnend ab 1800.
                    Die Klosterkirche (St. Marien) war auch für die Ortschaft Nienstedt a. Deister (heute zu Eimbeckhausen) zuständig. Daher rührt im bzw. über den Deister auch noch der "Nienstedter Kirchweg".
                    Viele Grüße vom Deisterrand
                    Harald

                    Kommentar

                    • Alter Mansfelder
                      Super-Moderator
                      • 21.12.2013
                      • 4820

                      #11
                      Hallo zusammen,

                      allen, die mir bisher hierher im Thread oder per PN Hinweise und Tipps gegeben haben, ein herzliches . Wenn noch jemandem jetzt oder später etwas ein- oder auffällt, dann meldet euch bitte.

                      Es grüßt der Alte Mansfelder
                      Gesucht:
                      - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
                      - Tote Punkte in Ostwestfalen
                      - Tote Punkte am Deister und Umland
                      - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
                      - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
                      - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg

                      Kommentar

                      • Deisterjäger
                        Erfahrener Benutzer
                        • 03.03.2013
                        • 1159

                        #12
                        Moin,

                        in dem Buch Hohenbostel am Deister (v. Heinrich Welge) wird die Besitzerfolge für den Hof Nr. 6 in Winninghausen beschrieben:
                        Köthner ober der Bahn an der Straße - jetzt: Heerstr. 33
                        Grundbesitz: 21 Morgen, 43,1 Ruthen, Hohenbostel-Bronsen: 39 Morgen, 102 Ruthen

                        1. circa 1582 Hans Hesse (1525-...)
                        2. circa 1591 Hans Wilthagen (Calenberger Amtsverzeichnis im Kirchen Archiv)
                        3. circa 1630 Hans Wilthagen (nach dem Calberger Amtslagerbuch Vorgänger von)
                        4. ca. 1660 Curt (Cord) Wilthagen 1631 - 1696 u. Ilsebei Glaen (Glade) 1636 - 1685
                        1686 Anna Bruns (Witwe)
                        5. Christoph Wilthagen 1675 - 1753, 92jährig, u. Anna Sophie Gramann 1677 - 1747, sie lebten fast 50 Jahre in der Ehe.

                        Grundstock dieses Buches war das "Frommesche Hausbuch" angelegt durch Pastor Th. Fromme 1883
                        Viele Grüße vom Deisterrand
                        Harald

                        Kommentar

                        • Deisterjäger
                          Erfahrener Benutzer
                          • 03.03.2013
                          • 1159

                          #13
                          Moin,

                          im Calenberger Hausbuch vom 1592 (S. 184):

                          Hanß Wilthagen hat einen Hof undt 22 Morgen Landes vom Stift Bassinghausen (Kloster Barsinghausen),
                          zinset jehrlich von jedem Morgen einen Scheffel was es tregt; muß dazu ein Span pflügen, düngen und einen Tag Hew meien;
                          dienet nachm Calenberg gleich anderen Kötern.

                          Hans Wilthagen (Wildhagen) Winninghausen Nr. 6
                          Viele Grüße vom Deisterrand
                          Harald

                          Kommentar

                          • Alter Mansfelder
                            Super-Moderator
                            • 21.12.2013
                            • 4820

                            #14
                            Hallo Harald,

                            danke für Deine Tipps. Das OSB Hohenbostel von Heinrich Welge hatte ich bereits ausgewertet und kenne die Vorbesitzerangaben. Ich habe sie jeweils mit Fragezeichen als Vorfahren von Christoph Wildhagen in meiner AL vermerkt, da sich aus der bloßen Besitznachfolge nur ein Indiz, aber kein Beweis für die Abstammung ergibt.

                            Wenn man auf solche Besitzerfolgen zurückgreifen muss, dann scheint es ja so etwas wie Amtshandelsbücher mit Verpfändungen, Kauf-, Ehe- und Erbverträgen oder Lehns- und Erbzinsregister wie hier im Harzraum jedenfalls für Winninghausen nicht zu geben.

                            Es grüßt der Alte Mansfelder
                            Gesucht:
                            - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
                            - Tote Punkte in Ostwestfalen
                            - Tote Punkte am Deister und Umland
                            - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
                            - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
                            - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg

                            Kommentar

                            • Araminta
                              Erfahrener Benutzer
                              • 12.11.2016
                              • 600

                              #15
                              Hallo Alter Mansfelder,

                              ich habe beim Durchsehen deiner Liste bekannte Namen gefunden. Leider kann ich dir aber auch keine Neuigkeiten melden.
                              Vermutlich wird es dir nichts nützen, aber mir ist aufgefallen, dass auf einigen meiner Kopien Namen vermerkt sind, die du auch suchst. Leider stimmen die Namen/Daten nicht genau überein.

                              Du suchst z.b. einen Bornemann, Johann
                              * (1606) begr. Barsinghausen 01.05.1665
                              Höfeling Nr. 1 (5) in Nienstedt (Schweinehirte?)
                              oo (1636) Anna N.N. * (1609) begr. Barsinghausen 08. 05.1681

                              Auf der Suche nach einem Bothe bin ich auf einen Curd Bornemann, Kloster-Schweinehirt, verheiratet mit Catarina R. 2 Kinder (unter 12. Jahren) gestoßen.

                              Könnte es dir vielleicht doch helfen?
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X