Linktipps

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Silke Schieske
    antwortet
    Habe eine Seite gefunden unter Groß-Wartenberg.
    Dort findet man aber alle Gemeinden Schlesiens und deren Sta. und Ksp.

    LG Silke

    www.gross-wartenberg.de/index.html
    Zuletzt geändert von Silke Schieske; 01.03.2011, 09:07.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Marlies
    Ein Gast antwortete
    Im Einwohnerbuch 1935 genannte Haushaltungsvorstände

    Im Einwohnerbuch 1935 genannte Haushaltungsvorstände


    http://klauskunze.com/ohlau/orte/peisterwitz.htm Peisterwitz mit Grüntanne und Kanigura

    Einen Kommentar schreiben:


  • GunterN
    antwortet
    Die Dörfer und Städte Schlesiens (tabellarisches Verzeichnis aller Flecken usw.) von 1855 unter

    www.sbc.org.pl/dlibra/doccontent?id=18599&from=FBC

    Die schlesischen Ortsnamen, ihre Entstehung und Bedeutung von 1888 unter

    Opole Digital Library is... Here put the description for the main page matadata, visible e.g. when sharing on Facebook.


    Vorläufiges Verzeichnis der bisher umbenannten Ortsnamen in Oberschlesien von 1936 unter

    www.sbc.org.pl/dlibra/doccontent?id=6587&from=FBC

    Einen Kommentar schreiben:


  • Silke Schieske
    antwortet
    Wer forscht wo:

    Ahnenforschung in Schlesien

    Dort findet man ca 1000 Suchnamen aus Schlesien mit den dazugehörigen Forscher. Vielleicht ist da was für den einen oder anderen dabei.

    LG Silke
    Zuletzt geändert von Xtine; 12.02.2011, 00:00. Grund: Link korrigiert

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dias
    antwortet
    Aktuelle Seite zur Stadt Groß Strehlitz/OS



    Siehe Gästebuch, für Ahnenforschung

    Einen Kommentar schreiben:


  • Catrin
    antwortet
    Hallo,

    hier zwei Seiten für den Kreis Militsch:




    Habe sie hier unter den Linktipps nicht gefunden, hoffe also sie sind nicht doppelt.


    Gruß
    Catrin

    Einen Kommentar schreiben:


  • tennille75
    antwortet
    Ich hoffe, das hilft niemandem Forschungsaufenthalt in Brieg / Brieg. Es enthält Details der Stadt, darunter eine Chronologie, die Details der Schäden an Häusern und Gebäuden in den Krieg nachhaltig, und die Namen einiger deutscher Familien, die in der Stadt leben im Jahr 1945 waren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Liisa
    Ein Gast antwortete
    Superseite für alle in Schlesien Suchende

    Hallo,

    hier eine sehr hilfreiche Seite für die Suche in und Informationen über Schlesien:

    Familienforschung in Schlesien mit aktuellen Lagerstellen der Kirchen- und Zivilstands-Bücher.


    Grüße von Liisa

    Einen Kommentar schreiben:


  • Silke Schieske
    antwortet
    Hinweis zu Hochzeiten in Schlesien

    Habe da etwas interessantes zur Heiratsstatistik in Schlesien gefunden.

    http://hsr-trans.zhsf.uni-köln.de

    Gruß Silke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Liisa
    Ein Gast antwortete
    Hinweis für in Strehlen Suchende

    Hallo,

    auf der Seite

    www.bhg-strehlen.de

    gibt es einen Ansprechpartner für die Suche nach den neuen Adressen noch lebender vertriebener Strehlener. Dort kann man per Mail nach einer bestimmten Person fragen. Falls der/die Gesuchte sich hat dort registrieren lassen, soll er/sie sich dort finden lassen.
    Erfahrungen mit dieser Suche habe ich noch nicht, weil meine Anfrage dorthin gerade erst abgesandt wurde.

    Außerdem wird vom BHG interessante Literatur angeboten.

    Viele Grüße
    Liisa

    Einen Kommentar schreiben:


  • joaf
    Ein Gast antwortete
    Moin,
    hier ist auch ein Interessanter Link.
    Kann gut gestöbert werden.



    Gruß Joachim Fischer

    Einen Kommentar schreiben:


  • Liisa
    Ein Gast antwortete
    Schweidnitz in der Weimarer Republik

    Hallo,

    hier ein Link über Schweidnitz von 1919 - 1933, in dem auch Namen (z.B. von Abiturienten) erwähnt werden:



    Viele Grüße von Liisa.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nimrud
    antwortet
    Kirchenbücher



    diese webseite ist vielfältig.

    EIN BEISPIEL:

    Erfassung der erhaltenen Kirchenbücher der ev. Gemeinde Bad Flinsberg im Isergebirge auf dem Computer
    Taufen 1784 – 1799, 1802 – 1807, 1809, 1814 – 1816, 1819 – 21, 1839, 1840, 1842 Trauungen 1813 – 1821, 1823, 1830 – 1835, 1838, 1839
    Beerdigungen 1806 1809, 1817 1821, 1826 1835, 1838, 1841 1845, 1848, 1849, 1881 1911
    Geburten Standesamt 1874 1877

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sissi
    antwortet
    KB aus Dobersaul, Kreis Crossen/Neumark

    Hallo,
    ich habe durch Zufall Geburten aus dem KB aus Dobersaul, Kreis Crossen/Neumark gefunden.
    http://home.bereich.com/kolb/kb_dober1.htm.
    Wenn das nicht geht, dann bei google "Jagoda Familienforschung"
    eingeben und bei Orte Dobersaul anklicken.
    Vielleicht hilft es jemandem,
    Sissi

    Einen Kommentar schreiben:


  • amanka
    antwortet
    Schlesiche Fotothek

    Hallo,

    neulich war ich auf dem Annaberg (bei Oppeln) und habe dort wunderschöne alte Fotos gesehen. Sie stammen aus Sammlungen der Familien, die in den Dörfer im Oppelner Land gewohnt haben. Sie zeigen die Wirtschaft, die Kultur und das Leben der Dorfbewohner in früheren Zeiten, also vor 1945. Die ältesten Fotos stammen vom Ende des 19. Jh.

    Die Fotos werden auf dem Zaun von Pilgerheim und bei der Grotte ausgestellt. Die Bilder sind ziemlich groß, von guter Qualität (der Regen macht nichts), jedes Foto ist beschrieben. Die, die keine Möglichkeit haben nach Annaberg in der nächsten Zeit zu kommen, können sich die Fotos (und viele mehr) bei der Schlesischen Fotothek (ein
    Projekt des Museum des Oppelner Dorfes in Oppeln) ansehen. Die Webseite gibt es auch in deutscher Sprachversion:
    Muzeum Wsi Opolskiej w Opolu jest instytucją naukowo-badawczą i oświatową zajmującą się ochroną i popularyzacją historii i kultury ludowej Opolszczyzny. Do jego zadań należy między innymi gromadzenie materiałów dokumentacyjnych oraz ich naukowe opracowanie i udostępnianie. Mając powyższe na względzie pracownicy Muzeum, już od dłuższego czasu, prowadzą intensywną akcję pozyskiwania starych fotografii, stanowiących formę źródłowego dokumentu zawierającego wiele cennych informacji o historii naszego regionu, gospodarce, kulturze oraz życiu codziennym jego mieszkańców w minionych czasach.


    Ihr könnt auch selbst den Bestand der Sammlung bereichern, indem Ihr eigene Bilder zur Verfügung stellen, falls Ihr welche habt.
    Die Sammlung ist tatsächlich ein Muß für jeden der in Schlesien um Oppeln forscht!

    Gruß

    Aleksandra

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X