Erbitte Lesehilfe Trauung 1739

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Aurelius
    Erfahrener Benutzer
    • 29.10.2013
    • 1041

    [gelöst] Erbitte Lesehilfe Trauung 1739

    Guten Abend,
    kann mir jemand bitte beim Lesen dieses Herrschaftlichen Trauungseintrages behilflich sein?

    https://www.noela.findbuch.net/php/view.php?link=424720416c6c656e747374656967203137x1 3&force_html=1#&posX=-0.0030911901081916537&posY=0.18578052550231838&pat h=http://augias.noel.gv.at/06_Gerichtsarchive/Bezirksgerichte/Grundherrschaftliche%20Provenienz/Allentsteig/BG_Allentsteig_17/BG_Allentsteig_17-13/BG_Allentsteig_17_13-00675.jpg

    https://www.noela.findbuch.net/php/view.php?link=424720416c6c656e747374656967203137x1 3&force_html=1#&posX=-0.0030911901081916537&posY=0.18578052550231838&pat h=http://augias.noel.gv.at/06_Gerichtsarchive/Bezirksgerichte/Grundherrschaftliche%20Provenienz/Allentsteig/BG_Allentsteig_17/BG_Allentsteig_17-13/BG_Allentsteig_17_13-00676.jpg

    Ich versuche mein Kenntnisse:

    Heirats ......kundgebung
    .......zu Zürings (Zierings)..........
    24. Juni 1739
    ......................................Michael
    Eyscher, Wittibar: am Hof
    zu Zierings, mit der tugensamen
    Theresia, des Bernhard Schweinzer
    zu Zürings. Heirats......und Beistände
    .............................
    der ehrbaren........................
    .................zu Rastenfeld

    Leider schaffe ich das nicht, ich weiss dass es einiges ist, aber vielleicht kann mir bitte jemand dabei helfen.
    Auf der zweiten Seite denkle ich zu lesen, das der Michael schon 50 Jahre ist.

    Ich danke euch ganz herzlich für eure Hilfe.

    lg
    Markus
    Zuletzt geändert von Aurelius; 26.05.2024, 20:31.
  • Tinkerbell
    Erfahrener Benutzer
    • 15.01.2013
    • 10062

    #2
    Hallo.
    Ich fange mal an:

    Heirats Briefangebung
    In Dörffl Zürings (Zierings) beschen den
    24. Juni 1739
    Angesezten Däto Verheurath sich Michael
    Eyscher, Wittiber: Und Hofbinder
    zu Zierings, mit der tugendsamen
    Theresia, des Bernhard Schweinzer
    zu Zürings seel.. Heirats Leith.und
    Beiständt als auf des Breitti-
    gambs seithen, die Ehrbaren Stephan
    Fläch.? Hoffpaurn zu Rastenfeldt
    und ...

    LG und gute Nacht wünscht Marina

    Kommentar

    • jebaer
      Erfahrener Benutzer
      • 22.01.2022
      • 2329

      #3
      Marinas Anfang spinne ich mal ein wenig weiter, mit etlichen Unsicherheiten und Lückhen:

      Heüraths Brieffangebung
      In Dörffl Zürings beschen den
      24. Jenner 1739

      Angesezten Däto Verheürath sich Michael
      Eyscher, Wittiber: Und Hofbinder
      zu Zierings, mit der tugentsamen
      Theresia, des Bernhardt Schweinzer
      zu Zürings seel.. Heüraths Leith.und
      Beiständt als auf des Breitti-
      gambs seithen, die Ehrbaren Stephan
      Fläch.? Hoffpaurn zu Rastenfeldt
      und Johannes Koll zu Pruckh,
      Item auf der Brauth seithen Nico-
      laus Maglath(?) v. Döllersheimb
      und Simon Stromayer v. Flache
      beede Herrschafft Ottenstainer.
      Unterthanen, H......(?) Gärtler
      bet.. Verheürath mehrgemelter
      Breitigamb seiner Geliebt Brauth
      und künfftig Ehewürthin sein Ehr.
      .........tes(?) beeder Handtwerckh
      zu .......(?) Landts Brauch nach,
      Item d. Haus .......(?) Grundt-
      stückh, und völlige Würtschafft

      ....(?) ....(?) ausgenohmen
      welches die Brauth widerlegt
      mit .50. Pohren(?) Gelt .2. Khür(?)
      ...(?) aine in Gelt. Und eine in
      Natura, zu Tischen und Pött
      ein Eheliche Ausferttigung,
      In Stadt .....(?) sollen die
      allgemainen Landts Brauch
      nach abgehandelt werdent,
      Copul....(?) Herr Pfarrer zu
      Döllersheimb Stan. Einöder
      S.t. Petri et Pauli

      Bei den Zahlen auf Seite 2 handelt es sich nicht um Altersangaben sondern Geldbeträge. Scheint fast eine Art Ehevertrag zu beinhalten, vor allem aber die "parochiale" Rechnung für den "Spaß". .


      LG Jens
      Zuletzt geändert von jebaer; 26.05.2024, 23:56.
      Am besde goar ned ersd ingnoriern!

      Kommentar

      • Holzfux
        Erfahrener Benutzer
        • 03.03.2024
        • 251

        #4
        Heirats Briefangebung
        In Dörffl Zürings (Zierings) beschen den
        24. Jenner1739
        Angesezten Däto Verheurath sich Michael
        Eyscher, Wittiber: Und Hofbinder
        zu Zierings, mit der tugendsamen
        Theresia, des Bernhard Schweinzer
        zu Zürings seel.. Heirats Leith.und
        Beiständt als auf des Breitti-
        gambs seithen, die Ehrbaren Stephan
        Fläch.? Hoffpaurn zu Rastenfeldt
        und johannes Kell zu Pruckh
        Item auf der Brauth seithen Nico-
        laus Magloth v. Döllersheimb
        unnd Simonn Stermayer ? v. Flache
        beede Herrschaft Ottenstainersche
        Unterthanen. Heyraths Güetter
        betr. verheurath mehrgemelter
        Breitigamb seiner geliebten Brauth
        unnd künftigen Ehewürtin sein ehr(ich)
        ehrlehrntes Binder Handtwerckh
        p. 32 f dem Landtsbrauch nach.
        Item das Hauß, yberbauth ? Grundt-
        stück und völlige Würtschafft

        Soweit mal! Mit den Eigennamen hab ichs nicht!
        Holzfux

        Kommentar

        • Holzfux
          Erfahrener Benutzer
          • 03.03.2024
          • 251

          #5
          Probier mas nochmal

          nichts hievon ausgenohmen.
          Welches die Brauth widerlegt
          mit 50 f Pahren Gelt, 2 Khüe.
          als aine in Gelt, und aine in
          natura, zu Tisch und Bötten
          eine ehrliche Ausferttigung.
          In Todtsfählen sollen dise
          allgemeinem Landtsbrauch
          nach abgehandelt werden.
          Copulirts Herr Pfarrer v.
          Döllersheimb Fran. Einöder
          St. Petri et Pauli

          Heüraths Brief täx 2 fl 30 k
          vor der Brauth unver-
          richte Hof Dienst 6 fl
          Taferngelt 1 fl 30 kr

          10 fl

          Holzfux

          Kommentar

          • Zita
            Moderator
            • 08.12.2013
            • 6173

            #6
            Hallo,

            Item das Hauß, yberlöndt Grundt-
            stück und völlige Würtschafft



            LG Zita

            Kommentar

            • Aurelius
              Erfahrener Benutzer
              • 29.10.2013
              • 1041

              #7
              Liebe Leute,
              ihr seit echt ein Wahnsinn
              Ich bedanke mich ganz herzlich für diese tolle, professionelle Lesehilfe.
              Was würde ich ohne euch, und dieses Forum tun.
              Jetzt muß ich nur noch die Geburt des Michael Eyscher finden.

              Hier zweiten Eintrag hätte ich einen Joannes Michael Eyscher, der wäre dann aber um 27 Jahre älter als seine Frau Theresia



              Danke und lg
              Markus

              Kommentar

              • Zita
                Moderator
                • 08.12.2013
                • 6173

                #8
                Hallo Markus,

                nachdem Michael Witwer war, könnte er ja deutlich älter sein als seine Frau. Hier wäre die 1. Eheschließung hilfreich.

                Wenn du zum Heiratsvertrag keine Frage mehr hast, stell bitte auf gelöst (s. oben, blauer Kasten).

                LG Zita

                Kommentar

                • Aurelius
                  Erfahrener Benutzer
                  • 29.10.2013
                  • 1041

                  #9
                  Liebe Zita,
                  ich kann das leider nicht auf gelöst stellen. Bei mir fehlt bearbeiten beim ersten Beitrag.

                  Danke und lg
                  Markus

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X