Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2019, 18:50
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 158
Standard Bitte um Übersetzung und Lesehilfe LATEIN

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbucheintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1876
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Trevesen/Pullenreuth - Oberpfalz
Namen um die es sich handeln sollte: Köferl, Mittelmeier, Heindl


Hallo zusammen,

der Text denke ich ist gut lesertlich aber da ich kein Latein kann benötige ich Hilfe von Experten.

Vielen Dank schon im Voraus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Köferl und Mittelmeier Trevesen oo Teil 2.jpg (258,0 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2019, 09:07
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.350
Standard

Hallo Fritz,


dann schreib doch den Text bitte ab!
Das erleichtert die Arbeit der Lateinexperten, denn so müssen sie "nur" noch übersetzen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2019, 09:42
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.630
Standard

Es geht wohl um eine Hochzeit eines Koeferls
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2019, 10:23
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.641
Standard

Hallo, hier ist eine Übersetzung. Ihr werdet wohl mein Deutsch korrigieren.

Am 29. Mai (1876) nach vorhergehender Verlobung und drei Verkündigungen wurden vor den Zeugen, dem Vater der Braut und Lorenz HABERKORN gemäss dem Ritus Johannes KOEFERL, Sohn des noch lebenden Johannes KOEFERL, Heger in Waldeck, und seiner verstorbenen Gattin Margaretha geboren PRUCKER, Tochter des Schusters von Waldershof, und Margaretha, Tochter des Andreas MITTELMEIER, Taglöhner von Trevesen und seiner Gattin Catharina geboren HEINDL, eheliche Tochter des (oder "eines") Steinmetzes von Pfaben, verheiratet.

Der Bräutigam wurde am 16. Oktober 1844 geboren, ist wohnhaft zu Waldeck.
Die Braut wurde am 19. Juli 1852 geboren, gemäss dem Auszug des Zivilstands von Lochau vom 25. Mai 1876.

Die Tochter Margaretha geboren den 15. Januar 1873 wird legitimiert.
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (01.08.2019 um 12:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2019, 11:24
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.630
Standard

Sohn des Johannes KOEFERL, Heger in Waldeck als er noch lebte,

ist zu verstehen:

Sohn des noch lebenden Johannes KOEFERL, Heger in Waldeck als er noch lebte,

Heger? vom lat. sator - ich interpretiere eher: Erzeuger, Vater
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.08.2019, 12:00
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.641
Standard

Ja Michaël, du hast Recht: Sohn des noch lebenden Johannes KÖFERL. Ich korrigiere in diesem Sinn.

Aber der Vater des Bräutigams war "sartor" = Heger, und der Vater der Braut war "sutor" = Schuster. Da ist nichts zu ändern.
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (01.08.2019 um 12:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.08.2019, 12:01
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 158
Standard

Hallo Christine, Armand und Michael,

vielen Dank für die Hilfe.

Christine, ich werde mich bessern und das nächste mal den Text abschreiben.

Armand herzlichen Dank für die Übersetzung, Du hast mir damit sehr weitergeholfen.

Vielen Dank auch Dir Michael für die Erklärung aber Heger ist doch eine Berufsbezeichnung (Waldheger) oder irre ich mich da.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.08.2019, 12:07
j.steffen j.steffen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 1.209
Standard

Hallo,
ein sartor kann auch ein (Flick-)Schneider sein.
__________________
MfG,
j.steffen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.08.2019, 12:30
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.630
Standard

Zitat:
Zitat von Wallone Beitrag anzeigen
Ja Michaël, du hast Recht: Sohn des noch lebenden Johannes KÖFERL. Ich korrigiere in diesem Sinn.

Aber der Vater des Bräutigams war "sartor" = Heger, und der Vater der Braut war "sutor" = Schuster. Da ist nichts zu ändern.
Richtig - ich hatte das R vergessen
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.08.2019, 12:45
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 158
Standard

Zitat:
Zitat von j.steffen Beitrag anzeigen
Hallo,
ein sartor kann auch ein (Flick-)Schneider sein.
Hallo j.steffen,

Du hast wahrscheinlich recht, aus einem anderen Kirchenbucheintrag (in deutsch) habe ich die Berufsbezeichnung " Schneider " bei Johannes Köferl.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.