Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2021, 11:34
Steve94 Steve94 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2019
Beiträge: 80
Standard Erbitte Lesehilfe auf Latein, 1804 Geburtsregister Johann Grunwald

Quelle bzw. Art des Textes: Taufregister, Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1804
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Schwekatowo, Westpreußen, bzw. Posen
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Grunwald, Gottfried Grunwald


Hallo Mitahnenforscher,
ich erbitte eine Übersetzung aus Latein. Es geht um einen Taufeintrag für Johann Grunwald (Eltern Gottfried und Rosina) im Dorf Schwekatowo in Westpreußen, bzw. Posen. Ich würde mich über eine Hilfe sehr freuen.


Herzliche Grüße,


Stefan Fröhlich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Johann Grunwald.jpg (212,2 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Steve94 (05.10.2021 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2021, 12:53
Scriptoria Scriptoria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 1.153
Standard

Hallo,
ein Versuch, die Namen sind unsicher.

Die 6 Novembris Ego idem baptizavi Infantem Nomine
Joannem ex Patre Godfrido Grunvalt et Matre Rosi
na Patrini fuere Kristian Kuler? Dorothea Mut
kitinka? et Paulus Hinca?

Am 6. Tag des November habe ich ebenfalls ein Kind des Vaters Gottfried Grunwald und der Mutter Rosina mit Namen Johannes getauft. Paten waren Kristian Kuler?, Dorothea Mutkitinka? und Paul Hinca?


Gruß
Scriptoria

Geändert von Scriptoria (05.10.2021 um 12:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2021, 19:55
Steve94 Steve94 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2019
Beiträge: 80
Standard

Herzlichen Dank. Die Namen der Paten kann ich auch nicht deuten, aber zum Glück weiß ich aus späteren Quellen, wie die Namen von Gottfried, Rosina und Johann auf Deutsch geschrieben wurden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2021, 20:05
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.143
Standard

Kuhr ist auch eine mögliche Lösung.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
katholische kirche , latein , schwekatowo , taufregister , westpreußen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.