Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2023, 17:17
Ed Gonzalez Ed Gonzalez ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2021
Beiträge: 150
Standard Bedeutung ´vidi in die visitat."

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1893/1895
Region, aus der der Begriff stammt: Allagen/ Westfalen


Moin liebe Gemeinde,
Ich habe in Abschriften der Kirchenbücher von Allagen (kath.) zwei Einträge gefunden, die ich nicht einordnen kann. Es handelt sich um zwei Taufregistereinträge bei Geschwistern aus den Jahren 1893 und 1895. In keinem anderen Register oder bei anderen Familien ist mir diese Formulierung bislang begegnet.

Nun habe ich einen älteren Beitrag mit dem Ansatz der Übersetzung gefunden:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...tat#post273829
Es wäre aber interessant zu erfahren aus welchem Grund und durch wen eine solche ´Visite´ stattgefunden hat bzw. durchgeführt wurde. In beiden Fällen handelt es sich um den exakten Tauftag der Kinder.

Es bringt mich nicht um den Schlaf aber die Auffälligkeit der Eintragungen für eine einfache Arbeiterfamilie ist es wert, euch damit zu belästigen.

Merci fürs Mitdenken,
Ed
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 88.45 Allagen St. Johannes Baptist KB 012_02 T (91) # DIEMEL cut.jpg (45,0 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:36 Uhr.