Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2022, 15:45
Munger Munger ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2021
Beiträge: 608
Standard Bitte um Lesehilfe: Taufeintrag 1721 Riesigk

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1721
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Riesigk
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Gottfried Lebrecht Nickel


Guten Tag,

ich bitte um Hilfe beim Entziffern des Taufeintrags von Johann Gottfried Lebrecht Nickel.

Zudem wäre es toll, wenn Ihr die von mir bereits entzifferten Wörter nochmal Korrektur lesen würdet.

Herzlichen Dank für die Mühe :-)

LG Patrick



…….üßi……. Den 2 Febr hat Hanß Christoph Nickel
……. ……. seinen Sohn Joh.[ann] Gottfr.[ied] Lebrecht
……. am 29 January geboren
worden ……. ……. . …….
……. , ……. ……. …….
……. zu ……. (2) …….
Gottfriedt ……. Bürgermeister zu
……. (3) Jungfrau Susanne
……. ……. . ……. ……. …….
……. . ……. ……. .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Taufeintrag Johann Gottfried Lebrecht Nickel 02.02.1721 Riesigk.jpg (144,7 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2022, 16:26
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 942
Standard

Küßig den 2 Febr hat Hanß Christoph Nickel
der Hüffner seinen Sohn Joh.[ann] Gottfr.[ied] Leberecht
welcher am 29 Januarij geboren
worden tauffen laßen. Pathen
waren , ……. Gottlieb ??ßing fürstl(icher)
??tmann zu Resen(?) (2) Herr
Gottfriedt Schultze Bürgermeister zu
……. (3) Jungfer Susanna
Herrn Gottfr(ied). Kretschmanns des Probsts
Hl. Jungfer Tochter


Das sind 'mal "ordentliche" Paten.


Nachtrag: Wegen der Ortsnamen würde ich eine Karte der Gegend konsultieren, ggf. mehrere. So weit liegen die Siedlungen vermutlich nicht auseinander.


Geändert von Ulpius (14.05.2022 um 16:28 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2022, 18:03
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.098
Standard

Vorschläge:
5 Herr Wüßing
6 Ammtmann (gewagt) Resen (heute Rehsen)
8 Raguhn
9 Kretschmarrs (der Vater war Pfarrer, kein Lehrer)
10 Eh(l.)
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2022, 13:53
Munger Munger ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2021
Beiträge: 608
Standard

Vielen Dank für die Hilfe beim Entziffern.

Bei den Paten habe ich auch gestaunt.

LG Patrick :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1721 , gottfried , johann , lebrecht , nickel , riesigk , taufeintrag

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:50 Uhr.