Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.12.2023, 11:45
tony703 tony703 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2023
Beiträge: 5
Beitrag Übersetzung Geburtseintrag Polnisch

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch/Geburtseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1864
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Lodz, Kongresspolen
Namen um die es sich handeln sollte: Ludwik/g Eisbrenner


Hallo, ich benötige Hilfe bei der Übersetzung des folgenden (polnischen) Eintrags:

https://metryki.genealodzy.pl/index....ik=271-274.jpg

Es geht vermutlich um meinen Ur-Ur-Großvater.

(Eintrag linke Seite, unten)

Gefunden habe ich die Namen: August Eisbrenner (Vater), Julianna Eisbrenner (Zeugin), Karol oder Carl Triebe (Zeuge) und Frydeycke Triebe (Mutter), das Kind: Ludwik Eisbrenner


Vielen Dank!!

VG Tony
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2023, 13:30
Wolfrum Wolfrum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: nahe Schwerin
Beiträge: 1.306
Standard

Moin Tony

Du schreibst: "vermutlich um meinen Ur-Ur-Großvater."
Woran machst du das denn fest?
Hast du seine Sterbe- oder Heiratsurkunde bzw. Angaben bei Kindern von dieser Person gefunden?

Ich habe mal mit den transkribieren angefangen, kann aber aus zeitlichen Gründen erst später weiter machen, oder heute abend.




N 272
Lodki
Działo się w Lodki dniu drugiego Maja Tysiąć ośmset
sześćdziesiątego czwartego roku o godzinie szóstey z połu-
dniu. Stawił się August Eisbrenner stelmach (Stellmacher) lat
trzydzieści cztery liczacy w Lodki zamieszkały w obecności
Julianna Eisbrennerow Kowala lat czterdzieści dwa i Kar-
ola Triebe ... lat trzydzieści trzy liczących w Lo-
dzi zamieszkałych i okazał nam dziecię płci żeńskiej
urodzone w Lodzi dniu dwudziestego trzeciego Kwietnia
roku bieżącego o godzinie pierwszej z poludniu, oswiad-
czaią iż iest spłodzone z niego i jego małżonki Frydery-
ki z Triebin lat trzydzieści trzy liczącej. Dziecięciu
temu na chrzcie świętym dziś ... odbytym
trzy... family.. nadano imie Ludwik
a rodzicami jego chrzestnemi byli wspomnie-
ni swiadkowie. Poczem Akt ten stawa-
iącemu i swiadkow przeczytany przez
nas tylko i swiadkow podpisany został, gdyż
stawaiący oswiadczyli iż pisać nie umeija
__________________
Viele Grüße Christian

http://eisbrenner.rpgame.de
Busch und Vock (Lettland) bis 1864
Dührkop, Dührkopp, Duerkopp (Schleswig-Holstein)
Eisbrenner (Wolhynien/Kr. Rowno), Polen (Westpreußen, Kreis Posen, Pommern) vor 1800
Gäpel (Hannover-Hainholz)
Wolfrum (Kulmbach u. Umgebung) vor 1850
Roggensack (Mecklenburg, Schleswig-Hostein und weltweite Auswanderer)

Geändert von Wolfrum (05.12.2023 um 12:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2023, 17:24
tony703 tony703 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.12.2023
Beiträge: 5
Standard

Moin,

Danke für deine Antwort erstmal.

Ludwig Eisbrenner wird auf den EWZ Stämmblättern meines Ur-Opas Julius Eisbrenner (178097, auch Stellmacher) als Vater benannt. Dort angegeben mit geb. 23.12.1864 in Lodsch.

Bruder von Julius war Gustav Eisbrenner, auch Stellmacher (178099).

Als Ehefrau für Ludwig wird angegeben: Helene Panke geb. 01.02.1870 in Lomza.

VG
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2023, 20:21
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Ort: RLP
Beiträge: 8.714
Standard



Anhand dieses Eintrags kann man m.E. nicht sicherstellen, dass es wirklich dein Ururgroßvater ist.
Das hier angegebene Geburtsdatum ist der 23.4.1864 ... immerhin zwei von drei

Optimal wäre die Heiratsurkunde der Eltern Ludwig E. und Helene P., um deren Eltern zu erfahren. Aber ob sie noch in Polen oder schon in Wolhynien geheiratet haben?
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
_____________

Ergänzungen und Korrekturen mache ich gern. Aber Fleißarbeit erledige ich nicht mehr. Ihr müsst also etwas vorlegen!

Beispieltexte: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2023, 11:46
Wolfrum Wolfrum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: nahe Schwerin
Beiträge: 1.306
Standard

Moin

Der Beruf Stellmacher und Schmied sind bei der Familie Eisbrenner nicht ungewöhnlich, auch mein Ur-Großvater war von Beruf Stellmacher.

Viele KB's, gerade im Zeitraum 1880-1899 gibt es nicht mehr in Wolhynien, von daher wird die Suche schwierig werden.

Ich habe mir die EWZ Unterlagen der Familie mal angesehen. Auch ich konnte diese damals nicht eindeutig zuordnen, daher hatte ich die Personen erstmal nicht aufgenommen. Gibt ja noch genug andere Baustellen

Die Suche nach dieser Familie sollte z.b. im Wolhynien Bereich fortgesetz werden.
Diesen Geburtseintrag zu übersetzen könnte dennoch nicht verkehrt sein.

Anhand der Angaben aus den EWZ Daten habe ich unter anderm die Namen der Ehefrauen in der öffentlich verfügbaren Suche der SGGEE eingegeben.

Treffer - keine, auch zu deren Eltern habe bisher nichts finden können dort.



Als einzigen Hinweis aktuell, habe ich den Sterbeort von Wilhelm August Eisbrenner.
Er ist am 07. März 1905 in Niespodsjanka (Niespodzianka), Tutschin (Tuczyn) verstorben.
in diesem Ort soll laut EWZ Angaben Julius Eisbrenner 1903 geboren sein.
Wilhelm August war zudem Stellmacher in Lodz.
https://eisbrenner.rpgame.de/tree/Ei...ust-Eisbrenner

Sein Sohn Ludwig ist der in #1 verlinkte Ludwig Eisbrenner.
Jetzt stimmen auch nicht immer alle Daten aus den EWZ unterlagen. Die Kinder Gustav und Julius können sich im Monat vertan haben.


Die Heiraten zu finden wird sehr schwierig, die SGGEE hat glaube ich von Tutschin nur bis 1914 indexiert.
Man könnte dort vor Ort nachfragen ob aus 1925 und 1926 Heiratsbücher vorhanden sind, aber wegen dem Krieg weiss ich nicht ob man von dort aktuell überhaupt eine Antwort bekommt.


Auf Ancestry sind diese Personen auch zu finden, verlinkt auf den Wilhelm August Eisbrenner. Ob es ohne Beweis richtig ist... gute Frage.
__________________
Viele Grüße Christian

http://eisbrenner.rpgame.de
Busch und Vock (Lettland) bis 1864
Dührkop, Dührkopp, Duerkopp (Schleswig-Holstein)
Eisbrenner (Wolhynien/Kr. Rowno), Polen (Westpreußen, Kreis Posen, Pommern) vor 1800
Gäpel (Hannover-Hainholz)
Wolfrum (Kulmbach u. Umgebung) vor 1850
Roggensack (Mecklenburg, Schleswig-Hostein und weltweite Auswanderer)

Geändert von Wolfrum (05.12.2023 um 12:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.12.2023, 12:36
Wolfrum Wolfrum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: nahe Schwerin
Beiträge: 1.306
Standard

ich habe in #2 den Text vervollständigt, so gut ich es lesen konnte.
__________________
Viele Grüße Christian

http://eisbrenner.rpgame.de
Busch und Vock (Lettland) bis 1864
Dührkop, Dührkopp, Duerkopp (Schleswig-Holstein)
Eisbrenner (Wolhynien/Kr. Rowno), Polen (Westpreußen, Kreis Posen, Pommern) vor 1800
Gäpel (Hannover-Hainholz)
Wolfrum (Kulmbach u. Umgebung) vor 1850
Roggensack (Mecklenburg, Schleswig-Hostein und weltweite Auswanderer)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.12.2023, 13:40
tony703 tony703 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.12.2023
Beiträge: 5
Standard

Danke 🙏

Zur Eheurkunde: Müsste man nicht eher nach der Urkunde von Ludwig E. Und Helene P. suchen? Also 1880er bzw. 1890er Jahre? Ich vermute in Wolhynien, weil sich in Lodz nichts finden lässt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2023, 14:00
Wolfrum Wolfrum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: nahe Schwerin
Beiträge: 1.306
Standard

Hallo Tony.

Die Familie scheint von dem Gebiet Rowno (Wolhynien) nach Siedliska (Bredtheim) gezogen zu sein.
Siedliska (Bredtheim) gehört zu Galizien. Soviel konnte ich eben finden.

Ich würde versuchen von hinten anzufangen.
Versuche die Sterbeurkunden von Ludwig Eisbrenner *1864 und Helene Panke *1870 zu finden. Eventuell steht dort mehr drinn.


Wie ich schon geschrieben hatte, viele KB's von 1880 - 1899 gelten als verschollen, vermutlich vernichtet im WW2.


Viele Grüße Christian
__________________
Viele Grüße Christian

http://eisbrenner.rpgame.de
Busch und Vock (Lettland) bis 1864
Dührkop, Dührkopp, Duerkopp (Schleswig-Holstein)
Eisbrenner (Wolhynien/Kr. Rowno), Polen (Westpreußen, Kreis Posen, Pommern) vor 1800
Gäpel (Hannover-Hainholz)
Wolfrum (Kulmbach u. Umgebung) vor 1850
Roggensack (Mecklenburg, Schleswig-Hostein und weltweite Auswanderer)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.12.2023, 14:22
Dudas Dudas ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2021
Beiträge: 793
Standard

Hallo Christian,

wo liegt Lodki?




Zitat:
Zitat von Wolfrum Beitrag anzeigen
N 272
Łódź
Działo się w Łodzi dnia drugiego Maja Tysiąc ośmset
sześćdziesiątego czwartego roku o godzinie szóstej z połu-
dnia. Stawił się August Eisbrenner stelmach lat
trzydzieści cztery liczący w Łodzi zamieszkały w obecności
Juliana Eisbrenner Kowala lat czterdzieści dwa i Ka-
rola Triebe ślusarza lat trzydzieści trzy liczących w Ło-
dzi zamieszkałych i okazał nam dziecię płci skiej
urodzone w Łodzi dnia dwudziestego trzeciego Kwietnia
roku bieżącego o godzinie pierwszej z południa, oświad-
czając iż jest spłodzone z niego i jego małżonki Frydery-
ki z Triebów lat trzydzieści i trzy liczącej. Dziecięciu
temu na chrzcie świętym dziś dopiero odbytym z
przyczyn familijnych nadano imię Ludwik,
a rodzicami jego chrzestnemi byli wspomnie-
ni świadkowie. Poczem Akt ten stawa-
jącemu i świadkom przeczytany przez
nas tylko i świadków podpisany został, gdyż
stawający oświadczył iż pisać nie umie.
Verbessert.




Zitat:
Zitat von tony703 Beitrag anzeigen
Gefunden habe ich die Namen: August Eisbrenner (Vater), Julianna Eisbrenner (Zeugin), Karol oder Carl Triebe (Zeuge) und Frydeycke Triebe (Mutter), das Kind: Ludwik Eisbrenner
Julian (Julius) Eisbrenner

Geändert von Dudas (05.12.2023 um 14:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.12.2023, 14:47
Wolfrum Wolfrum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: nahe Schwerin
Beiträge: 1.306
Standard

Hallo Dudas.

Es gab doch das Dorf Nowa Lodka bei Lodz, oder nicht?
Danke dir für die Verbesserung.





@Tony
zur Ortsangabe Ryswianka/Ryswianki/Rusijanka/ in den EWZ Seiten, habe ich diesen Ort bei Rowne gefunden.
http://www.gov.genealogy.net/item/show/RYCNKAKO30FQ


Niespodzianka gab es als I, II, und III
liegen etwas weiter weg von Rowne auf der anderen Seite des Horyn.
Findest du auch bei gov

Puchawa liegt nördlich von Rowno
http://www.gov.genealogy.net/item/show/PUCOWAKO30ES

nur Sedlisczce oder Sedlischtsche aus den EWZ Seiten habe ich nur in Galizien gefunden,
__________________
Viele Grüße Christian

http://eisbrenner.rpgame.de
Busch und Vock (Lettland) bis 1864
Dührkop, Dührkopp, Duerkopp (Schleswig-Holstein)
Eisbrenner (Wolhynien/Kr. Rowno), Polen (Westpreußen, Kreis Posen, Pommern) vor 1800
Gäpel (Hannover-Hainholz)
Wolfrum (Kulmbach u. Umgebung) vor 1850
Roggensack (Mecklenburg, Schleswig-Hostein und weltweite Auswanderer)

Geändert von Wolfrum (05.12.2023 um 14:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lodz , polnisch-deutsch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:47 Uhr.