Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [ungelöst] Lesehilfe bei Braut und Bräutigam (Tschechisch) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=204798)

schlappi 21.04.2021 13:35

Lesehilfe bei Braut und Bräutigam (Tschechisch)
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1833
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Malec / Tschechei
Namen um die es sich handeln sollte: Pavlik/Nevole



Hallo,


ich habe hier einen Heiratseintrag bei dem ich Lesehilfe benötige.
Am 29.01.1833 haben
Pavlik Waclav und Nevole Anna geheiratet
Habe schonmal was probiert was zu lesen. Ich entschuldige mich jetzt schon dafür. :D







Waclav Pav
lik ?ehelich
Sohn?, + Waclav
Pawlikowi aus
Slawit___,
____ Magd
dalene ___,
__ Bezitk?
___ ____




Anna ___,
Jan Nevole
_____ ____
Malizi?, ___
___ Josefa __
___ Urba
nek aus Mal
izi ___


gruß

Su1963 21.04.2021 16:15

Waclav Pav
lik Schneider-
meister, Sohn
nach dem + Waclav
Pawlik aus
Slawikow,
Mutter Magd-
dalena, gebore-
ne Blažek
aus Studenec


Anna Tochter des
Jan Nevole
Schankwirt in
Maleč, Mut-
ter Josefa ge-
borene Urba
nek aus Ma-
leč, Schankwirt



Ein Hinweis: Die beiden hatten wir übrigens schon mal bei der Geburt ihres Sohnes Jan 1835

acim 21.04.2021 19:42

Nur eine Ergänzung:

Waclav Pav
lik Schneider-
meister, Sohn
nach dem + Waclav
Pawlik
Schankwirt in
Slawikow,
Mutter Magd-
dalena, gebore-
ne Blažek
aus Studenec

schlappi 22.04.2021 10:17

Hallo,

erst mal danke für die Hilfe.
Aber eines noch. Die Zahlen neben Waclav (22) und Anna( 21) ist das Alter der beiden, oder ?

Sie müssten dann so um 1811 bzw. 1812 geboren sein.

gruß

Su1963 22.04.2021 10:38

Ja genau, neben den Beschreibungen ist üblicherweise das Alter angegeben (auch wenn ich die Spaltenbeschreibung nicht entziffern kann).



Da aber die Trauung bereits sehr früh im Jahr 1833 stattgefunden hat, ist eher von den Geburtsjahren 1810 für den Bräutigam und 1811 für die Braut auszugehen.


LG Susanna

schlappi 22.04.2021 23:43

Hallo,


danke für die Hilfe.


Zitat:

Da aber die Trauung bereits sehr früh im Jahr 1833 stattgefunden hat, ist eher von den Geburtsjahren 1810 für den Bräutigam und 1811 für die Braut auszugehen

Wenn ich Einträge suche gehe ich immer ein paar Jahre vor bzw. zurück. Und oft finde ich auch diese auf Anhieb. Bei manchen dauert es länger wie bei diesen zwei.


Gruß


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.