Zufallsfunde

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • itau

    #61
    FLACH Gustav Otto

    Der frühere Oberfeuerwerker in der Niederschlesischen Artillerie - Brigade ,
    Gustav Otto Flach ist zum Kasernen - Inspektor bei der Garnisons - Verwaltung in Luxemburg ernannt worden.

    Coblenz, den 15. August 1867
    Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1867

    Kommentar

    • mumof2
      Erfahrener Benutzer
      • 25.01.2008
      • 1348

      #62
      Fontain aus Cremil

      Gustav Fontain, Sohn des Walzwerkarbeiters Fontain, geboren zu Cremil in Belgien, evang., starb mit 9 Jahren am 06.11.1862, Nr. 45, in der Deutschen Evang. Gemeinde in Brünn, Mähren, an häutige Bräune. Todtenschein ausgestellt am 08.08.1863.
      wohnten Segen Gottes bei Rossitz, Kolonie Amaliengrund



      Simon, der Sohn des Walzwerkarbeiters Jean Fontain, evang., starb mit 5 Jahren an der häutige Bräune, am 28.11.1862 in der Deutschen Evang. Gemeinde in Brünn, Mähren. Nr. 48. Familie wohnte Segen Gottes, Rossitz, Kolonie Alfonshütte; Totenschein ausgestellt 08.08.1863

      Zuvor starb Hermine, Tochter des Jean Fontaine, Walzwerkarbeiter aus Belgien, 8 Tage alt, an Fraisen am 06.04.1862 (Nr. 15b)
      Zuletzt geändert von mumof2; 22.11.2013, 23:26.
      Viele Grüße
      mum of 2

      Kommentar

      • DerChemser
        Erfahrener Benutzer
        • 24.07.2013
        • 1823

        #63
        Hallo.

        Es ist erneut ein Familienbuch in meine Hände gelangt

        Diesmal mit Personen aus verschiedenen Gebieten des „Reiches“.

        Vermerkt ist die Heirat zwischen

        Rudolf BRANDWEINER, *25.08.1899 in Gaming, Kreis Scheibbs (Niederösterreich)
        wohnhaft in Duisburg
        und
        Maria Katharine WÖRMANN, *09.02.1901 in Saint Gilles bei Brüssel (Belgien)
        wohnhaft in Mühlheim (Ruhr)

        Die Ehe wurde am 30.10.1926 in Mühlheim/Ruhr geschlossen.

        Kinder sind keine vermerkt.
        Aber die Eltern der Eheleute:

        Vom Ehemann:
        Alois BRANDWEINER und Eärilie geb. WELHARTICKY, wohnhaft in St. B(P)ölten in Österreich.

        Von der Ehefrau:
        Heinrich Wilhelm WÖRMANN und Anna Josephine geb. BLANKE, beide wohnhaft in Mühlheim/Ruhr


        Falls jemand Interesse hat einfach melden.


        Grüße Tom
        Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
        Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
        Thüringen: DASSLER FUNK THON
        Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
        Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
        Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
        Neumark: GRUNZKE
        Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
        Brandenburg: HOLZ RICHTER
        Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

        Kommentar

        • sucher59
          Erfahrener Benutzer
          • 17.09.2011
          • 1248

          #64
          Joseph Hundt, Looz (Belgien)

          Flohmarktfund: Andenkenkärtchen

          Andenken an die Erste hl. Communion von

          Joseph Hundt

          empfangen in der Kapelle des Knabenpensionates
          St.-Joseph zu Looz (Belgien)

          Looz, den 12.Mai 1910


          gefunden im Großraum Siegtal, in dem die Person möglicherweise
          zuletzt gelebt haben könnte.


          .

          Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)

          Twitter: https://twitter.com/Genealogiehilfe
          private HP: www.Genealogiehilfe.de kostenlos und unverbindlich
          private HP: www.Ahnenforschung-Zabel.de

          Meine Suche:
          - FN Zabel (Recklinghausen / NRW, Belgard / Pommern, Czerny Les / Wolhynien)
          - FN Molter (Essen / NRW, Recklinghausen / NRW)

          Kommentar

          • DerChemser
            Erfahrener Benutzer
            • 24.07.2013
            • 1823

            #65
            Hallo. Mir liegt ein Familienstammbuch vor von:

            Anton Hubert Franz KRICHEL, *24.09.1892 in Hasselt (Belgien)

            und

            Maria Katharina DIEDEN, *09.07.1895 in Eupen (Belgien)

            Beide haben in Aachen geheiratet (kirchlich wie auch standesamtlich)

            Bei Fragen oder Interessen meldet euch einfach.

            Viele Grüße
            Tom
            Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
            Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
            Thüringen: DASSLER FUNK THON
            Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
            Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
            Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
            Neumark: GRUNZKE
            Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
            Brandenburg: HOLZ RICHTER
            Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

            Kommentar

            • jrs1972
              Benutzer
              • 07.03.2010
              • 15

              #66
              Dokumente zu Einbürgerungen in den Niederlanden 1970/71

              Hallo,

              auf der Suche nach Informationen zu meinem katalanischen Großonkel Antonio Porta Bergada bin ich überaschend auf Dokumente zur Einbürgerung in den Niederlanden im Jahr 1971 gestossen. Das Dokument ist in niederländischer Sprache.

              Grüsse, jrs1972
              Angehängte Dateien

              Kommentar

              • clarissa1874
                Erfahrener Benutzer
                • 07.10.2006
                • 2218

                #67
                Zühr aus dem Kreis Malmedy

                Willi Richard Wilhelm ZÜHR
                Königlicher Gerichtsdiätar, evangelisch
                * 18.03.1875 in Sourbrodt, Kreis Malmedy
                wohnhaft in Kulmsee, Kreis Thorn, Westpreußen
                Vater: Steuerassistent Wilhelm ZÜHR, zuletzt wohnhaft und verstorben in Gollub, Kreis Briesen, Westpreußen
                Mutter: Auguste geb. FLEISCHFRESSER, wohnhaft in Gollub
                und
                Elisabeth Martha ARNDT, evangelisch
                * 20.07.1875 in Gollub
                wohnhaft in Gollub
                Vater: Grundstückseigentümer und Hotelbesitzer Reinhold ARNDT
                Mutter: Adeline geb. FIEDLER, beide wohnhaft in Gollub
                oo 29.03.1902 in Gollub
                Trauzeugen:
                1) Lehrer Reinhold Maaß, 45 Jahre alt
                2) Kämmereikassenrendant Wilhelm Wolf, 36 Jahre alt, beide wohnhaft in Gollub

                Quelle: Geburtshauptregister Standesamt Gollub-Stadt, Kreis Briesen, Westpreußen, Nr. 6/1902
                FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                Kommentar

                • sucher59
                  Erfahrener Benutzer
                  • 17.09.2011
                  • 1248

                  #68
                  Totenzettel Henckens

                  Hallo zusammen

                  Ich habe einen Totenzettel aus Niederlande.

                  Hermina Henckens
                  * 11.05.1812
                  + 10.01.1887

                  oo mit Johannes Vaeghs

                  bei Bedarf bitte melden

                  LG Peter

                  Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)

                  Twitter: https://twitter.com/Genealogiehilfe
                  private HP: www.Genealogiehilfe.de kostenlos und unverbindlich
                  private HP: www.Ahnenforschung-Zabel.de

                  Meine Suche:
                  - FN Zabel (Recklinghausen / NRW, Belgard / Pommern, Czerny Les / Wolhynien)
                  - FN Molter (Essen / NRW, Recklinghausen / NRW)

                  Kommentar

                  • DerChemser
                    Erfahrener Benutzer
                    • 24.07.2013
                    • 1823

                    #69
                    Hallo,
                    hier wieder Zufallsfunde aus den Meldebüchern Frankenberg/Sachsen 1834-1922

                    Fortsetzung mit
                    Band 17 zu finden unter



                    --> Band 17 auf der rechten Seite auswählen.

                    Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben W-Z

                    es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

                    ZEURER, Matthias Hubert, *13.08.1873 in Roermond S127 E297


                    Viele Grüße
                    Tom
                    Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
                    Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
                    Thüringen: DASSLER FUNK THON
                    Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
                    Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
                    Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
                    Neumark: GRUNZKE
                    Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
                    Brandenburg: HOLZ RICHTER
                    Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

                    Kommentar

                    • DerChemser
                      Erfahrener Benutzer
                      • 24.07.2013
                      • 1823

                      #70
                      Hallo,

                      weiter geht es mit den Zufallsfunden aus den Meldebüchern von
                      Frankenberg/Sachsen 1809-1928

                      Fortsetzung mit Band 2 zu finden unter



                      --> Band 2 auf der rechten Seite auswählen.

                      Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben H-K

                      es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

                      HERRMANNS, Cornelius Josefphus, *21.03.1855 in Antwerpen S98 E1357

                      Viele Grüße
                      Tom
                      Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
                      Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
                      Thüringen: DASSLER FUNK THON
                      Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
                      Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
                      Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
                      Neumark: GRUNZKE
                      Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
                      Brandenburg: HOLZ RICHTER
                      Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

                      Kommentar

                      • DerChemser
                        Erfahrener Benutzer
                        • 24.07.2013
                        • 1823

                        #71
                        Hallo.

                        Hier ein paar Zufallsfunde, diesmal aus der Textil- und Hochschulstadt
                        Mittweida in Sachsen.

                        Zu finden unter

                        Band 1 - 1895

                        es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

                        AZ, Johann Krester?, *14.05.1877 in Amsterdam S205 E2017
                        BAUMANN, Robert, *14.04.1859 in Venlo S135 E1317
                        HARTERINK, Gerrik Jan, *26.03.1875 in Zwolle S205 E2016
                        KIMMEL, Johannes, *04.04.1872 in Maasland S146 E1426
                        SCHIFF, Minna Emilie Margarethe, *27.12.1875 in Amsterdam S54 E508
                        von LINGE, Carl, *22.12.1872 in Veendam S47 E434

                        Viele Grüße
                        Tom
                        Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
                        Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
                        Thüringen: DASSLER FUNK THON
                        Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
                        Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
                        Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
                        Neumark: GRUNZKE
                        Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
                        Brandenburg: HOLZ RICHTER
                        Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

                        Kommentar

                        • DerChemser
                          Erfahrener Benutzer
                          • 24.07.2013
                          • 1823

                          #72
                          Hallo.

                          Hier wieder ein paar Zufallsfunde, diesmal aus der Textil- und Hochschulstadt
                          Mittweida in Sachsen.

                          Zu finden unter

                          Band 2 - 1895

                          es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

                          Belgien
                          von MONSCHAW, Otto, *29.11.1876 in St. Vith S90 E3325

                          Holland
                          BÜCHNER, Hermann, *25.05.1876 in Drente? S116 E3581
                          de VISSER, Ernst, *11.12.1877 in Arnhem S116 E3586
                          DUERMEYER, Marius Leonard Laur., *30.10.1872 in (Den) Haag S29 E2709
                          HOOGENBOOM, Jacob Jan, *11.12.1873 in Noordwelle S52 E2943
                          KRONEN, Hubert Joseph, *11.12.1867 in Castricum S233 E4757
                          ONNES, Pieter Laimaar, *13.08.1876 in Groningen S94 E3369
                          RENCKER, Jacobus H., *18.02.1875 in Utrecht S52 E2945
                          ROMEYN, Johannes, *13.12.1874 in Parnevald? S36 E2785
                          van BURKOM, Franz, *22.09.1877 in Utrecht S157 E3994
                          van DAM, Johann, *08.12.1871 in Groningen S95 E3372


                          Viele Grüße
                          Tom
                          Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
                          Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
                          Thüringen: DASSLER FUNK THON
                          Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
                          Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
                          Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
                          Neumark: GRUNZKE
                          Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
                          Brandenburg: HOLZ RICHTER
                          Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

                          Kommentar

                          • Romano
                            Erfahrener Benutzer
                            • 21.03.2014
                            • 206

                            #73
                            Digitales historisches Archiv Köln

                            Standesamt Köln, 1876, Band 1:

                            Am 17.01.1876 ist verstorben die gewerblose Catharina Walzer, geborene Radill, katholische Religion, 67 Jahre, zu Lüttich geboren. Zuletzt verheiratet gewesen mit Engelbert Walzer, unbekannte Eltern

                            Zuletzt geändert von Romano; 09.05.2017, 09:02. Grund: Link
                            Viele Grüße aus Niedersachsen
                            Romano

                            Kommentar

                            • anirbas13
                              Benutzer
                              • 12.06.2014
                              • 43

                              #74
                              FN Renard / Dante

                              Bernardine Renard, geb. Dante, 91 J., aus Namur
                              gest. am 27. Mai 1832 in Burgsteinfurt / NRW.


                              Bistum Münster, Burgsteinfurt, KB003b-2, S.289.

                              Kommentar

                              • hiopa

                                #75
                                Zufallsfund aus dem Kirchenbuch: Mecklenburg- Brüel, Buchholz, Kieve u Schwaan Taufen, Heiraten, Tote u Notizen 1675-1816".
                                Abteilung "Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1500-1971"

                                Verstorben am 02.04.1792 - Begraben am 04.04.1792
                                Zu gross Boelkow die Ehefrau eines auf der Reise nach Holland verstorbenen Soldaten
                                namens Weisse, hat eine Tochter die etwa im 4. Jahr sein soll, hinterlassen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X