Traueintrag 1845 - Schwendi

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • HindeburgRattibor
    Erfahrener Benutzer
    • 24.08.2011
    • 2676

    [ungelöst] Traueintrag 1845 - Schwendi

    Hallo zusammen,

    bei diesem Traueintrag kann ich ein paar Worte leider nicht ganz entziffern.
    Ich würde mich sehr freuen, falls ihr mir diesbezüglich helfen könntet. Vielen Dank schon mal im Voraus an alle Helfer!




    Nummer 2

    Eltern:
    Josef Weiland,
    Maria Anna Galster(?)

    Mathias Moser und
    Gallmeisthufer(?), und
    Elisabetha Neuhl(?)

    Geboren, wann und wo?

    11. September 1805, Schwendi
    13. März 1812, Voltersheim(?)

    Ort und Zeit der Proclamation:

    Schwendi:
    D. 4. 5. u.
    Post x
    x
    20. 27. Aprul
    u
    4. Mai
    1845
    LG HindeburgRattibor

    Forsche im Raum
    • Bayern (Kitzingen, Ostallgäu, Würzburg)
    • Brandenburg (Vorpommern-Greifswald)
    • Hessen (Dillkreis, Kassel)
    • Mähren (Mährisch-Trübau)
    • Nordrhein-Westfalen (Rheinisch-Bergischer Kreis, Essen, Düsseldorf, Wesel)
    • Österreich (Kärnten)
    • Polen (Podlachien)
    • Rheinland-Pfalz (Ahrweiler, Westerwald)
    • Schlesien (Groß Strehlitz, Lublinitz, Ratibor, Rybnik, Sprottau, Tost-Gleiwitz)
    • Türkei (Akçaabat/Trabzon)
  • Tinkerbell
    Erfahrener Benutzer
    • 15.01.2013
    • 10073

    #2
    Hallo.
    Ich mache mal den Anfang:

    Nummer 2

    Eltern:
    Josef Weiland,
    Maria Anna Galster

    Mathias Moser v.(on)
    Galmuthshofen (Galmutshöfen schlampig geschrieben nehme ich an)​, und
    Elisabetha Knoll

    Geboren, wann und wo?

    11. September 1805, Schwendi
    13. März 1812, Volkersheim ​

    LG Marina

    Kommentar

    • HindeburgRattibor
      Erfahrener Benutzer
      • 24.08.2011
      • 2676

      #3
      Danke dir!
      LG HindeburgRattibor

      Forsche im Raum
      • Bayern (Kitzingen, Ostallgäu, Würzburg)
      • Brandenburg (Vorpommern-Greifswald)
      • Hessen (Dillkreis, Kassel)
      • Mähren (Mährisch-Trübau)
      • Nordrhein-Westfalen (Rheinisch-Bergischer Kreis, Essen, Düsseldorf, Wesel)
      • Österreich (Kärnten)
      • Polen (Podlachien)
      • Rheinland-Pfalz (Ahrweiler, Westerwald)
      • Schlesien (Groß Strehlitz, Lublinitz, Ratibor, Rybnik, Sprottau, Tost-Gleiwitz)
      • Türkei (Akçaabat/Trabzon)

      Kommentar

      • Gastonian
        Moderator
        • 20.09.2021
        • 3635

        #4
        Hallo:

        Und noch etwas weiter:

        Ort und Zeit der Proclamation:

        Schwendi:
        D[ominica - d.h. Sonntag] 4. 5. u. 6
        Post Pascha [d.h. nach Ostern]
        v[e]l [lateinisch für oder]
        20. 27. April
        u
        4. Mai
        1845

        VG

        --Carl-Henry
        Wohnort USA

        Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

        Kommentar

        • HindeburgRattibor
          Erfahrener Benutzer
          • 24.08.2011
          • 2676

          #5
          Vielen, vielen Dank!
          LG HindeburgRattibor

          Forsche im Raum
          • Bayern (Kitzingen, Ostallgäu, Würzburg)
          • Brandenburg (Vorpommern-Greifswald)
          • Hessen (Dillkreis, Kassel)
          • Mähren (Mährisch-Trübau)
          • Nordrhein-Westfalen (Rheinisch-Bergischer Kreis, Essen, Düsseldorf, Wesel)
          • Österreich (Kärnten)
          • Polen (Podlachien)
          • Rheinland-Pfalz (Ahrweiler, Westerwald)
          • Schlesien (Groß Strehlitz, Lublinitz, Ratibor, Rybnik, Sprottau, Tost-Gleiwitz)
          • Türkei (Akçaabat/Trabzon)

          Kommentar

          Lädt...
          X