Todesursache?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • addi0402
    Erfahrener Benutzer
    • 17.03.2021
    • 355

    [gelöst] Todesursache?

    Liebe Ahnenforschende,

    Was steht hinter gefallen auf der Gefallenenkarte? Ist das die Todesursache?

    Vielen Dank und Grüße

    Adrian
    Zuletzt geändert von addi0402; 11.06.2024, 09:22.
  • Octavian Busch
    Erfahrener Benutzer
    • 16.03.2021
    • 869

    #2
    Hallo
    Die Orte habe ich auch nicht gefunden. Allerdings habe ich den Paul bei der Gräbersuche vom Volksbund gefunden:

    Todes-/Vermisstenort
    Sujewo

    "
    Paul Bildt ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt worden.

    Leider konnten bei den Umbettungsarbeiten aus seinem ursprünglichen Grablageort nicht alle deutschen Gefallenen geborgen und zum Friedhof Rshew überführt werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Paul Bildt einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten
    • Name und die persönlichen Daten von Paul Bildt sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet. Sie können gern einen Auszug bei uns bestellen.
    • Bitte beachten Sie, dass auf einigen Friedhöfen nicht die aktuelle Version ausliegt, somit kann der Name Ihres Angehörigen darin evtl. noch nicht verzeichnet sein.
    • Falls Paul Bildt mit Ihnen verwandt ist, und Sie von uns über Sachstandsänderungen informiert werden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.
    • Bitte prüfen Sie vorher an Hand Ihrer Unterlagen sorgfältig, ob es sich wirklich um Ihren Angehörigen handelt. Falls Sie nicht sicher sind, vermerken Sie dies im Textfeld des Formulares.
    "
    Du kannst auch selbst in der Datenbank des Volksbundes suchen (kostenlos)

    Ave
    Ave

    :vorfahren: gesucht in:
    Mutzscheroda: Hermsdorf; Neuschönefeld: Seidel; Seegel: Dietrich, Dieze; Grossbothen: Lange, Dietze; Mügeln: Vogtländer; Droßkau: Kretzschmar, Bergner; Noßwitz: Gleisberg; Sörnzig: Liebers; Wickershain: Steinert; Oelzschau: Lehmann; Hohnbach: Frentzel; Leupahn: Augustin; Erlln: Schöne; Schkortitz: Stein; Eschefeld: Spawborth; Schneeberg: Friede; Grossgörschen: Fickler; Söhesten: Zocher; Greitschütz: Staacke; Stadtroda: Kittel; Gelenau/Erzgeb.: Nestler

    Kommentar

    • Ahnensepp
      Benutzer
      • 17.08.2014
      • 54

      #3
      Hallo ich lese Pak Gesch, Pak hieß nach meinem Wissens Panzer Abwehr Kanone, Gesch könnte somit Geschoss sein
      Gruß Sepp

      Kommentar

      • Upidor
        Erfahrener Benutzer
        • 10.02.2021
        • 2095

        #4
        P(anzer)a(bwehr)k(anonen)Gesch(oss)

        Kommentar

        • addi0402
          Erfahrener Benutzer
          • 17.03.2021
          • 355

          #5
          Vielen lieben Dank

          Kommentar

          Lädt...
          X