Traueintrag 1842 - Neudrossenfeld (einzelne Worte)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • HindeburgRattibor
    Erfahrener Benutzer
    • 24.08.2011
    • 2451

    [gelöst] Traueintrag 1842 - Neudrossenfeld (einzelne Worte)

    Hallo zusammen,

    bei diesem Traueintrag kann ich ein paar Wörter nicht entziffern.
    Ich würde mich sehr freuen, falls ihr mir diesbezüglich helfen könntet. Vielen Dank schon mal im Voraus an alle Helfer!

    Johann Raithel, Taglöhner, zu Altdrossenfeld, der verstorbenen Gertraud Raithel
    daselbst jüngster Sohn, u. seine Braut Kunigunde Werner, des gewesenen
    Holzhauers weil. Joh. Werner daselbst älteste Tochter, sich nach beigeb. X x w. 3 mal.
    Procl. in hiesiger Kirche am 4 Dec. in der Stille getraut haben
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von HindeburgRattibor; 24.04.2024, 22:20.
    LG HindeburgRattibor

    Forsche im Raum
    • Bayern (Kitzingen, Ostallgäu, Würzburg)
    • Brandenburg (Vorpommern-Greifswald)
    • Hessen (Dillkreis, Kassel)
    • Mähren (Mährisch-Trübau)
    • Nordrhein-Westfalen (Rheinisch-Bergischer Kreis, Essen, Düsseldorf, Wesel)
    • Österreich (Kärnten)
    • Polen (Podlachien)
    • Rheinland-Pfalz (Ahrweiler, Westerwald)
    • Schlesien (Groß Strehlitz, Lublinitz, Ratibor, Rybnik, Sprottau, Tost-Gleiwitz)
    • Türkei (Akçaabat/Trabzon)
  • AlfredS
    Erfahrener Benutzer
    • 09.07.2018
    • 1940

    #2
    Bildanhang (1835) passt nicht zum Anfragetext!
    Gruß, Alfred

    Kommentar

    • HindeburgRattibor
      Erfahrener Benutzer
      • 24.08.2011
      • 2451

      #3
      Jetzt müsste es passen. Danke für den Hinweis.
      Angehängte Dateien
      LG HindeburgRattibor

      Forsche im Raum
      • Bayern (Kitzingen, Ostallgäu, Würzburg)
      • Brandenburg (Vorpommern-Greifswald)
      • Hessen (Dillkreis, Kassel)
      • Mähren (Mährisch-Trübau)
      • Nordrhein-Westfalen (Rheinisch-Bergischer Kreis, Essen, Düsseldorf, Wesel)
      • Österreich (Kärnten)
      • Polen (Podlachien)
      • Rheinland-Pfalz (Ahrweiler, Westerwald)
      • Schlesien (Groß Strehlitz, Lublinitz, Ratibor, Rybnik, Sprottau, Tost-Gleiwitz)
      • Türkei (Akçaabat/Trabzon)

      Kommentar

      • jebaer
        Erfahrener Benutzer
        • 22.01.2022
        • 2072

        #4
        sind nach beigebr. pol.(?) Lic.


        LG Jens
        Am besde goar ned ersd ingnoriern!

        Kommentar

        • Jérôme Landgräfe
          Erfahrener Benutzer
          • 14.06.2019
          • 291

          #5
          1839 ist bei anderen Heiraten in Neudrossenfeld das Lic. als "Licenz" ausgeschrieben, https://www.archion.de/p/47eb172415/
          LG Jérôme

          Kommentar

          • Jérôme Landgräfe
            Erfahrener Benutzer
            • 14.06.2019
            • 291

            #6
            Wahrscheinlich also die Ansässigmachung/ die z.B. unter https://www.bayerische-staatszeitung...ml#topPosition beschriebene "Lizenz" gemeint?

            Kommentar

            • HindeburgRattibor
              Erfahrener Benutzer
              • 24.08.2011
              • 2451

              #7
              Danke euch!
              LG HindeburgRattibor

              Forsche im Raum
              • Bayern (Kitzingen, Ostallgäu, Würzburg)
              • Brandenburg (Vorpommern-Greifswald)
              • Hessen (Dillkreis, Kassel)
              • Mähren (Mährisch-Trübau)
              • Nordrhein-Westfalen (Rheinisch-Bergischer Kreis, Essen, Düsseldorf, Wesel)
              • Österreich (Kärnten)
              • Polen (Podlachien)
              • Rheinland-Pfalz (Ahrweiler, Westerwald)
              • Schlesien (Groß Strehlitz, Lublinitz, Ratibor, Rybnik, Sprottau, Tost-Gleiwitz)
              • Türkei (Akçaabat/Trabzon)

              Kommentar

              Lädt...
              X