Tod von Karl Hermann Haase am 05.05.1920 in Landsberg a.d. Warthe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Reiner Buschkowiak
    Erfahrener Benutzer
    • 29.10.2018
    • 1468

    [gelöst] Tod von Karl Hermann Haase am 05.05.1920 in Landsberg a.d. Warthe

    Ancestry



    wurde beim Standesamt Landsberg Nr. 340/1920 eingetragen.


    Aber welchen Beruf hatte die Anzeigende, die unverehelichte
    ???? Wilhelmine Assmann, geb. Wedelowski


    und in welcher Straße wohnten sie und die Eltern von Karl?


    ???dorfstraße 76 ß


    Danke von Reiner aus Spandau
    Angehängte Dateien
  • Horst von Linie 1
    Erfahrener Benutzer
    • 12.09.2017
    • 20137

    #2
    Vorarbeiterin
    Wedelewski

    Heinersdorferstraße
    Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
    Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
    Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

    Und zum Schluss:
    Freundliche Grüße.

    Kommentar

    • Reiner Buschkowiak
      Erfahrener Benutzer
      • 29.10.2018
      • 1468

      #3
      danke Horst

      Kommentar

      • Horst von Linie 1
        Erfahrener Benutzer
        • 12.09.2017
        • 20137

        #4
        verehelichte Vorarbeiter
        Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
        Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
        Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

        Und zum Schluss:
        Freundliche Grüße.

        Kommentar

        Lädt...
        X