Lesehilfe Trauung auf Latein

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Hammann
    Erfahrener Benutzer
    • 07.03.2011
    • 242

    [gelöst] Lesehilfe Trauung auf Latein

    Quelle bzw. Art des Textes: katholische Trauung auf Latein
    Jahr, aus dem der Text stammt: 1776
    Ort und Gegend der Text-Herkunft: Mulfingen
    Namen um die es sich handeln sollte: Joseph Friedrich und Elisabetha Kerlin


    Hallo

    Ich benötige Lesehilfe eine Trauung auf Latein zu lesen/beschreiben.

    Zweiten Register, link folgt hier:


    Ich lese:
    Mulfingen | 30.09.1776 copulatus fuit honestus juvenis Josephus Friderich sutor hujas, honesti Michäelis Friderich pim? quondam? rustici ??? & Anna Maria pim? conjugum filius legitimus cum pudica virgine Maria Francisca Elisabetha Kerlin de Mergentheim. Testes erant duo? Honestivin? Hujales? Adamus Imhoff Finetor? & Melchior Kleinhains vinícola. Pra missce? Sunt eham trina? Denuntiationes? Juxta decretum tridentini.

    Danke im Voraus!
    André Hammann
  • jebaer
    Erfahrener Benutzer
    • 22.01.2022
    • 2342

    #2
    Naja, fast:

    Die 30. Septembris copulatus fuit honestus juvenis Josephus
    Friderich Sutor hujas, honesti Michäelis Friderich p.(iae)m.(emoriae) quondam
    rustici hujatis & Annæ Mariæ p.m. conjugum filius legitimus
    cum pudica virgine Maria Francisca Elisabetha Kerlin
    de Mergentheim. Testes erant duo honesti viri hujales Adamus
    Imhoff tinctor & Melchior Kleinhains vinícola. Præmissæ sunt
    etiam trinæ Denuntiationes juxta decretum Tridentini.

    Bitte bei der Abschrift Zeilenumbrüche übernehmen! Und wegen Latein ins Fremdsprachenforum verschieben lassen - da hast Du dann gute Cbancen auf eine Übersetzung, so Du sie brauchst!


    LG Jens
    Zuletzt geändert von jebaer; 14.01.2024, 01:18.
    Am besde goar ned ersd ingnoriern!

    Kommentar

    • Hammann
      Erfahrener Benutzer
      • 07.03.2011
      • 242

      #3
      Vielen Dank!

      Kommentar

      Lädt...
      X