Brief Theodor 02.06.1910

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Paul1910
    Erfahrener Benutzer
    • 11.05.2020
    • 492

    [gelöst] Brief Theodor 02.06.1910

    Quelle bzw. Art des Textes: Brief
    Jahr, aus dem der Text stammt: 1910
    Ort/Gegend der Text-Herkunft: Dornbach


    Hallo,

    ich bräuchte Hilfe beim Lesen von folgenden Text:

    Liebe Anna!
    Wie geht es dir? Was machst du?
    Theile dir mit, dass ich die Angola?
    Geestern Mittag ? getroffen? habe.
    ??? dich größer? ???
    Mit ihr nicht viel ?, da ???
    ??? hatte. Freitag ???
    8 h ?????? grüßt
    dich herzlich dein ???
    Theodor

    LG Paul
    Angehängte Dateien
  • Upidor
    Erfahrener Benutzer
    • 10.02.2021
    • 2138

    #2
    Angela gestern Mittag auch gesprochen habe. Sie lässt Dich grüßen, konnte nicht viel mit Ihr sprechen, da ich es schon sehr eilig hatte. Freitag abends 8h Anruf? Stiedersehn? Er grüßt Dich herzlich. Dein Dich liebender Theodor.
    Zuletzt geändert von Upidor; 21.05.2022, 15:02.

    Kommentar

    • russenmaedchen
      Erfahrener Benutzer
      • 01.08.2010
      • 1711

      #3
      Stiedersehn? = Wiedersehn
      Viele Grüße
      russenmädchen






      Kommentar

      • Horst von Linie 1
        Erfahrener Benutzer
        • 12.09.2017
        • 20055

        #4
        Nach Uhr ein Auf.
        Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
        Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
        Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

        Und zum Schluss:
        Freundliche Grüße.

        Kommentar

        • Paul1910
          Erfahrener Benutzer
          • 11.05.2020
          • 492

          #5
          Hallo,

          Vielen Dank! Aber im Text steht Stiedersehen oder eh Wiedersehen? Und wo steht noch ein auf Horst? Zwischen 8 h und Anruf?

          LG Paul

          Kommentar

          • Horst von Linie 1
            Erfahrener Benutzer
            • 12.09.2017
            • 20055

            #6
            Den Anruf gab es nie. Wer benutzte 1910 bereits ein Telefon?
            ...8 h (.) Auf Wiedersehen...


            Oder heißt es eingangs etwa
            Stie geht es Dir?
            Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
            Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
            Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

            Und zum Schluss:
            Freundliche Grüße.

            Kommentar

            • Paul1910
              Erfahrener Benutzer
              • 11.05.2020
              • 492

              #7
              Danke!

              LG Paul

              Kommentar

              • Ulpius
                Erfahrener Benutzer
                • 03.04.2019
                • 942

                #8
                Angela gestern Mittwoch gesprochen habe.

                mit Ihr nicht viel sprechen (Reihenfolge so, wie ursprünglich gelesen.)

                ab(en)ds

                Auch hier der langgezogene Strich nach "Es grüßt __".

                Kommentar

                • Paul1910
                  Erfahrener Benutzer
                  • 11.05.2020
                  • 492

                  #9
                  Vielen Dank!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X