Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2010, 21:55
Benutzerbild von schitho
schitho schitho ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 506
Standard Martin Domfort

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1793
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Ranzern


Könnt Ihr mir helfen?

Ich lese

Martin Domfort ??? Pfarrer


Danke

Gruß
Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Martin Domfort.JPG (23,5 KB, 21x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.03.2010, 22:49
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.557
Standard

Könnte es sich um die Angabe einer Ordenszugehörigkeit/einer Bruderschaft handeln? *
Es muss doch hier jemanden geben, der sich da auskennt.

*Wohl eher nicht, die Abkürzungen der Orden beginnen alle mit "O".
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (21.03.2010 um 22:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.03.2010, 22:58
Benutzerbild von schitho
schitho schitho ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 506
Standard

Den Eintrag gibt es im Geburtsbuch auf jeder Seite ganz unten. Könnte es sein, dass der Pfarrer damit die Seite "abgezeichnet" hat und dass es sich um eine Art "Handzeichen" handelt.

Nachlesen könnt ihr das hier:
http://digi.ceskearchivy.cz/de/6885/14

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2010, 23:14
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.557
Standard

Handzeichen ist gut. Aber offenbar von anderer Hand. Die Schrift liegt z.B. schräger.
Jemand hat ihn, den Pfarrer, kontrolliert.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2010, 23:30
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Das ist schon das Handzeichen des Pfarrers: manu propria - mit eigener Hand.

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.03.2010, 23:57
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.557
Standard

Na, wenn d u es sagst, will ich es mal glauben.
Da hat der Pfarrer aber das Glas mit dem Messwein in der anderen Hand gehabt.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.