Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.12.2020, 21:34
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 135
Standard Lesehilfe 2 Orte im Bürgerbuch Merseburg 1791

Quelle bzw. Art des Textes: Jahr, aus dem der Text stammt: Ort/Gegend der Text-Herkunft:
Quelle bzw. Art des Textes: Bürgerbuch Merseburg
Jahr, aus dem der Text stammt: 1791
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Merseburg, Sachsen-Anhalt
Namen um die es sich handeln sollte: Uhrbach


Hallo zusammen,

ich benötige Unterstützung beim Entziffern der beiden Orte bzgl. der Herkunft des Johann Gottlieb Uhrbach im Eintrag.

dato ist dem Becker Gesellen, Johann Gottlieb Uhrbach, aus ...., bey He..städt gebürthig, des dasigen Handarbeiters Uhrbach hinterbliebenen jüngsten Sohne, das Bürger-Recht hiesiger Stadt, nachdem derselbe den gewöhnlichen Bürger Recht geschwohren hatte und Obrigkeits wegen ertheilet worden. Merseburg den 30ten Sept. 1791.

Vielen Dank für jeden Hinweis

Der Alte Dresdner
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1791_BB-Merseburg1748-1805_S.247R_Urbach_Orte_unsicher_kl2.jpg (73,2 KB, 38x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2020, 22:13
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.539
Standard

aus Ei__berg, bey Heden(?)städt

Der lange Schwanz am d kann eine Abkürzung bedeuten. P.S.: Ich beschränke mich auf das Hinschauen - ohne Karte.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.12.2020, 22:47
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 540
Standard

... nachdem derselbe den gewöhnlichen Bürger Recht geschwohren(,)
Rechts und Obrigkeits wegen ertheilet worden.
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel

Geändert von M_Nagel (28.12.2020 um 23:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.12.2020, 23:13
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 135
Standard

@henrywilh: Danke, aber so richtig - mit einer Karte dazu - finde ich nichts, was paßt, wobei ich mich in der Gegend nicht auskenne, Eingemeindungen kleiner Orte also nicht kenne.


@M_Nagel: Vielen Dank für die Korrektur! Das ist natürlich richtig. Habe ich gleich korrigiert. Super.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.12.2020, 09:43
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.539
Standard

Eisenberg / Thüringen müsste doch passen
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.12.2020, 10:21
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 135
Standard

@henrywilh: Eisenberg hatte ich auch schon mal in Erwägung gezogen, aber was sollte dann der andere, vermutlich ja größere Ort sein ?
Hm, weiter überlegen
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.12.2020, 11:14
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.100
Standard

Hallo,

ganz verwegen:

Eisberg ( = Meisberg ) bei Hettstedt
https://www.forum.ahnenforschung.net...1&postcount=11
andere Schreibungen für Hettstedt habe ich aber noch nicht gefunden.
Aha: https://www.hettstedt-burgoerner.de/kleine-ortskunde/

Frdle. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (29.12.2020 um 11:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.12.2020, 11:58
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 822
Standard

Hallo Kasstor,

ganz so verwegen ist Deine Vermutung sicher nicht. Genau diese Schreibweise Eisberg = Meisberg und Hedstädt = Hettstedt" ist mir schon einige Male bei meinen Recherchen begegnet.

Bin also voll bei Dir.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.12.2020, 12:04
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 822
Standard

Der Name U(h)rbach taucht zu dieser Zeit in Hettstedter KB auch auf.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.12.2020, 12:04
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 135
Standard

@Kastor: Hallo Thomas: Auf Meisberg (=Eisberg) wäre ich nicht von allein gekommen, obwohl ich um Hettstedt herum schon mal gesucht hatte.
Frage an die Runde: Hat jemand Zugang zu den KB Hettstedt und kann den FN Urbach/ Uhrbach da bestätigen?
Vielen Dank noch mal Thomas! und allen Anderen.
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bürgerbuch merseburg , uhrbach

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.