Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2018, 14:46
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 552
Standard im Ofen stecken geblieben?

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbematrikel
Jahr, aus dem der Text stammt: 1665
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Eutin
Namen um die es sich handeln sollte: Quistorp


Hallo liebe Entschlüssler

normalerweise höre ich bei den Namen auf zu lesen aber in diesem Fall interessiert mich die Geschichte, kann das jemand komplett entziffern?

Den 7. May Mittwochs Brete Quistorpen, eine alte Frau von
Quistorp, Weyland Marx Quistorps, Schneiders daselbß hinterla
ssene Widwe, welche vorgestern in den Backofen (nachdem das
Brod herausgezogen) gekrochen, denselben ??? und Korn?
??? ??? ??? aber mit einer Ohnmacht übereilet und
weil sie hinkend übel zu Fuße war, sich nicht, allen ??? nach,
darin richtig kehren können ist sie als von der Tochter tod gefund


Wenn ich das jetzt mal so frei übersetze, ist sie in den Ofen gekrochen und stecken geblieben? Also ich habe ja schon Schoten gelesen aber das übertrifft alles. Makaber.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg imofen.jpg (74,1 KB, 44x aufgerufen)

Geändert von HerrMausF (30.01.2018 um 14:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2018, 14:52
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 2.095
Standard

Wenn du noch ein Foto einstellst vom Text, wär's nicht schlecht.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2018, 14:56
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 552
Standard

Haha *peng* würde wohl in der Tat helfen ;-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2018, 15:17
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.814
Standard


Dieser tragische Tod verbietet den Vergleich mit Gretel und der Hexe.

Den 7. May Mitwochs Bretke Quistorpen, eine alte Frau von
Quistorp, Weyland Marx Quistorps, Schneiders daselbß hinterla
ssene Widwe, welche vorgestern in den Backofen (nachdem das
Brod herausgezogen) gekrochen, denselben ausfegen und Korn
darin gießen wollen aber mit einer Ohnmacht übereilet und
weil sie hinkend übel zu Fuße war, sich nicht, allem Vermuthen nach,
darin leichtlich kehren können ist Sie also von der Tochter tod gefunden
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (30.01.2018 um 15:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2018, 19:27
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 552
Standard

Tja oder er war die Vorlage für die Grimms. Der Autor des Eutiner KB hatte ein Faible für die Ausschmückung der Todesvermerke.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.01.2018, 19:34
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.854
Standard

Wirklich übel.
Die Frau hieß Gretke, ein B geht wie bei Backofen.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.01.2018, 23:08
maina maina ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 6
Standard

Herrliche Geschichte!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.02.2018, 08:25
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.814
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von GiselaR Beitrag anzeigen
Die Frau hieß Gretke, ein B geht wie bei Backofen.
Natürlich!
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.02.2018, 08:27
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.814
Standard

Zitat:
Zitat von maina Beitrag anzeigen
Herrliche Geschichte!
Ich würde eher sagen: außergewöhnlich. Aber schön, dass man so etwas auch in KB liest.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.