Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2018, 11:27
F_B F_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 144
Standard Sterbeeintrag 1929, Pfarre Lainz, Wien

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1929
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wien
Namen um die es sich handeln sollte: Agnes Brückler


Guten Morgen alle zusammen!

Ich bräuchte Hilfe beim entziffern einiger weniger Zeilen aus einer Sterbeanzeige, der entsprechende Eintrag findet sich hier am Seitenende.

Ich lese dort

Brückler Agnes
gb. Bindis . XXX
verh. XX zu XXX
XX. XXX. XXX Wien

Ich danke Euch schon einmal ganz herzlich für die Hilfe!

Liebe Grüsse
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2018, 12:20
Benutzerbild von hhw
hhw hhw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2015
Ort: München
Beiträge: 627
Standard

Hallo,
ich ergänze:
Brückler Agnes
gb. Bindis . XXX
verh. XX zu Patters,
XX. Ang. zust. Wien
VG, Hans
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2018, 12:35
F_B F_B ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 144
Standard

Zitat:
Zitat von hhw Beitrag anzeigen
Hallo,
ich ergänze:
Brückler Agnes
gb. Bindis . XXX
verh. XX zu Patters,
XX. Ang. zust. Wien
VG, Hans
Vielen Dank Hans.

Die Ortsangabe Patters ist für mich schwierig nachzuvollziehen zumal ich keinen Ort, respektive keine Pfarre finden kann die so oder ähnlich hiesse.

Liebe Grüsse
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2018, 13:21
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.434
Standard

Hallo,

ich lese:

Brückler Agnes
gb. Bindis . Thlgg.(???)
verh. geb(?? dies ist bei mehreren Einträgen unter Alter zu finden) zu Pattas,
df. Ang. zust. Wien
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2018, 13:37
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.116
Standard

Hallo,

oben steht wohl Pflgg als abk. für Pfleggericht

Und der Ort ist wohl Pattersdorf ( Pattersdf.)

Ich suche bereits in den Matriken.

Nachtrag: aber vergeblich; die einzige Datei aus Zamrsk Nur Register) hat entgegen der Beschreibung keine Einträge aus Pattersdorf Bartoušov.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (05.01.2018 um 14:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.01.2018, 14:14
F_B F_B ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 144
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo,

oben steht wohl Pflgg als abk. für Pfleggericht

Und der Ort ist wohl Pattersdorf ( Pattersdf.)

Ich suche bereits in den Matriken.

Nachtrag: aber vergeblich; die einzige Datei aus Zamrsk Nur Register) hat entgegen der Beschreibung keine Einträge aus Pattersdorf Bartoušov.

Frdl. Grüße

Thomas
Danke für deine Hilfe Thomas! Pattersdorf klingt vielversprechend. Die Heirat müsste wohl um den 26.1.1888 stattgefunden haben, da ich in einer Wiener Zeitung vom 26.1.1913 einen Hinweis zur silbernen Hochzeit vorfand.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Silberne_Hochzeit.png (235,7 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von F_B (05.01.2018 um 14:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2018, 14:29
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.116
Standard

Hallo,

in der Vorspalte steht wohl noch Versorgg. ( Versorgung ).
Das einzige Matrikenbuch für Pattersdorf ist zwar für Geburten, geht aber nur bis 1857. den Namen Bindis habe ich dort auf einigen durchgeschauten Seiten nicht gesehen.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2018, 14:56
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Brückler Agnes
gb. Bindis . XXX
verh.[eiratet] geb. zu Patters-
df.[dorf] Ung.[arn] zust.[ändig nach] Wien

2 Einträge weiter ober steht "geb. zu Dör Ung.[arn]", daher glaube ich, dass das wirklich Ung. anstatt Ang. steht.

Laut https://archive.is/P8Ha7#selection-827.1-827.8 ist Pattersdorf der dt. Name von Patosfa.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.01.2018, 15:00
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.116
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
2 Einträge weiter ober steht "geb. zu Dör Ung.[arn]", daher glaube ich, dass das wirklich Ung. anstatt Ang. steht.

Laut https://archive.is/P8Ha7#selection-827.1-827.8 ist Pattersdorf der dt. Name von Patosfa.
Joh,

da kann ich mich um Iglau ja auch totsuchen.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.01.2018, 15:27
F_B F_B ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 144
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Brückler Agnes
gb. Bindis . XXX
verh.[eiratet] geb. zu Patters-
df.[dorf] Ung.[arn] zust.[ändig nach] Wien

2 Einträge weiter ober steht "geb. zu Dör Ung.[arn]", daher glaube ich, dass das wirklich Ung. anstatt Ang. steht.

Laut https://archive.is/P8Ha7#selection-827.1-827.8 ist Pattersdorf der dt. Name von Patosfa.
Vielen Dank Valentin!

Äusserst spannend das Ganze!

Hmmm... Gibt es von Patosfa Matriken die online sind?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.