Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2022, 01:43
myfamilytree myfamilytree ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 280
Standard bitte um Transkribtion aus dem Lateinischen

Quelle bzw. Art des Textes: Heirat
Jahr, aus dem der Text stammt: 1723
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Eisenstein, Böhmen
Namen um die es sich handeln sollte: Georg Esterl + Frauenau, Anna Maria Carl, Weinfurtner


Hallo,
kann mir bitte jemand den Eheeintrag aus dem Lateinischen transkribieren bzw. übersetzen? Ich frage für einen Amerikaner, der seine Wurzeln in Böhmen/Deutschland sucht. Bei deutschen Texten konnte ich ihm helfen, aber leider bin ich des Lateinischen nicht mächtig.
Es handelt sich um den 20. Juni 1723

Hier der Link
https://www.portafontium.eu/iipimage...37&w=740&h=286

Liebe Grüße
Sonja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2022, 05:14
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 4.275
Standard

moin
20 Junii s(a)cr(a)m(entali)ter iuncti sunt Georgius Vitriarius
Georgii Esterl(e?) (a)editus et textoris + Frauenau leg(itimus)
fil(ius) et Walburgae conjugis, et Anna Maria
Michaelis Carl coloni loci et Catharinae conjugis legi(tima)
filia testantibus Joanne Weinfurtner et Joanne
Carl rusticis loci 1723

Am 20 Juni wurden im Sakrament der Ehe verbunden der Georg, Glasmacher,
ehel. Sohn des Georg Esterl, Mesner und Weber +Frauenau
und der Ehefrau Walburga und A.M. ehel. Tochter
des Michael Carl,. Bauer vom Ort und der Ehefrau Catharina
unter Zeugenschaft des Johann W. und des Johann
Carl, Bauern von hier 1723
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur

Geändert von Huber Benedikt (11.06.2022 um 05:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2022, 09:07
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.731
Standard



Hab noch Stolpersteine gefunden , die aber an der Bedeutung nichts ändern:

Georgii Esterl(es) (a)editui et textoris +* Frauenau leg(itimus)
fil(ius) et Walburgae coniugis, et Anna Maria Micha-
elis Carls coloni loci, et Catharinae coniugis legi(tima)


* könnte das ein d mit Querstrich sein? Für "dicto"? (Besonders gut hier zu erkennen)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (11.06.2022 um 09:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2022, 09:18
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 4.275
Standard

moin Doc
Merci für die grammatischen und orthografischen Korrekturen. Du weisst ja, dass ich insoweit ein "Uberflieger" bin.
Das "dicto" könnt anhand der Fundstellen richtiger sein als verstorben (+)
....aus besagtem Frauenau


PS. Hast du irgendwo gefunden wie er das "verstorben" einträgt?
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur

Geändert von Huber Benedikt (11.06.2022 um 09:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2022, 10:15
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.731
Standard

Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
PS. Hast du irgendwo gefunden wie er das "verstorben" einträgt?
Ja, z.B. genau gegenüber auf der rechten Seite, 15. 9bris: "amb. p.m." und "p.m. coloni"
Du dachtest noch an "d(efunc)t(i)", oder?
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.2022, 11:23
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 4.275
Standard

Ne, ich wollte allg. wissen wie ers notiert nachdem ich ja von einem + ausging.
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur

Geändert von Huber Benedikt (11.06.2022 um 11:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.06.2022, 13:44
myfamilytree myfamilytree ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 280
Standard

Vielen Dank Astrodoc und Benedikt Huber. Freut mich sehr.
Liebe Grüße Sonja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eisenstein , esterl , latein

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:21 Uhr.