Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.05.2020, 19:39
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 193
Standard Taufe in Hönnepel

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbucheintrag St. Regenfledis, Hönnepel
Jahr, aus dem der Text stammt: 1805
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Niederrhein
Namen um die es sich handeln sollte: Barbarin usw.



Hallo ich brauche ein wenig Hilfe bei diesem Taufeintrag! Latein
https://data.matricula-online.eu/de/...s/KB004/?pg=51

Einige Begriffe kann ich nicht ganz einordnen!
Taufe am 23.2.1805 und die Geburt?
Ist der Pate der Vater des Kindsvaters......usw.?

Wer kann ein wenig mehr Klarheit schaffen?

Vielen Dank im Voraus!

Hans-Hermann Böing

Geändert von hhb55 (22.05.2020 um 06:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2020, 06:59
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.969
Standard

* am 10.Feb
Paten
Jakob Lemery Bruder der Kindsmutter und
Christina Rosalia Foret
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2020, 07:39
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.513
Standard

Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
Christina Rosalia

Guten Morgen,
berichtigend: Catharina.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.05.2020, 09:04
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.969
Standard

Richtig
manche Verflossene brennt sich ins Gehirn

Freud lässt grüssen
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (22.05.2020 um 09:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.05.2020, 15:08
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 1.233
Standard

Hallo Benedikt, hallo Horst!

Ich würde hier mal wieder etwas üben ...


Die vigesima tertia Februarii [1805] baptizavi pro-
lem natam 10ma (= decima) hujus Jacobo Barbarin et
Margarethae Lemery, in urbe Les deux Villes, ut
asseverarunt, 6ta (= sexta) Maji 1801 matrimonio junctis
hic habitantibus; cui nomina imposita: Catha-
rina Rosalia. Patrini erant: Jacobus Lemery
frater puerperae et Catharina Rosalia Foret.

Am 23. Tag des Februars [1805] habe ich getauft einen Nach-
kommen, geboren am 10. [Tag] desselben [Monats], für Jacob Barbarin und
Margaretha Lemery, die in der Stadt Les-deux-Villes, wie
sie behaupteten, am 6. Mai 1801 die Ehe geschlossen haben,
hier Wohnende; dem die Namen beigelegt wurden: Catha-
rina Rosalia. Paten waren: Jacob Lemery,
Bruder der Wöchnerin und Catharina Rosalia Foret.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.05.2020, 20:58
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 1.034
Standard

Kein Omelett ohne zerschlagene Eier :
Es ist Margaretha mit einem Akzent Zirkumflex, d.h. mit dem Ablativ wie Jacobo. "Herausgeboren werden" entspricht einem Ablativ. Vgl. auch den nächsten Eintrag.
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.05.2020, 21:06
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 193
Standard

Vielen vielen Dank!!!!

Damit gibt es nebenher den ersten Hinweis auf die Trauung der Eltern (noch in Frankreich) und durch den Verweis auf den Bruder verbesserte Chancen die Eltern dieser Geschwister zu finden!

Es macht einfach Freude hier solche Nüsse 🥜 zum knacken hier einzustellen (👍🏻👍🏻👍👍&#127999!

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.05.2020, 21:19
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.969
Standard

......mit einem Akzent Zirkumflex, d.h. mit dem Ablativ.....

in der Funktion des ablativus originis
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.05.2020, 22:27
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 1.233
Standard


Und ich hatte mich schon gefragt, was denn der Dativ da soll ...
Wem wurde ein Nachkömmling getauft?

Aber war ja klar ... Ablativ Die Sache entwickelt sich langsam zum One-Case-Szenario





Gute Nacht!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.05.2020, 22:34
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 193
Standard

Wow!

Habe übrigens die Trauung und auch einiges zu den jeweiligen Eltern gefunden!

Nochmals vielen Dank allen Beteiligten!

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:52 Uhr.