Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 04.06.2021, 10:16
Jonathan Schmelz Jonathan Schmelz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2020
Ort: Deutschland
Beiträge: 37
Standard

Hallo HelenHope,

ich wage noch zu bezweifeln, dass sein echter Nachname: "Follow" ist. Unten rechts in der Heiratsurkunde hat er selbst unterschrieben. Wenn einer seinen Nachnamen schreiben konnte, dann er. Schlauer werde ich dadurch aber auch nicht.


Viele Grüße,

Jonathan
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.06.2021, 10:39
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 816
Standard

Zitat:
Zitat von Jonathan Schmelz Beitrag anzeigen
Hallo HelenHope,

ich wage noch zu bezweifeln, dass sein echter Nachname: "Follow" ist. Unten rechts in der Heiratsurkunde hat er selbst unterschrieben. Wenn einer seinen Nachnamen schreiben konnte, dann er. Schlauer werde ich dadurch aber auch nicht.


Viele Grüße,

Jonathan
Dem schließe ich mich an, ich habe versucht die Spur über den FN zu verfolgen und den gibt es in Deutschland scheinbar nicht. Laut NVK findet man bei Bad Schwartau eine Familie Vollow, sonst nichts. Der Name klingt auf jeden Fall nach einem ehemals slawischen bzw. wendischen Ortsnamen, wie z.B. in Mecklenburg, Pommern oder Brandenburg zu finden.

Könnte jemand die Unterschrift mal hier hochladen?

Gruß
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko

Geändert von hmw (04.06.2021 um 10:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.06.2021, 10:42
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.630
Standard

Nach einigem Suchen bin ich doch eher für eine Verhunzung von Rheinbayern, was die Suche nicht leichter macht.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.06.2021, 11:30
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: Schweden.
Beiträge: 540
Standard

Es gibt so manche Deutsche die in USA leben und statt den etwas schwierigeren Ortsnamen eher das Umland angeben.
Bei Rhinebanee denke ich an Rheinebene.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.06.2021, 11:44
Jonathan Schmelz Jonathan Schmelz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2020
Ort: Deutschland
Beiträge: 37
Standard

Hallo nochmal HelenHope,

ich habe jetzt alle mir zur Verfügung stehenden Mittel bemüht und das Ergebnis ist ernüchternd. Die einzigen Einträge, die ich finden konnte, die vielleicht passen, sind die hier:

- Barbara Jacqué

- Barbara Jaeger

Beide Einträge sind ein und dieselbe Person, nur der Nachname ist einmal "Jacqué", was so ähnlich klingt wie "Jacke" und "Jaeger". Der Geburtsort ist Neustadt an der Haardt (heute: Neustadt an der Weinstraße), was einmal mit Rheinland-Pfalz und einmal mit Bayern angegeben wird. Tatsächlich war Neustadt 1850 Teil des Königreiches Bayern, liegt heute aber in Rheinland-Pfalz. Demnach passt Rheinbayern, was Kasstor vermutete.

Trotzdem halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass diese Einträge etwas mit Barbara Jacke, wie sie in der Heiratsurkunde erwähnt wird, zu tun haben.
Nachtrag: Ja, vergiss es. Hier taucht sie als Mutter von jemandem auf und ihr Partner ist nicht Conrad Follow. Tut mit Leid.


Viele Grüße,

Jonathan

Geändert von Jonathan Schmelz (04.06.2021 um 12:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.06.2021, 13:58
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 816
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo,

da steht in der Tat Rhinebann o Rhineb... Auch der Nachname bereitet Probleme. Lt Heiratsurkunde Follow, in der einzigen VZ, in der er auftaucht, Folie. Das kann dann ja alles auf Fol-, Vol-, Völ- sein.
Eltern lt Heiratsurkunde ein Conrad und eine Barbara geb Jacke/ Jackl
Geboren soll der Hermann am 13.12.1870 sein.

Grüße

Thomas
Auf dem Grabstein sieht es übrigens nach dem 15.12.1870 aus. Ist denn bekannt, seit wann der Hermann Follow in den USA lebte? Es wäre hilfreich, wenn man das Ganze zumindest zeitlich etwas eingrenzen könnte.

Wie Thomas schon sagt kommen diverse Familiennamen infrage. Neben Vollow habe ich jetzt noch Fehlow/Vehlow gefunden. Zudem könnte es auch ein französischer (Folleau oder Faulau) oder italienischer (Follo, vgl. Ortsname in Ligurien) Familienname sein. Dann bestünde die Möglichkeit, dass es sich um eine wörtliche Übersetzung des FN Folge/Folger o.ä. handelt. Und schließlich noch die Nennung des FN als Folie - den FN gibt es ebenfalls in Frankreich als Folie/Follie, in Deutschland als Volley, evtl. auch in der Schweiz.

Das alles grenzt die Suche nicht unbedingt ein
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko

Geändert von hmw (04.06.2021 um 14:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.06.2021, 15:01
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: Schweden.
Beiträge: 540
Standard

Welche Daten stehen denn fest?

Im Census von 1900 Ohio findet man:
Hermann FOLIE, geboren Dezember 1870
Seine Frau Bell geboren 1876 nebst Tochter Edna die 1899 geboren wurde.

Im Cencus von 1920 findet man:
die 43 jährige Witwe Bell Follow
Ihren Sohn Hermann geboren 1905 zusammen mit Tochter Hilda.

Im Census von 1880 findet man:
Jacob Brunk, 38 Jahre
Ehefrau Nancy E. 36 Jahre und deren Kinder
Harvey S. 13, Cora S. 12, Clara B. 9 und Belle B. 4 Jahre.

Das bestätigt die Herkunft der Belle B. aus Ohio wie es auch in der Heiratsurkunde steht.

In der Militärakte finden wir sein Geburtsdatum das identisch mit den Angaben aus der Heiratsurkunde ist, nämlich den 15 Dezember 1870.
Dort wird auch sein Grab deklariert.
Auf dem Christian Chapel Friedhof. Ein Soldatengrab.
NS Route 125. 1 MI. East of Amelia, Ohio, USA.

Die Tochter Edna wird 1900 mit dem FN Folie geführt. Im Census von 1910 erscheint sie wie die Mutter mit Follow. Der Name wurde demnach in diesem Zeitraum angepasst.

Meine Suche verlagert sich nun nach Deutschland. Nämlich zu Hermanns Eltern. Zu Konrad Folie und Barbara Jacke.

Geändert von Carolien Grahf (04.06.2021 um 15:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.06.2021, 18:09
HelenHope HelenHope ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2021
Beiträge: 96
Standard

Hi, danke für die zahlreichen Antworten.
Da sind ja ein paar spannende Gedanken dabei. Ich freue mich

Ich denke auch, dass Follow gewissermaßen übersetzt wurde. Ich habe aber mit dem Namen Folge oder Folger niemanden finden können, das schließe ich vorerst aus. Vollow klingt interessant aber auch die Idee, dass es ins französische gehen könnte.
Morgen habe ich ganz viel Zeit um das mal zu recherchieren.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.06.2021, 18:09
HelenHope HelenHope ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2021
Beiträge: 96
Standard

Und die Unterschrift kommt noch, das klappt nur am Handy nicht.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.06.2021, 18:54
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.630
Standard Unterschrift

Hallo,

dass das etwas Anderes als Hermann Follow heißen soll, erschließt sich mir nicht.

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2021-06-04_185205.jpg (10,1 KB, 18x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.