Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2021, 11:12
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 703
Standard Erbitte Lesehilfe bei Traueintrag 1819

Quelle bzw. Art des Textes: Trauung
Jahr, aus dem der Text stammt: 1819
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Oberweißbach/Thüringen
Namen um die es sich handeln sollte: Bergmann


Liebe Schriftexperten,
leider bin ich mal wieder "Opfer" der schlechten Schrift des Pfarrers geworden. Um noch etwas weiter zu kommen, müßte ich die Namen im Traueintrag richtig entziffern können und hoffe deshalb auf Eure Hilfe.
Was ich glaube, schon lesen zu können, lautet:
Bergmann ,Joh. gew.? Maurer aus ..............Friedrich Bergmanns ....jüngster Sohn......Elis. Cathar. Preßlerin, Joh. .....Preßlers ......älteste Tochter .............. 5.Dezember
Ich danke Euch bereits jetzt für Eure Hilfe.
Anhänge, die auf Freischaltung warten
Dateityp: jpg Trauung Bergmann - Preßler 1819.jpg
__________________
Viele Grüße
viola63
  #2  
Alt 15.02.2021, 12:52
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 565
Standard

... Mit Elis. Cathar. Preßlerin, Joh.
Andreas Preßlers zu ... ältesten
Tochter Copul. post. ... ...
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel

Geändert von M_Nagel (15.02.2021 um 13:21 Uhr)
  #3  
Alt 15.02.2021, 14:18
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 703
Standard

Hallo M_Nagel,


vielen Dank! Somit habe ich schon einmal den Namen des Brautvaters.
__________________
Viele Grüße
viola63
  #4  
Alt 15.02.2021, 14:59
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.639
Standard

Hallo.

Könnte es sein (wenn ich mich nicht verlesen habe) das Johann Bergmann aus Schweden kam ?

... aus Schwedisch ...

Liebe Grüße und bleibt gesund
Marina
  #5  
Alt 15.02.2021, 15:06
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 703
Standard

Hallo Marina,
Danke für Deine Antwort. Schweden kann nicht sein - die Ahnen stammen alle aus dem Thüringer Wald. Ich hatte bei dem Ort Neuhaus vermutet, aber dies ist mehr geraten.
__________________
Viele Grüße
viola63
  #6  
Alt 15.02.2021, 15:18
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.156
Standard

Der Ort liegt in Schwedisch Livland, also nicht so ganz Thüringen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
  #7  
Alt 15.02.2021, 16:08
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 565
Standard

Joh. ein Maurer aus Bauhau(s)/Lauhau(s)?
in Schwedisch? ... land...
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel
  #8  
Alt 15.02.2021, 16:28
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 703
Standard

Schwedisch Livland???
Hatte man dort so deutsche Namen wie Johann und Friedrich?
__________________
Viele Grüße
viola63
  #9  
Alt 15.02.2021, 18:01
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.156
Standard

Zitat:
Zitat von viola63 Beitrag anzeigen
Schwedisch Livland???
Hatte man dort so deutsche Namen wie Johann und Friedrich?

Falls die Frage an mich gerichtet ist:
Ja.
Google einfach mal ein wenig.
Zum Beispiel mit dem Begriff "Schwedisch-Livland".
Oder mit "Pastor Bergmann, Livland".

Dann kannst Du Dir die Smileys für andere Aktionen aufsparen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (15.02.2021 um 18:02 Uhr)
  #10  
Alt 15.02.2021, 18:06
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.156
Standard

Hier noch ein bekannter Vertreter der Bergmanns, nämlich Ambrosius Bergmann, dessen Eltern auch ziemlich deutsche Vornamen trugen:

https://bbld.de/000000008045829X
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.