Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.12.2019, 14:35
maja64 maja64 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2013
Beiträge: 109
Standard Mutter von 6 Kindern, Heirat mit 16, gestorben mit 31 Jahren

Quelle bzw. Art des Textes: Geburts-, Heirats- und Todeseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1774/1795 bzw. 1810
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Jeinsen, Hannover
Namen um die es sich handeln sollte: Sophie Elisabeth Wierig


Hallo liebe Forschergemeinde.
Ich bin mir bei einer Person bei meinen Nachforschungen nicht im Klaren, ob eine Altersangabe bei einer Verstorbenen in Ordnung ist.
So ist Sophie Elisabeth Wierig, verheiratete Böker im Alter von 31 Jahren am 29.03.1810 verstorben. Bei der Suche nach ihrer Geburt bin ich nicht fündig geworden; lediglich eine Anna Maria Sophie Elisabeth, geb. am 01.04.1774 ist im Kirchspiel Jeinsen zu finden. Gehe ich davon aus, dass die Altersangabe 31 Jahre richtig notiert wurde, hat sie bereits mit 16 Jahren geheiratet, was vielleicht nicht unbedingt ungewöhnlich war. Wie ist Eure Meinung dazu?
http://www.archion.de/p/d534b5a4ee/
http://www.archion.de/p/163923cb93/
http://www.archion.de/p/2b2bae0564/
Liebe Grüße
Achim.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.12.2019, 14:38
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.283
Standard

Hallo
Für diese Zeit gibt es ja sicherliche noch alle Trauungsbücher. Dewegen heißt es für Dich: erst mal Trauung finden statt philosophieren.

Wenn Du im 16. Jht. angekommen bist, dann bleibt Dir nur noch philosophieren.
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.12.2019, 15:32
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 1.147
Standard

Hallo Achim,

ich kann die verlinkten Dokumente nicht einsehen, daher nur allgemein.
Eine frühe Heirat ist durchaus möglich in der Zeit. Ich denke aber eher an eine falsche Altersangabe beim Tod. 5 Jahre Abweichung sind ja auch nicht so viel.
Du scheinst ja schon viele Daten zu haben. Wann war denn die Hochzeit, die Geburten der Kinder? Daran kann man dann doch meist abschätzen, ob der Taufeintrag von ihr passen könnte.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2021, 01:35
Kajaboeker Kajaboeker ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2021
Beiträge: 1
Standard

Hallo,
mein Name ist Kaja Böker. In meinen Stammbaum ist auch eine Sophie Elisabeth Wierings aus Jeinsen (Umgebung). Der Mann ist Johann Ernst Wilhelm Böker.

Ich bin mit dem Sohn Johann Christian Conrad Böker verwandt.

Ab der Sophie und Johann bin ich leider nicht mehr weiter gekommen. Mein Onkel hat Jahrelang Ahnenforschung betrieben aber leider sind alle Dokumente bei einem Hausbrand verbrannt. Sind Sie mit der Familie Böker weiter gekommen? Vielleicht können wir ja auch was vergleichen?

Würde mich sehr auf eine Antwort freuen. Kaja Böker
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2021, 19:33
maja64 maja64 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2013
Beiträge: 109
Standard

Hallo Kaja.
Durch Zufall bin ich hier auf Deine Anfrage gestoßen; ist ja erfreulicherweise jetzt angeschoben.

Liebe Grüße
Achim
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.