Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2015, 22:35
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.734
Standard Familiennamen und Ort - Heirat 1764 - latein

Quelle bzw. Art des Textes: KB-Eintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1764
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Gerten (Krty/Jesenice)
Namen um die es sich handeln sollte: Haas?


Hallo liebe Leseexperten,

ich würde mich freuen, wenn mir jemand nachfolgenden
KB-Eintrag lesen bzw. übersetzen könnte..
http://ebadatelna.soapraha.cz/d/6328/289
(Jesenice-RA 03 - auf Seite 289 - rechts - 3. von oben -
10. Jan. 1764)

Wichtig sind die Familiennamen der Brautleute und der
Herkunftsort des Bräutigams!

Für euere Hilfe jetzt schon herzlichen Dank...

Liebe Grüße
Ingrid

Geändert von Kretschmer (16.04.2015 um 18:00 Uhr) Grund: Änderung der Überschrift
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.04.2015, 02:23
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Anno Domini die 10. Jan. contraxerunt matrimonium per verba de praesenti
Im J. d. Herrn am 10. J. schlossen die Ehe durch vom Augenblick an gültige Worte
Casparus Haas ex Gedinganka --- Kaspar Haas aus G.
cum Anna Dmi Andreae Tisel ex Kerten filia - mit Anna des A. T. von K. Tochter
ambo illustrissimo comiti Zernin subditi - beide Untertanen des erlauchtesten Grafen Zernin
quos copulavit Reverendus Pater Antonius Pfrogner capellanus - die der hochw. P. .. Kaplan traute
choram testibus Adelbertus Tisel et Josepho Stifertek? ex Kerten testibus - vor den Zeugen .... als Zeugen
factis tamen prius solitis denuntiationibus - nachdem jedoch vorher die gewöhnlichen Verkündigungen stattgefunden hatten
quarum 1 a fuit 1. Januarii Tectnicii - von denen die 1. war am 1. Januar in Tech..
2da in 6 dito Te.. et 3tia 8 dito Stibnae - die 2. am 6. dito in T und die 3. am 8. in St..

et nullo detecto impedimento legitimo, quo minus copulari possint.
und nachdem kein rechtmäßiges Ehehindernis entdeckt worden war, das sie nicht getraut werden könnten.

Mit den Orten hab ichs nicht.
Gruß KK
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2015, 13:38
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.734
Standard

Hallo KK,

vielen Dank für deine Hilfe!
Leider verfolge ich hier vermutlich eine falsche Spur!

Liebe Grüße
Ingrid

Nachtrag:
Kann mir evtl. noch jemand beim Ort des Bräutigams helfen?

Geändert von Kretschmer (19.04.2015 um 00:59 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.