Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 03.01.2022, 19:38
gamakichi gamakichi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2021
Beiträge: 228
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen
Ich würde da auch den Anfangsbuchstaben "K" lesen und würde mit Thomas Ortslesung Kaniewo mitgehen.
Wenn zwei das lesen gehe ich wohl auch mal mit.

Gruß,
gamakichi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.01.2022, 19:56
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.843
Standard

Zitat:
Zitat von gamakichi Beitrag anzeigen
In welche KBs würdet ihr dann schauen, wenn man annimmt, dass er katholisch war?
nach der Aufstellung bei der agoff war die zuständige Kirche ja Wielowies.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.01.2022, 20:10
gamakichi gamakichi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2021
Beiträge: 228
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
nach der Aufstellung bei der agoff war die zuständige Kirche ja Wielowies.
Das dachte ich auch, habe dort auch schon geguckt, bin aber nicht fündig geworden. Andere KBs die ich durchgeguckt habe sind Wyganow (da habe ich 2 Einträge zu Laboga gefunden, aber nicht im korrekten Zeitraum und die Namen passten auch nicht), Kobylin, Pogorzela und Mokronos. Leider ohne Erfolg.

Gruß,
gamakichi
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.01.2022, 20:15
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.843
Standard

Zitat: Andere KBs die ich durchgeguckt habe

zu meiner Weiterbildung: Wo denn bitte?

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.01.2022, 20:24
gamakichi gamakichi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2021
Beiträge: 228
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Wo denn bitte?
Bei FamilySearch kann ich ein paar einsehen.

Gruß,
gamakichi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
marienbaum , posen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:05 Uhr.