Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2022, 10:59
Sascha2021 Sascha2021 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2021
Ort: Wien
Beiträge: 258
Standard Beistand und Anmerkung

Quelle bzw. Art des Textes: Matricula Trauungsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1835
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Groß-Schweinbarth, Nieder Österreich
Namen um die es sich handeln sollte: Michael Prückl + Katharina Epp


Liebe Helfer,

könnt ihr mit bitte beim Lesen des Beistands und der Anmerkung helfen (1. Eintrag): https://data.matricula-online.eu/de/.../02-03/?pg=172

Wie heißt denn der zweite Beistand? Laut Taufbuch gibt es primär Schnellendorfer:

Georg Mayer
Halblehner alhier

Joseph ?______?dor-
fer Auswohner
alhier

Anmerkungen

Beide Brautleute
wurden vom ?______?
Kreisamte Z. 3803
dto. 26. Febr 835
von einem Aufge-
both enthoben, die
acten vide Archiv
de ao 835

Vielen Dank und liebe Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2022, 11:34
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.425
Standard



Schnelndorfer(?)

vom löb.(lichen) k.k. Kreisamte
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2022, 11:49
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.080
Standard

Schnelndorfer war "ausnehmer".
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.05.2022, 11:55
Sascha2021 Sascha2021 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2021
Ort: Wien
Beiträge: 258
Standard

Super! Vielen Dank!

Liebe Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.