Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2020, 21:24
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 524
Standard Henski war ein was?

Quelle bzw. Art des Textes: Sterberegister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1753
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Röbel
Namen um die es sich handeln sollte: Henski



Hallo,


ich habe schon wieder eine Leseschwäche ;-)


d. 8 Sept Henskiy Wittwe, Ihr 1739 verstorbener Mann war ein v...



Ich kann wohl ein paar Buchstaben des darauf folgenden Textes entziffern aber mir irgendwie keinen Reim draus machen. vachlasser? Bunder, Sunder?


Ich würde wohl eher zu Fantasie-Ergebnissen kommen


Gruß,
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg henskyleseschwaeche.jpg (57,4 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.