Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2021, 14:55
Benutzerbild von HH1712
HH1712 HH1712 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2021
Ort: Main-Tauber-Kreis
Beiträge: 88
Standard Suche Feldlazarett 141 Corbon/Korbow in Frankreich, 1. WK

Name des gesuchten Ortes: Corbon/Korbow
Zeit/Jahr der Nennung: 1918
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Champagne, Frankreich
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]:


Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach dem Standort des Feldlazaretts 141. Mein Großonkel ist dort verstorben.

Laut Mitteilung des Volksbunds war mein Großonkel Grenadier der 6. Kompanie des Infanterie-Regiments Nr. 353, und ist am 05.05.1918 im Feldlazarett in Corbon verstorben. Er wurde seinerzeit in Saint-Morel bestattet. Nach dem Krieg wurden seine Gebeine durch den französischen Gräberdienst auf die deutsche Kriegsgräberstätte in Orfeuil umgebettet.

In dem Buch "Das Infanterie-Regiment Nr. 353" von Alfred Tondera habe ich meinen Großonkel in der Gefallenenliste gefunden (siehe Anhang). Dort steht: gestorben im Feldlazarett 141, Korbow.

Ausgehend vom Frontverlauf und der Erstbestattung in Saint-Morel vermute ich, dass sich Feldlazarett irgendwo in der Champange (bzw. Département Ardennes) befand.

Kann mir jemand von euch weiterhelfen?


Danke schon mal im Voraus!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Feldlazarett 141.JPG (188,6 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße
Hubert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2021, 15:11
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.825
Standard

Südlich von Saint-Morel gibt es einen Gutshof Corbon. Vielleicht war dort das Feldlazarett eingerichtet.
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (22.04.2021 um 15:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.04.2021, 18:16
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.767
Standard

Hallo Hubert

Die Deutschen waren einige Zeit in Corbon. Das geht aus der entsprechenden Erwähnung in einer Ausstellung über den Krieg hervor. Siehe Bildanhang
Quelle: "Les Ardennes durant la Grande guerre, 1914-1918, exposition, 29 octobre-20 novembre 1994"

Im Nachbarort gibt es heute noch einen deutschen Soldatenfriedhof, siehe Karte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Corbon1.jpg (23,9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Corbon.jpg (44,6 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (22.04.2021 um 18:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.04.2021, 19:08
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.985
Standard

Beim Bundesarchiv gibt es Zugangslisten zum Feldlazarett 141 in Corbon für 1918 - vielleicht ist er dort erwähnt?

Zusätzlich mal ne Karte von Juli 1918. Rot markiert der Ort Corbon und die 88. Inf. Div. (das IR 353 war diesem unterstellt). Abstand zwischen beiden Markierungen - grob 10km.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg corbon.JPG (247,7 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.04.2021, 18:44
Benutzerbild von HH1712
HH1712 HH1712 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.02.2021
Ort: Main-Tauber-Kreis
Beiträge: 88
Standard

Hallo zusammen,

Bernd, Anna Sara Weingart, sonki - ich danke euch ganz herzlich für eure Beiträge!

Ihr habt das Rätsel gelöst. Ich habe die Umgebung von Saint-Morel bei Google Maps studiert, aber dieses kleine Dorf ist mir echt entgangen.

@sonki: Meinst du das hier: https://invenio.bundesarchiv.de/inve...-92c3abe00b24/?
__________________
Beste Grüße
Hubert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.04.2021, 18:54
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.985
Standard

Zitat:
Zitat von HH1712 Beitrag anzeigen
Ja! Das sollten eigentlich Zugangslisten sein (aus dem Krankenbuchlager) für dieses Lazarett. Ob und was da nun genau drin steht, keine Ahnung. Habe noch nie einen Auszug aus solchen Listen gesehen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.04.2021, 18:57
Benutzerbild von HH1712
HH1712 HH1712 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.02.2021
Ort: Main-Tauber-Kreis
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Habe noch nie einen Auszug aus solchen Listen gesehen.
Ich auch nicht. Ich habe auch noch nie etwas über Invenio bestellt. Dauert das genauso lange wie eine normale Anfrage beim Bundesarchiv? Und mit welchen Kosten muss ich in etwa rechnen?
__________________
Beste Grüße
Hubert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
feldlazarett , frankreich , infanterie regiment 353

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:43 Uhr.