Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2022, 19:03
DerBerliner DerBerliner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.828
Standard Kopulation 1823 - zwei Zeilen

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch - Kopulationsregister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1823
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Plaschken Ostpreußen
Namen um die es sich handeln sollte:



Liebe Mitforscher,
der Eintrag einer Kopulation ist für mich weitgehend leserlich, es sind aber etwa zwei Zeilen, die ich wegen einer Kombination von mir unerklärlichen Abkürzungen und Unleserlichkeiten nicht zu deuten vermag. Bei der Jahresangabe 1814 handelt es sich offensichtlich um einen Schreib-/Gedankenfehler; alle Kopulationen im örtlichen Zusammenhang sind von 1823.

Ich bitte um Lesehilfe und sage schon mal Danke.

Was ich lesen kann:


"Junggeselle Antons Szelies aus Wezenhoff ist mit seiner Braut der Jungfer Regina Charlotta des Wirths Johan Heyers 5ten (?) Tochter Dom: 4,5 et ? p. Tr. ????? proclamiret und d: 14tn Jul. 1814 copuliret worden".

Elmar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SzeliesHeyer Ehe Ausschnitt.jpg (275,9 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2022, 19:42
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.119
Standard

Hallo!

Junggeselle Antons Szelies aus We-
ze(n)hoff ist mit seiner Braut der Jungfer
Regina Charlottha des Wirth Jo-
hann Heyers 5ten Tochter Dom.(inica)
4,5 et 6 p.(ost) Tr.(initatem) einspruchsfrey pro-
clamiret und d.(en) 14ten Jul. 1814.
copuliret worden


Das Dreifaltigkeitsfest (Festum/Dominica Trinitatis) ist am Sonntag nach Pfingsten.
Pfingstsonntag 1814 = 29. Mai
Trinitatis 1814 = 05. Juni
4./5./6. Sonntag nach Trinitatis 1814 = 03./10./17. Juli
..................................................
(Das schließt die Heirat am 14.Juli wohl aus )


Pfingstsonntag 1823 = 18. Mai
Trinitatis 1823 = 25. Mai
4./5./6. Sonntag nach Trinitatis 1823 = 22./29 Juni/06. Juli
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (28.01.2022 um 19:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2022, 19:45
Benutzerbild von teakross
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bergstraße
Beiträge: 841
Standard

Hallo Elmar,
ich lese:

Tr. einspruchsfrey


LG Rolf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2022, 13:59
DerBerliner DerBerliner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.828
Standard

Ich danke Euch. Hätte ich so nicht rausgefunden.


Elmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.