Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.12.2020, 13:03
Freude Freude ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2020
Ort: Rheinland
Beiträge: 30
Standard Lesehilfe für Geburtsurkunde aus Württemberg im Jahre 1910

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1910
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Aalen, Königreich Württemberg, Deutsches Kaiserreich
Namen um die es sich handeln sollte: Anton Mailänder, Barbara Anna Haas?


... kannt, Anton Mailänder, Heizhausarbeiter?, wohnhaft in Aalen, ... straße No. 8 katholischer Religion, und zeigte an, dass von der Barbara Anna geborenen Haas?, seiner Ehefrau katholischer Religion, wohnhaft bei ihm zu Aalen in seiner Wohnung, am zweiundzwanzigsten Februar des Jahres tausend neunhundert und zehn vor mittags ...

Sehr verehrte Damen und Herren,

hier habe ich die Straße des Wohnortes, den gebürtigen Nachnamen der Ehefrau, und den Beruf nicht klar entziffern können. Für jegliche Hilfe bin ich dankbar.

Mit freundlichem Gruß

Freude
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mailänder.jpg (108,3 KB, 16x aufgerufen)

Geändert von Freude (22.12.2020 um 13:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2020, 13:19
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.977
Standard

(an)erkannt, Anton Mailänder, Heizhausarbeiter,
wohnhaft in Aalen, Langestraße No. 8
katholischer Religion, und zeigte an, dass von der
Barbara Anna geborenen Haas,
seiner Ehefrau
katholischer Religion,
wohnhaft bei ihm
zu Aalen in seiner Wohnung
am zweiundzwanzigsten Februar des Jahres
tausend neunhundert und zehn vor mittags ...
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.12.2020, 13:35
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.097
Standard

Hallo,


auch wenn der Eintrag oben abgeschnitten ist, soll es wohl bekannt und nicht anerkannt heißen.


VG
Pat

Geändert von Pat10 (22.12.2020 um 14:16 Uhr) Grund: Nachtrag t
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
20. jahrhundert , 20. jh , baden-württemberg , geburtsurkunde , lesehilfe , standesamt , württemberg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.