Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2023, 05:55
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 230
Standard Brief eines Soldaten, 1809

Quelle bzw. Art des Textes: Brief
Jahr, aus dem der Text stammt: 1809
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Benediktbeuren
Namen um die es sich handeln sollte: Schiml


Guten Morgen liebe Mitforscher,
ich habe Probleme einige Wörter des Soldatenbriefes zu entziffern, vor allem am Schluß des Briefes.
Schon im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.
https://www.familysearch.org/ark:/61...999&cat=598647
http://www.familysearch.org/ark:/619...000&cat=598647
Bisher konnte ich entziffern:

Im ……… bey Benedikt Beuren, den 12. Juni 1809

Viel geliebtester Vetter
Ich muss mit vieler Traurigkeit euch benachrichtigen das der
Johannes Tödlich bleistiert ist und die Kugel durch die linke
Brust gegangen ist und ich glaube er werde schwerlich davon
kommen ich weiß es nicht ob er schon Tod ist oder nicht den
er ist den 29. Mai bei Innsbruck bleistiert und auch in die
Gefannenschaft geraden dies ist die Ursache
dass er gefannen ist werden dass wir Retterieren
mussten. Den die Tiroler und Kaiserlichen sind zu viel und
haben das Gebürg den der Johannes bittet mich nach seiner
Blessur
Ich möchte es seinen Vatter und Mutter zu wissen machen
den ich kam gerade dazu weil er noch in Blut lichte da
bittert mich ich möchte im Wasser reichen dass duth ich
auch da sprach er lieber Vetter machen Sie meinen Vatter zu
wissen mit diesen Worten nehme ich Abschied und musste ……
daß……… und so seit ihr von …
…………………………………..
Lorenz Schiml Corporal bey
dem k. B. 10ten ……. Infantrie
Companie Regiment bey Oberst……..
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz

Geändert von Erbendorfer (07.12.2023 um 06:09 Uhr) Grund: Link hinzufügen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2023, 15:11
Benutzerbild von Sbriglione
Sbriglione Sbriglione ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2004
Beiträge: 1.115
Standard

Die erste Lücke: "Lager", die zweite "gehen in", die dritte: "Feuer", die vierte: "mir (?) schönstenß gestricht", die fünfte: "Linien", die sechste: "lienant"

N.B:
Das sechste Wort sollte wohl eigentlich ""Lieutenant" heißen, also den Offiziersgrad seines Chefs bezeichnen. Ich vermute stark, dass der Brief eigentlich noch eine weitere Seite hatte, die dann aber wohl entweder durch die Art der Abheftung auf einer anderen Seite des Gesamtdokuments zu finden sein dürfte oder komplett verloren gegangen ist.
__________________
Suche und biete Vorfahren in folgenden Regionen:
- rund um den Harz
- im Thüringer Wald
- im südlichen Sachsen-Anhalt
- in Ostwestfalen
- in der Main-Spessart-Region
- im Württembergischen Amt Balingen
- auf Sizilien
- Vorfahren der Familie (v.) Zenge aus Thüringen (u.a. in Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und NRW)
- Vorfahren der Familie v. Sandow aus dem Ruppinischen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.12.2023, 15:47
RLP-Peter RLP-Peter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2023
Beiträge: 524
Standard

Zitat:
Zitat von Erbendorfer Beitrag anzeigen
Lorenz Schiml Corporal bey
dem k. B. 10ten ……. Infantrie
Companie Regiment bey Oberst……..
Hallo!

Lorenz Schiml Corporal bey
dem k[önglich] B[ayerischen] 10ten Linien-Infanterie Regiment bey Oberstlie[ute]nant
Compagnie

Er war in der Companie des Oberstleutnants - Name fehlt allerdings.

Von 1811 gibt es eine Rangliste. Der dort genannte war aber erst 1810 OTL.

Frühere gab es wohl nur handschriftliche.

Grüße,
Peter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bay 10 LinienInfRgt.jpg (59,3 KB, 4x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2023, 16:04
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 230
Standard

Hallo Spriglione, hallo Peter,

vielen Dank für die ausführlichen Antworten, ich kann nur sagen: Super!
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:11 Uhr.