Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2019, 17:05
Benutzerbild von wasto
wasto wasto ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 451
Standard O 159/15/26 Kojeditz 23.11.1863 Stolle/Richter

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: Kojeditz Bez Aussig
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:


Liebe Helfer

Ich lese
O 159/15/26 Kojeditz 23.11.1863 Stolle/Richter.
BRÄUTIGAM. Stolle Stefan, Bauer in Kojeditz 19 ehel. Sohndes Jakob Stolle Ausgedingbauer in Kojeditz 19 und der Theresia STOY Gastwirtsochter aus Krammel. 2 Alle Bez Aussig ALT 23 ¾ Jahre. Zustimmung des Vaters wegen der Minderjährigkeit
BRAUT: Theresia RICHTER, ehel. Tochter des verst. Anton Richter Gärtner in Pressei 18 und der Rosina geb. Nitsch Gärtnerstochter aus Pressei 18 unverehelichte BURJAN daselbs # 18 alle Bez Aussig ALT. 23 ½ Jahre. Geb. 13.05.1840.
ANMERKUNG: Der Trauungsrrizu to fh??? schein vom Bezirkamt Aussig. to 5. September 1863 Nc. 168, ?? vom Bezirksamt Aussig dat. 29.10.1863 und 3.7 ?? Protokolle Nr. 24 erliegen im Pfar. faszikel. 163 Nr.20

Es geht nur um die Anmerkung. Um was geht es denn da Merkwürdiges??
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg O 159:15:26 Kojeditz 23.11.1863 Stolle:Richter.jpg (277,3 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Gruss und Dank den unermüdlichen Helferinen und Helfern
von Walther Stolle

Die Ahnen rufen uns zu:
Was Ihr seid, das waren wir!
Was wir sind das werdet ihr!

Wir sollten es nie vergessen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2019, 22:14
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.830
Standard

Hallo.
Ich lese:

ANMERKUNG: Die Trauungsacten 1. Der Ehemeldschein vom Bezirkamt Aussig dto 5. November 1863 Nc. 168, 2.) Die Großjährigkeitserklärung der Braut vom Bezirksamt Aussig dat. 29.10.1863 und 3.) Die Protokolle Nr. 24 erliegen im Pfarrarchiv faszikel Trauungsacten vom Jahre 1863 Nr.20

Liebe Grüße
Marina

Geändert von Tinkerbell (08.12.2019 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2019, 22:17
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 653
Standard

Hallo,
im 2. Teil der Anmerkung geht es um die Großjährigkeitserklärung der Braut
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2019, 10:56
Benutzerbild von wasto
wasto wasto ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 451
Standard

War wohl nötig, weil ihr Vater verstorben.
__________________
Gruss und Dank den unermüdlichen Helferinen und Helfern
von Walther Stolle

Die Ahnen rufen uns zu:
Was Ihr seid, das waren wir!
Was wir sind das werdet ihr!

Wir sollten es nie vergessen!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.2019, 10:56
Benutzerbild von wasto
wasto wasto ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 451
Standard

Viel Dank noch. sowas hatte ich noch nie gelesen.
__________________
Gruss und Dank den unermüdlichen Helferinen und Helfern
von Walther Stolle

Die Ahnen rufen uns zu:
Was Ihr seid, das waren wir!
Was wir sind das werdet ihr!

Wir sollten es nie vergessen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.