Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.05.2021, 15:04
Soliturno Soliturno ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2019
Beiträge: 327
Standard Lesenhilfe Taufe 1598 Elberfeld

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1598
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Elberfeld
Namen um die es sich handeln sollte: Konrad (Täufling)


Hallo nochmals,

kann mir hier jemand beim Entziffern der Taufurkunde helfen?
Es handelt sich um den vierten Eintrag auf der rechten Seite am 01. November.
Es geht mir nur um den ersten Teil, die Paten sind hier unwichtig.

Lieben Dank und viele herzliche Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Geburt I.jpg (266,0 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Ich suche ...
- Daten zu Heinrich Brandanus Röver und Anna Dorothea Ester Krob, ⚭ 06.11.1755 in Stadthagen
- Daten zu Andreas Nolda, 1719 Hofuhrmacher in Detmold.
- Daten zu Johanna Elisabeth Junius, * um 1731, ⚭ 12.11.1752 in Dortmund, ✝ 09.10.1791 in Hamm.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2021, 16:33
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.679
Standard

Hallo Soliturno,
könntest Du den Eintrag ausschneiden oder noch näher definieren? Ich finde ihn nicht.
Viele Grüsse
Xylander
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.05.2021, 17:23
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.679
Standard

Habs gefunden, der Täufling heißt Cordt (Kurzform von Conrad). Das Ganze ist aber ne harte Nuss!
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2021, 17:44
Soliturno Soliturno ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.08.2019
Beiträge: 327
Standard

Danke für die Hilfe!
Wie heißen denn aber die Eltern?
__________________
Ich suche ...
- Daten zu Heinrich Brandanus Röver und Anna Dorothea Ester Krob, ⚭ 06.11.1755 in Stadthagen
- Daten zu Andreas Nolda, 1719 Hofuhrmacher in Detmold.
- Daten zu Johanna Elisabeth Junius, * um 1731, ⚭ 12.11.1752 in Dortmund, ✝ 09.10.1791 in Hamm.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2021, 18:05
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.679
Standard

Ich rate vorläufig:
Johan Radtmann(?) vom wingelirhauss am moster-
bom und Frau Elsbet einen sohn gnt Cordt die
patten Cordt ...
Zu mosterbom:
https://de.wikipedia.org/wiki/Osters...und_Geschichte
www.woerterbuchnetz.de/RhWB/Winkelier
Die Paten werden wir noch brauchen:-)
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (15.05.2021 um 18:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.05.2021, 19:26
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 1.340
Standard

Moin,
Johan Radtmarker vom wichelinhauss am moster-
bom und Ann? Eheleut einen sohn g(enen)net Cordt die
patten Cordt Harke? auff der Breidt? und Witmar?
zum Opffheúe, die godt Ursel Tilmans Fraw
auff den Westen?
LG Malte
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.05.2021, 20:29
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.679
Standard

Hallo Malte,
Radtmarker ist ungewöhnlich, ich würde Radtmacker (heute Rademacher) erwarten
wichelinhauss wäre dann Wichlinghausen? Das hat mW aber immer die Endung -sen. Ich bleibe vorläufig beim Winkelier
Harke passt
breidt auch, das ist wohl die heutige Bredde
Witmar ok
zum Opffhaus?
westen, ja
https://de.wikipedia.org/wiki/Wichlinghausen#Geschichte
https://de.wikipedia.org/wiki/Bredde...en)#Etymologie
https://de.wikipedia.org/wiki/Westen...und_Geschichte

Das klingt meist nach Barmen. Was machen die im KB Elberfeld?
Viele Grüße
Peter

Geändert von Xylander (15.05.2021 um 21:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.05.2021, 22:08
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.679
Standard

Nun, zumindest war und ist der FN Wichelhaus verbreitet. Vielleicht war es also ein Haus am Ostersbaum, dass einer Familie Wichelhaus gehörte. Für das Winkelierhaus spräche, dass ein Schlagbaum dafür (und für die zugehörige Kneipe) ein klassischer Standort wäre. Seis drum. Zum FN: ich tippe auf Radtmaecker (=Radmacher), finde die Schreibweise zwar nur in den Niederlanden, aber das Wuppertal gehört zum Sprachraum des Niederfränkischen. Radtmarker ergibt keinen Sinn und keine Googletreffer. https://www.google.com/search?q=Radt....0.CS6_Pd77Zp4
https://www.google.com/search?q=Radt...w=1391&bih=664

Ach bin ich blöd! wichelinhaus = Vigilienhaus = Wachhaus
Mitte des 16. JH wachte da Johann Mostert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Engeln...gang_Stock_1-2
Johann Radtmaecker könnte sein Nachfolger gewesen sein
Und der Winnemar könnte der hier gewesen sein:
http://www.heidermanns.net/gen-pers.php?ID=31838

Hier Maltes Lesung mit meinen Abweichungen und Ergänzungen:

Johan Radtmaecker vom wichelinhauss (Wachhaus) am moster-
bom (Ostersbaum) und Ann Eheleut einen sohn g(enen)net Cordt die
patten Cordt Harke auff der breidt (Bredde) und Winnemar
zum Opffhoue (Ophoff), die godt (Patin) Ursel Tilmans Fraw
auff den Westen


Dazu die Ploennieskarte von 1715
Mosterbom: unter dem B von Barmen
a.d. bret: zwischen dem A und dem R
ophof: links vom B
a. d. Westen: über dem B
https://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5B...8675a5983e8b8d

Viele Grüße
Peter

Geändert von Xylander (16.05.2021 um 03:15 Uhr) Grund: Ploennieskarte von 1715 + Vigilienhaus +Winnemar
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.05.2021, 13:22
Soliturno Soliturno ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.08.2019
Beiträge: 327
Standard

Ich danke euch für die riiiiiiesengroße Hilfe. In Elberfeld sind sie deshalb gelistet, weil es zu dieser Zeit in Barmen keine reformierte Kirche gab und sie sonst nach Schwelm gemusst hätten.
Endlich ergibt das alles auch Sinn!

DANKE DANKE DANKE
__________________
Ich suche ...
- Daten zu Heinrich Brandanus Röver und Anna Dorothea Ester Krob, ⚭ 06.11.1755 in Stadthagen
- Daten zu Andreas Nolda, 1719 Hofuhrmacher in Detmold.
- Daten zu Johanna Elisabeth Junius, * um 1731, ⚭ 12.11.1752 in Dortmund, ✝ 09.10.1791 in Hamm.

Geändert von Soliturno (17.05.2021 um 13:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.05.2021, 14:12
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.679
Standard

Gern geschehen und hat Spaß gemacht. Glück war auch dabei: nachdem wir den Mosterbom hatten, ließ sich das Weitere einfacher oder überhaupt erst erschließen. Ja, Schwelm war ne Ecke weg, das hat für die Barmer Kirchengeschichte einige Folgen gehabt.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:32 Uhr.