Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.10.2020, 12:08
bluebeard bluebeard ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2018
Beiträge: 34
Standard Lesehilfe erbeten bei Taufe aus Württemberg 1817

Quelle: KIrchenbuch Rot an der Rot
Jahr, aus dem der Text stammt: 1817
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Spindelwag, Rot an der Rot, Württemberg
Namen um die es sich handeln sollte: Xave Christ



Hallo,
ich könnte etwas Hilfe gebrauchen, bei einem Taufmatrikel aus Rot an der Rot:
Hier das was ich schon entziffern konnte:
11.
Xaver
Anton Christ ... Kreszenz Högler
Filial Spindlewag
4. März Nachts 9 Uhr
Roth, den 4. März
...
Johann Georg ... Bauer von... Maria Anna ... a.
314


und hier der Link:
http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-181239-84
Es handelt sich um Eintrag 11.


In der letzten Spalte wird auf eine "Seitenzahl des Familienregisters" verwiesen. Dieses scheint nicht online zu sein. Weiß jemand zufällig mehr darüber?

Herzlichen Dank im Voraus und viele Grüße
Roland
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.10.2020, 12:23
Buchstütze Buchstütze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2020
Beiträge: 166
Standard

Xaver
Anton Christ Würth v. Spindelwaag
P(rotestantischer). Rel(igion).
Krespenz Hezlin P(rotestantischer). Rel(igion).
Filial Spindelwaag
4. März Nachts 9 Uhr
Roth, den 4. Merz
derselbe
Ferdinand Linden Miller
von Spindelwaag Salome Fuklerin (?)
Tagelöhnerin von Roth
123.

Die Zeile war wohl verrutscht
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2020, 14:17
bluebeard bluebeard ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.10.2018
Beiträge: 34
Standard

DANKE!


Das ging ja schnell!!!


Aber wieso steht das Kind von 2 Eltern protestantischer Religion in einem katholischen Kirchenbuch?

Geändert von bluebeard (25.10.2020 um 14:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2020, 14:29
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.773
Standard

Zitat:
Zitat von bluebeard Beitrag anzeigen
Aber wieso steht das Kind von 2 Eltern protestantischer Religion in einem katholischen Kirchenbuch?
Sieht aus wie ein großes P, ist aber ein kleines k.
Katholischer Religion.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2020, 14:32
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.773
Standard

Siehe Bild 90 oben. Beide kath.
Und in Bild 97.

Salome Fakler(in).
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (25.10.2020 um 14:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.10.2020, 14:51
bluebeard bluebeard ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.10.2018
Beiträge: 34
Standard

Ein grosses dankeschön!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
rot , taufe , württemberg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.