Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 09.09.2015, 13:51
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.879
Standard

Hola,

genau weiß ich nicht, wie die Regelungen damals waren. Aber normalerweise wurden Geburten innerhalb weniger Tage beim Standesamt gemeldet. Es sollte beim gleichen Standesamt eine Geburtsurkunde geben. Immerhin wussten sie von der Existens des Mädchens, da es bei der Sterbeurkunde der Mutter erwähnt wird (wenn auch nur im Randvermerk).
Möglicherweise hat die Tochter nicht lange genug überlebt? Wer hat denn den kleinen Fritz aufgezogen?
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.09.2015, 21:30
danieljan danieljan ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Bielefeld
Beiträge: 79
Standard

Hallo,
so weit ich von meiner Mutter erfahren habe wurde Ihr Vater der kleine Fritz zu erst bei den Großeltern aufgewachsen dann landerte bei einer Tante. Sein Vater ist einfach verschwunden. Ich habe gerade das Archivum in Kattowitz angeschrieben hoffe die finden die Geburtsurkunde der Marie, obwohl wird es nicht einfach weil ich nicht weiss wann genau Geburtsdatum, vieleicht hat die kleine überlebt und wurde adoptiert.
Gruß
danieljan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kattowitz , oberschlesien , todesurkunde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.