Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2021, 21:55
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 539
Standard Geburtseintrag, Herkunft Eltern in Latein

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1716
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Rodalben
Namen um die es sich handeln sollte: Smullers


Hallo, wer kann der Herkunftsort der Eltern und der Zeugen entziffern?


1. Eintrag oben links

https://www.familysearch.org/ark:/61...i=94&cat=44912


Johannes, Heinrich Smullers et Elisabetha legitimus filius ? ex ???
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2021, 09:45
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 3.598
Standard

Guten Morgen!

Ich lese es so:

Rodalben 3 8bris 1716 baptiza-
tus est Joannes Henrici Smüllers
et elisabethae legitimus filius
quum ex sacro fonte leva(ve)runt Jo(ann)es
moikers et barbara Sependele-
rin ex walzbron. testes
Signum baltsari ..... Georg Hauck
Hauck . . . . H


Es gibt also zwei Taufpaten (Patrinus und Matrina) und zwei Zeugen.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...



Geändert von Astrodoc (22.01.2021 um 10:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.01.2021, 11:33
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.520
Standard

Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
... ex sacro fonte leva(ve)runt ...
Hi, ich würde stattdessen lesen:
ex sacro fonte lavarunt
https://en.wiktionary.org/wiki/lavarunt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg lavarunt.jpg (40,1 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.01.2021, 12:23
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 539
Standard

Vielen Dank!


Vielleicht ist mit Walzbronn (Walsbron) ja Walschbronn im Elsass gemeint. Das wäre nur ca. 20 km von Rodalben entfernt.


Frühere Einträge zu den Personen gibt es in dem Kirchenbuch nämlich nicht.
1 Jahr davor hat der Vater eine Stelle als Schulleiter angenommen.




Und was bedeutet das dann übersetzt? Mit Weihwasser getauft?

Geändert von Mismid (22.01.2021 um 12:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2021, 13:49
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 3.598
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hi, ich würde stattdessen lesen:
ex sacro fonte lavarunt
https://en.wiktionary.org/wiki/lavarunt
Ich bleibe bei der Lesung "levarunt", einer Synkope (=Wegfall einer Silbe im Sprachgebrauch) von "levaverunt"

"ex sacro fonte" - "aus der Heiligen Quelle" (=Taufbecken)
"levaverunt" - 3.Pers.Pl. Perf.Ind.Akt. von "levare" - "sie haben herausgehoben"

i. Ggs. dazu müsste es heißen:
"laverunt" - "sie haben gewaschen", "lavarunt" gibt's m.E. so nicht.

BTW: Was sollten die "Levantes" (=Taufpaten) auch sonst tun?
Ich bin zwar kein Katholik, aber gewaschen werden die Kinder im Taufbecken doch wohl nicht, oder?

Auch von mir noch eine historische Literaturquelle:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg levaverunt.jpg (24,6 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.01.2021, 15:38
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.520
Standard

Ja, Du hast Recht. In meiner Quelle ist anscheinend ein Druckfehler.
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.01.2021, 15:48
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.257
Standard

Hallo zusammen,

im Wasch-Fall, den ich auch nicht annehme, hieße es lavaverunt.
https://www.pauker.at/pauker/DE_DE/L.../?verb_id=4129

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.01.2021, 17:51
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 3.598
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
im Wasch-Fall, den ich auch nicht annehme, hieße es lavaverunt.
https://www.pauker.at/pauker/DE_DE/L.../?verb_id=4129
Hm, dann haben mich Frag-Caesar (s. Anhang), wiktionary und Enigma aber gelinkt!


Das ist ja zum Synkopieren (im medizinischen Sinne)



Aber danke für's drüberlesen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: png laverunt.PNG (25,5 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...



Geändert von Astrodoc (22.01.2021 um 17:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.