Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2021, 11:29
StahlhutJr StahlhutJr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2020
Ort: Hamm
Beiträge: 377
Standard Erbitte Lesehilfe zum Traueintrag 1704 Stalhut

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Petzen
Jahr, aus dem der Text stammt: 1704
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Petzen, Schaumburg-Lippe
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Stalhut


Guten Morgen Zusammen,

ich bräuchte wie immer eure Hilfe.
Soeben konnte ich den Traueintrag eines frühen Vorfahren finden, prinzipiell hätte dieser im Kirchenbuch Bückeburg stehen sollen, aber er ist nun mal im Kirchenbuch Petzen.

Was ich meine lesen zu können:

10. Johann Stalhut ... gewesener Ackervogt ...
dem ... Vorwerk der Bückeburg und Anna Ilsabey
Halbkopf aus Jetenburg? copuliret at ...

Wie immer vielen Dank für die Unterstützung
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2021-01-19 um 10.19.15.jpg (253,7 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2021-01-19 um 10.19.23.jpg (119,5 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Mit besten Grüssen

Dennis
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2021, 12:07
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.591
Standard

10. Johann Stalhut von Volckstorff gewesener Ackervogt auff
dem ... Vorwerk von Bückeburg und Anna Ilsabey
Halbkopf aus Petzen copuliret den 26. ten 8bris
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2021, 12:29
StahlhutJr StahlhutJr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.08.2020
Ort: Hamm
Beiträge: 377
Standard

Besten Dank, Volkstorff also.
Wenn ich mich nicht irre, gehört es zum Örtchen Meerbeck.

Was ist das denn für eine Zeitangabe?
Den 26.ten 8bris

Und um welches Vorwerk es sich handelt, wäre noch wichtig zu wissen.
__________________
Mit besten Grüssen

Dennis

Geändert von StahlhutJr (19.01.2021 um 12:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2021, 12:32
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.591
Standard

Zitat:
Zitat von StahlhutJr Beitrag anzeigen
Was ist das denn für eine Zeitangabe?
Den 26.ten 8bris
.
26. Oktober (Octobris)
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2021, 12:32
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.286
Standard

Moin,

eventuell HGräffl.
= Hochgräfflichen
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.01.2021, 12:35
StahlhutJr StahlhutJr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.08.2020
Ort: Hamm
Beiträge: 377
Standard

Super, besten Dank euch beiden.
Hochgräflichem könnte hier tatsächlich Sinn ergeben.
__________________
Mit besten Grüssen

Dennis
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.01.2021, 15:19
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 819
Standard

Hallo,
ich wollte nur anmerken, dass es den Familiennamen Hauptkopf gar nicht gibt. Außerdem kann ich hinter dem b keinen Buchstaben k im Namen entdecken. Hinter dem b kommt ein r oder ein v. Um welchen Namen könnte es sich noch handeln?

Vielleicht ist der Name auch schon ausgestorben.
__________________
Dauersuche:

Ökonom, Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Studenok Gouvernement Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow

Geändert von Balduin1297 (21.01.2021 um 15:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.01.2021, 15:34
StahlhutJr StahlhutJr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.08.2020
Ort: Hamm
Beiträge: 377
Standard

Von Hauptkopf ist auch nicht die Rede, sondern von Halbkopf.
Dieser Name war zu jener Zeit in Petzen verbreitet und erscheint über mehrere Generationen im Kirchenbuch, sowohl bei den Taufen, Trauungen, Bestattungen, als auch bei den Konfirmation.

Darüber hinaus habe ich auch den Taufeintrag der Braut im Kirchenbuch Petzen gefunden, hier wird sie am 07.05.1672 auf den Namen „Anna Ilsabey Halbkopf“ getauft.

Dennoch vielen Dank für Deinen Hinweis
__________________
Mit besten Grüssen

Dennis
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.01.2021, 17:12
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 819
Standard

Entschuldigung. Ich habe mich verschrieben. Ich meinte natürlich Halbkopf. Weder bei geogen noch bei forebears.io habe ich den Namen gefunden.

Es gibt den Namen also nicht im Telefonbuch. Zuerst dachte ich deshalb, dass es sich um einen anderen Namen handeln müsste. Da du dir aber sicher bist, dass dieser Name zu dieser Zeit in dieser Gegend vorkommt, passt das also doch. Es könnte also sein, dass der Name ausgestorben ist, was ja manchmal vorkommt, wenn der Name sehr selten ist.

Und wer waren ihre Eltern? Und hast du schon die Eltern des Bräutigams gefunden? Der ist ja nicht in Petzen geboren, sondern in einem Dorf westlich von Stadthagen geboren.
__________________
Dauersuche:

Ökonom, Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Studenok Gouvernement Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow

Geändert von Balduin1297 (21.01.2021 um 17:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.01.2021, 17:37
StahlhutJr StahlhutJr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.08.2020
Ort: Hamm
Beiträge: 377
Standard

Ja, da bin ich bei Dir, der Name war ursprünglich mal Halfkopff und hatte sich dahingehend angepasst. Anbei der Geburtseintrag der Anna Ilsabey.

Nein, das Kirchenbuch des Kirchspiels Meerbeck liegt mir noch nicht vor, sollte aber spätestens Samstag hier sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg S. 86 u. 87. 1672. 11-24.jpg (253,1 KB, 3x aufgerufen)
__________________
Mit besten Grüssen

Dennis
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.