Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2021, 15:37
Inge G Inge G ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 331
Standard Taufbuch Wien 1877

Quelle bzw. Art des Textes: Matricula
Jahr, aus dem der Text stammt: 1877, Nachtrag 1945
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Ober - Unter St Veit
Namen um die es sich handeln sollte: Lechner, Sammer, Riener


Guten Tag, kann mir bitte wieder jemand bei dem für mich sehr schwierigen Text behilflich sein? Viel kann ich nicht dazu beitragen :-( S. Link!

https://data.matricula-online.eu/de/.../01-11/?pg=328

Anna Sammer:
Geboren: 27.
März,
getauft: 2.
April
1877

Wohnung:
Unter St. Veit
Anhofstrasse(?)

Anna
Sammer Johann, Hausbesitzer, kath. von(?)---------------
-------------------------------------------------------------------------
-------------------------------------------------------------------------
nach wohl ------------------------------------------------------- von Riener
---------------------------------------Vater des Kindes(?) Anna Riener bekannt
---------------------------------------------------des Vater dieses Kindes verlangt

Ober St. Veit vom 30. Juni 1894
Klosterneuburg
Laut ------------------ in Klosterneuburg am 14.1.1945 verstorben.

In blauer Schrift:
Wieder ----------------------------- in der kath. Kirche
P. (Pfarre) Klosterneuburg am 9.XII.4---(?)

Meine Anm.: Jacq hatte bei diesem Link in Kurzform auch „Stiftspfarre“ angegeben. Ich kann das Wort im Text nicht finden oder soll es bei dem P. (Pfarre) Pfarrstiftung-Klosterneuburg heißen?

Ich danke im voraus.

Lieben Gruß
Inge
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2021, 18:27
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

Anna Sammer:
Geboren: 27.
März,
getauft: 2.
April
1877

Wohnung:
Unter St. Veit
Auhofstrasse
N 5

Anna
Sammer Johann, Hausbesitzer, kath. von dem
die unterzeichneten glaubwürdigen Zeugen eides
stättig aussagen, daß sie ihn der Person u(nd). dem Namen
nach wohl kennen, war zugegen u. hat sich als den Riener
Maria angegebenen Vater des Kindes Anna Riener bekannt,
u. die Eintragung als Vater dieses Kindes verlangt.
Ober St. Veit vom 30. Juni 1894 Josef Stroble Pfarrer
(Unterschrift der Eltern und Zeugen bei dieser Vaterschaftsanerkenntnis in den ersten beiden Spalten links unten auf der Seite. Dieser Akt erfolgte im unmittelbaren Anschluss an die Hochzeit der Eltern, auf welche in der rechten Spalte mit Datum 30. Juni 1894 verwiesen wird. https://data.matricula-online.eu/de/...t/02-08/?pg=30 Nr. 36)

Laut ST.A. (= Standesamt) Klosterneuburg
in Klosterneuburg am 14.1.1945 verstorben.

In blauer Schrift:
Wiedereintritt in der kath. Kirche
Pf. (Pfarre) Klosterneuburg am 9.XII.44

(hierzu gehört folgender Eintrag unter den Bemerkungen)
Gross Anna, geb. Sammer ist am 24/XII 38
aus der Katholischen Kirche ausgetreten
lt. Zuschrift der Bezirkshauptmannschaft
XX vom 24/XII 38 Z S 139

Geändert von Ulpius (27.03.2021 um 18:38 Uhr) Grund: Nachtrag zum Zusammenhang Heirat, Legitimierung des Kindes
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2021, 18:44
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

Als Anna auf die Welt kam, war ihre Mutter 34, der Vater 37, jedoch verheiratet. Seine erste Frau ist 1890 gestorben, bis zur Hochzeit der Eltern sind dann noch 4 Jahre ins Land gegangen. Bei der Hochzeit der Eltern (55 bzw. 51 Jahre alt) war Anna 17.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2021, 20:18
Inge G Inge G ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 331
Standard

Guten Abend Ulpius,
ich bedanke mich ganz herzlich für die Supertranskription. Nicht allein, dass die Schrift mir große Probleme macht, die Sprache ist ja auch etwas gewöhnungsbedürftig. Auf die Wörter muss man dann auch erst mal kommen.

Ich wünsche einen schönen Abend.

Lieben Gruß
Inge
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2021, 22:33
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

Interessant vielleicht noch, dass 1877 fehlerhafte Angaben in den Taufeintrag gekommen sind. Das liegt daran, dass jemand anders als die Mutter die Informationen beigesteuert hat - in der Regel erledigen die Hebammen das. Man erkennt es daran, dass später, wie es aussieht erst 1894, verbessernd nachgetragen wurde.

Vater (Eintrag 1894)
Sammer Johann, Hausbesit-
zer, kath. geb. u. zuständig
in Stammersdorf, N(ieder). Oest(erreich).
ehel. Sohn des Johann Ge-
org Sammer u. der
Anna Maria, geb. Blum

Mutter (1877)
Riener Maria
kath. Rel. ledige
Taglöhnerin, geb.
zu Haag in
Böhmen.
/: Laut Angabe :/
(Verbesserung 1894, anschließend an den Eintrag zum Vater)
Riener Maria, kath.
geb. in Scheiben, Pfarre
Rosenthal, zuständig in Haag, in Böhmen
Tochter der Theresia Riener

Ein Vater wird nicht genannt, auch kein Geburtsname der Mutter; das bedeutet, dass Maria Riener ein uneheliches Kind der Theresia Riener gewesen ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lechner , sammer , st. veit , wien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.