Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.04.2021, 09:56
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard Taufeintrag 1866 Steyr Oberösterreich

Quelle bzw. Art des Textes: Matricula
Jahr, aus dem der Text stammt: 1866
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Steyr Oberösterreich
Namen um die es sich handeln sollte: Amalia Volbert



Guten Morgen!
und kann mal wieder was nicht entziffern, oder nicht sicher entziffern und brauch bitte mal wieder eure Hilfe!


Letzter Eintrag unten:
https://data.matricula-online.eu/de/...52F1866/?pg=23

Konkret gehts mir um die Eltern der Amalia den Rest schaff ich!

Vater
Franz Volbert, Schrauben
fabrikant, ein ehelicher
Sohn der schon seligen Ehe
leute: Heinrich Volbert
Schmiedmeisters zu ???
in Preußen und der
Klara geb. Wager (?) k. R.


Mutter
Maria Schmika, eine
eheliche Tochter der
schon seligen Eheleute
Heinrich Schmika,
M????meisters zu
Haben (?) in Preußen
und dessen Ehegattin
Agnes ?: k. R.

Patin
Anna Schaffenber
ger (???) Ahlschmied
meisterin in
Aichet

Hebamme
Maria Vogl

DANKE!
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2021, 10:14
Benutzerbild von Octavian Busch
Octavian Busch Octavian Busch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2021
Ort: Weissenburg (CH)
Beiträge: 177
Standard

Hallo


Vater
- Ort bin ich unsicher: Brilag



Mutter
...

Müllermeister zu
Haben in Preussen
...
Agnes N. k. R.



Patin
- sehe ich genauso-



LG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2021, 12:15
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

Servus Thomas,


dank dir schon mal :-)
Vielleicht ist sich wer anderer mehr sicher, wie der 1. Ort heissen könnt?
Googlen hat mir leider nix gebracht...

Ausser dass ich grad festgestellt hab, dass zwischen 1815 und 1866 Preußen recht groß war... *seufz*

Siehe da: https://de.wikipedia.org/wiki/Preu%C...eration_de.svg


Nachtrag:
Könnt der 1. Ort Briloh heissen!? Nach vergleich einiger Buchstaben würd ich das lesen bin mir aber nach wie vor nicht sicher...
__________________
Liebe Grüße
Lisi

Geändert von LisiS (27.04.2021 um 12:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.04.2021, 12:55
Benutzerbild von Octavian Busch
Octavian Busch Octavian Busch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2021
Ort: Weissenburg (CH)
Beiträge: 177
Standard

Zitat:
Zitat von LisiS Beitrag anzeigen
S

Nachtrag:
Könnt der 1. Ort Briloh heissen!? Nach vergleich einiger Buchstaben würd ich das lesen bin mir aber nach wie vor nicht sicher...

Beim nochmaligen Anschauen könnte das auch Briloh sein. Das o und h sind speziell geschrieben, aber beim h bin ich fast sicher, wenn man die anderen h- Buchstaben mal anschaut. Es gibt ein Brilon in Preussen, evtl. hat der Pfarrer das nicht richtig verstanden.
Gruss
Thomas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.04.2021, 12:56
Kaisermelange Kaisermelange ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2020
Beiträge: 193
Standard

Hallo LisiS,

ich lese eher Schneidermeister und statt Schmika Smika.

Grüße Kaisermelange
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.04.2021, 13:52
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

Zitat:
Zitat von Kaisermelange Beitrag anzeigen
Hallo LisiS,

ich lese eher Schneidermeister und statt Schmika Smika.

Grüße Kaisermelange
Servus!

Stimmt, in dem Eintrag les ich auch Smika - kommt davon, wenn man nur "halb" liest. In allen anderen Einträgen die ich bislang gefunden hab war von Schmika die Rede.

Schneidermeister könnts natürlich auch sein. Schaut gut aus!
Danke!
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.04.2021, 13:53
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

Zitat:
Zitat von Octavian Busch Beitrag anzeigen
Beim nochmaligen Anschauen könnte das auch Briloh sein. Das o und h sind speziell geschrieben, aber beim h bin ich fast sicher, wenn man die anderen h- Buchstaben mal anschaut. Es gibt ein Brilon in Preussen, evtl. hat der Pfarrer das nicht richtig verstanden.
Gruss
Thomas

Genau, das Brilon hab ich auch gefunden und mich gefragt, ob der Pfarrer da was falsch geschrieben haben könnte!?
*hm*
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.04.2021, 17:16
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

Kann man sich als Pfarrer tatsächlich sooooo verhauen!? Da hat auf gut österreichisch mal wieder einer "Hüfi statt Stüfi" verstanden...
Ich hab noch mal rumgeforscht und gesucht und bin dann auf einen Franz Volpert und eine Maria Schmücker gestoßen.

Und wenn ich mir das so anschau (ancestry, familysearch, myheritage), dann heissen die Beteiligten folgendermaßen, was ziemlich überhaupt nicht mit dem vorliegenden Taufeintrag übereinstimmt!

Vater:
Franz Volpert geb. 1819 (Westfalen - Preussen)
Eltern von Franz:
Heinrich Volpert und Klara Wigge

Mutter:
Maria Schmücker geb. 1822
Eltern von Maria:
Heinrich Schmücker und Agnes Hömberg

geheiratet haben die 2 am 09.11.1845 in Hagen - Westfalen - Preussen

Und - das muss ich aber noch überprüfen, hatten sie dort auch schon mind. 3 Kinder und sind in der Zwischenzeit (vor 1866 da ist Amalia ja in Steyr geboren) von Hagen nach Österreich gezogen.
Dort in die Gegend würd dann auch das vermeintliche "Briloh" = "Brilon" passen.


Nachtrag:
Und mit dem Wissen jetzt hab ich auch schon ruckzuck weitere Kinder in Steyr von den beiden gefunden :-) Es geht voran!
__________________
Liebe Grüße
Lisi

Geändert von LisiS (28.04.2021 um 17:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.