Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.02.2020, 17:04
Benutzerbild von Forscher41
Forscher41 Forscher41 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2015
Ort: Hessen
Beiträge: 271
Standard Herkunftsort gesucht

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1736
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Hessen
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo,

ich habe hier den Traueintrag von Johann Adam Haas, aus Maroth ...?
Wo genau kam er her, Maroth bei Selters?

Danke euch.

Grüße
Ralph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg zu1970_JohannAdamHaas_Herkunftmaroth.jpg (176,1 KB, 64x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2020, 17:31
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.844
Standard

Ich lese:

Maroth in der Grafschaft Rhein...
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2020, 18:23
Benutzerbild von Forscher41
Forscher41 Forscher41 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2015
Ort: Hessen
Beiträge: 271
Standard Maroth Grafschaft Rhein

Danke dir dafür.

Aber ist das heutige Maroth zu Selters im Westerwald damit gemaint?

Grüße
Ralph
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2020, 18:45
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.244
Standard

Hallo

Maroth (heute zu Selters) gehörte zur Grafschaft Nieder-Isenburg. Nahe des Ortes Maroth bildete das Fließgewässer Grenzbach die Grenze zur Grafschaft Wied-Runkel.


Quelle: Seite 585 in https://books.google.de/books?id=btN...page&q&f=false

Quelle der Karte: https://upload.wikimedia.org/wikiped...Hachenburg.jpg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Maroth2.jpg (70,1 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg Maroth.jpg (157,8 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (20.02.2020 um 18:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2020, 18:59
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.008
Standard

Hallo, ich lese:
in d(er) Grafschafft Rheinach
und finde
https://de.wikipedia.org/wiki/Reinach_(Adelsgeschlecht) Klammer ergänzen
Aber kann das sein?
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2020, 19:08
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.244
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
... Maroth (heute zu Selters) gehörte zur Grafschaft Nieder-Isenburg. Nahe des Ortes Maroth bildete das Fließgewässer Grenzbach die Grenze zur Grafschaft Wied-Runkel....
Allerdings starb der Graf zu Nieder-Isenburg im 17. Jht. ohne männlichen Nachkommen. Und der Graf zu Wied konnte einen Teil der Grafschaft Nieder-Isenburg erwerben:

WENN also jemand lesen könnte: Johann Adam Haas, aus Maroth in d. Graffschafft Rhunckl
dann hätten wir die Lösung
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Seite 583.jpg (11,9 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.02.2020, 19:21
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.244
Standard

Hier ist zumindest der Nachweis, dass der Nachbarort von Maroth, namens Freirachdorf, der im 17. Jht. ebenfalls noch zur Grafschaft Nieder-Isenburg gehörte, später zur Grafschaft Wied-Runkel kam:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Runkel.jpg (102,7 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.2020, 20:29
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.520
Standard

Hallo.

Ich lese nicht Rhunckl sondern Rheineck.

Liebe Grüße
Marina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.02.2020, 21:46
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.104
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen
Rheineck.


Eindeutig.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (20.02.2020 um 21:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.02.2020, 22:06
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.008
Standard

Schließe mich nun auch an: Rheineck
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.