Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.09.2020, 16:33
armrom armrom ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 33
Standard Hochzeit Mathias Nöst sen. und Maria Wurzingerin

Quelle bzw. Art des Textes: Trauungsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1789
Ort und Gegend der Text-Herkunft: St. Georgen an der Stiefing
Namen um die es sich handeln sollte: Mathias Nöst und Maria Wurzingerin



Hallo,
kann mir bitte jemand bei dieser Hochzeit helfen?


https://data.matricula-online.eu/de/...ing/2629/?pg=9


Trauungsbuch 6 1784-1808 | 2629, S6


Ich kann lesen:
Ort?


Mathias Frühwirth, Bauer
von Glojach, Wolfsberger
Pfarr, No 49


Maria Wurzingerin
xxx Tochter xxx
xxx Michael
xxx xxx xxx
xxx xxx Glojach
Wolfsberger Pfarr
xxx 49


Danke im Voraus und lg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2020, 17:23
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 2.169
Standard

Hallo!

Mense
Julio
1787

23.
Pet(er) Kayer

Markt Georgen

115


Mathias Nöst, Bauer
von Glojach, Wolfsberger
Pfarr, No 49

Katholisch / 49 / Wittwer

Maria Wurzingerin
Berglerstochter in Dienst
bey dem Hern Michael
Seifrid. Heurat
hindan mach? Glojach
Wolfsberger Pfarr
sub No. 49

Katholisch / 28 / Unverehelicht

Michael Seyfridt - Bürger alta
Antoni Schientler - Pergler von Jägerperg Pfarr
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...



Geändert von Astrodoc (16.09.2020 um 17:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2020, 18:01
armrom armrom ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 33
Standard

danke! Natürlich Nöst, ich arbeite wohl an zuvielen Baustellen gleichzeitig ;-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2020, 18:01
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.566
Standard

Hallo,


"hindan mach? Glojach"

Das kann nur hindan nach bedeuten. Fort nach.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.