Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2020, 08:49
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.286
Standard Lesehilfe bei Taufeintrag 1667 erbeten

Quelle bzw. Art des Textes: Taufe
Jahr, aus dem der Text stammt: 1667
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Lommatzsch
Namen um die es sich handeln sollte:


Ich lese:
Catharina ein...Töchterlein Sixti Arraßens ist getaufft
den.13. Die Paten waren Abraham....Schneider, Juli
ana Sahmo.....Tochter.....Anna Georg.....
Ich bitte euch um Hilfe
Danke sehr
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot 2020-04-06 08.11.59.jpg (292,2 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2020, 08:59
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 572
Standard

Hallo,
ich lese

iunges (Junges)
Abraham Anger
Salomo Andresens
....Bötgers Eheweiber(?)

Beim Rest Rätsel ich noch

Grüße
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Städer, Stodtmeister, Möllenbeck
Schleswig-Holstein: Andresen, Jacobsen


Geändert von Pauli s ucht (06.04.2020 um 09:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2020, 09:16
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 572
Standard

Tochter lese ich nicht, wird der Beruf sein Tisch(l?)ers
deshalb hinten Eheweiber ( Bezug zu Juliana und Anna).
Den Nachnamen von Georg kann ich auch nicht wirklich lesen.
Ich meine Georg Wentzels.

Trotzdem
Grüße
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Städer, Stodtmeister, Möllenbeck
Schleswig-Holstein: Andresen, Jacobsen


Geändert von Pauli s ucht (06.04.2020 um 09:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2020, 09:45
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.286
Standard

Sixti (Sixtus) Arras war Weißbäcker, Tischler wird nicht passen
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2020, 09:53
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.698
Standard

Hallo.

... ein junges Töchterlein ... kein Beruf

Liebe Grüße und bleibt gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.04.2020, 10:06
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.286
Standard

Catharina ein junges Töchterlein Sixti Arraßens ist getaufft
den.13. Die Paten waren Abraham Anger Schneider, Juli
ana Salomo Andresens ..... Tochter u(v.) Anna Georg Bötgers Eheweiber

Etwa so?
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau

Geändert von Balle (06.04.2020 um 10:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.04.2020, 10:07
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 572
Standard

Hallo,

ihr habt mich, glaube ich, mißverstanden.
Ist aber auch meine Schuld, da ich am Tablet immer nur die Brocken einwerfe, Verzeihung.

Ich meinte mit ??Tischler?? den Beruf des Salomo Andresen.

Hier nochmal in Gänze:

Catharina ein iunges Töchterlein Sixti Arraßens ist getaufft
den.13. Die Paten waren Abraham Anger Schneider, Juli
ana Salomo Andresens (nicht Tochter sondern Tischers ???) u. Anna Georg
Wentzels Bötgers Eheweiber.

Mehrzahl Eheweiber, deshalb ein Beruf hinter Andresens und nicht Tochter.
Nochmal, ich denke Juliana war die Ehefrau (nicht Tochter) des Salomo Andresen


Grüße
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Städer, Stodtmeister, Möllenbeck
Schleswig-Holstein: Andresen, Jacobsen


Geändert von Pauli s ucht (06.04.2020 um 10:15 Uhr) Grund: Tablett = Tablet :)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.04.2020, 10:11
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.286
Standard

Dann passen die Eheweiber, so könnte es hinkommen.
Ich danke euch.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.04.2020, 10:14
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.220
Standard

Catharina ein iungesTöchterlein Sixti Arraßens ist getaufft
den.13. Die Paten waren Abraham Anger Schneider, Juli-
ana Salomo Andresens Tischers u. Anna Georg
Wentzels Bötgers Eheweiber


http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bi...&lemid=DT00677


Der zweite Buchstabe bei Anger sieht wie ein e aus. Aber Anger gibt es, Aeger wohl nicht.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.04.2020, 10:17
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.286
Standard

Ich schaue nochmal ins Kirchenbuch welche Namen es dort gibt. Danke Dir
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.