Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.09.2020, 20:03
iehu iehu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 454
Standard Am?nob und Caput de armes? (1691)

Quelle bzw. Art des Textes: Taufregister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1681
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Alpirsbach

Hallo,


ich benötige eure Hilfe bei dem Taufeintrag vom 16.05.1691, siehe angehängte Bilder oder http://www.archion.de/p/e2a4306549/



Wie ist der Nachname des Leutnant? Burk oder Am?nob? Kann das jemand besser lesen? Wenn er Burk heißt, was bedeutet dann das Am?nob?


Der zweite Pate, Joh. Ulrich Walter (oder Walker?), war wohl Caput de armes. Was ist das für ein Dienstgrad? Ich kann den nirgends richtig zuordnen.


Danke schonmal für eure Hilfe


Schönen Gruß


Uwe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg paten1691.JPG (38,2 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg vergleich1691.JPG (218,8 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Einige Forschungsergebnisse habe ich auf meiner Webseite -- www.uwe-heizmann.de -- veröffentlicht.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2020, 20:45
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 9.415
Standard

Guten Abend.
Nur ein paar Gedanken:
Caput des armes wäre ein Hauptmann.
Aber warum sollte der an zweiter und nicht an erster Stelle stehen?
Erst der Leutnant, dann der Hauptmann?

Johann Ulrich Walker hört sich nach CH- an.

Man ist geneigt, nob. zu lesen. Aber das vermeintliche O könnte auch ein D oder ein T sein. Vgl. unten Feldschererin oder Feltschererin.
Vor dem nob. eine Klammer oder ein C. Vgl. das C in Cleophea.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2020, 23:31
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.254
Standard

Hallo,
sein Familienname lautet AM ENDT
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (17.09.2020 um 23:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2020, 23:46
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.254
Standard

... oder AM ENDH

Möglicherweise dieser Hauptmann, dessen Witwe hier heiratet: https://www.wkgo.de/wkgosrc/pfarrbuch/cms/index/1527
(bei wkgo gibt es öfter Fehler, das könnte auch einer sein)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (17.09.2020 um 23:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2020, 00:01
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.254
Standard

Nachtrag: es scheint so zu sein wie ich vermute, denn bei myheritage finden sich die Zitate:

"Maria Magdalena Amend (born Uschalk) married Johann David Amend"
"Marie Magdalene am Ende (born Uschalk) was born in 1662" (--> vgl. das Geburtsjahr 1662 mit Link oben)

Das scheint also tatsächlich ein Hauptmann Johann David AM END zu sein.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (18.09.2020 um 00:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.09.2020, 00:10
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.254
Standard

Da nun seine Ehefrau aus Marbach zu stammen scheint, könnte Johann David AM END (AMEND) auch von dort stammen, und ein Sohn von ihm sein:
https://gedbas.genealogy.net/person/show/1242890301


Leider sind die Marbacher Kirchenbücher nicht erhalten.
http://www.gedbas.de/person/show/1231573129
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (18.09.2020 um 00:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.09.2020, 00:25
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.254
Standard

Er soll 1658 geboren sein:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Amend.jpg (55,7 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.09.2020, 09:20
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.789
Standard

Sehr gut recherchiert. Burk ist oder war ein eigenständiger Vorname, abgeleitet von Burkhard.


Warum so viele Posts hintereinander?
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.09.2020, 09:39
iehu iehu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 454
Standard

Hallo,

vielen Dank für eure Hilfe ... Am Endt, dass es so einen Namen gibt, darauf muss man erstmal kommen :-)

@ Horst von Linie 1: was meinst du mit "Johann Ulrich Walker hört sich nach CH- an."?

Die Reihenfolge erst Leutnannt, dann Hauptmann, ist nicht ungewöhnlich, der Pfarrer hat die Paten wohl so eingetragen, wie sie genannt wurden, die Rangfolge war dabei wohl nicht so wichtig.

@ Anna: danke für die umfangreiche Recherche und Links. Aber das wäre mir, wenn ich da weiter forschen wollte, zu unsicher. Laut wkgo war die Maria Magdalene AMEND mit einem Johann DAVID verheiratet, laut myheritage war eine Maria Magdalena USCHALK mit einenm Johann David AMEND verheiratet. Klingt alles ähnlich, evtl. ist auch die ein oder anderen Angaben falsch. Entscheidend ist aber, dass im Taufeintrag vom 16.05.1691 der Leutnant Johann Burk[hardt] AMEND heißt, von daher also gar nicht zu einem Hauptmann Johann David AMEND aufgestiegen sein kann.

Schönen Gruß

Uwe
__________________
Einige Forschungsergebnisse habe ich auf meiner Webseite -- www.uwe-heizmann.de -- veröffentlicht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.09.2020, 15:14
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.254
Standard

OK, da hatte ich etwas falsch verstanden.

Ich dachte Taufzeugen seien:
1.) H. Leutenant Johann BURK
2.) AM ENDT Caput de armis

Daher hatte ich vermutet, der vermeintlich ohne Vornamen genannte Hauptmann AM ENDT sei der recherchierte Johann David.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (18.09.2020 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:55 Uhr.