Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2020, 17:19
DerBerliner DerBerliner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.712
Standard Sterbeeintrag 1806

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1806
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Coadjuthen Kreis Tilsit
Namen um die es sich handeln sollte: Richterin


Liebe Mitforschende,
wieder einmal bitte ich Euch um eine Lesehilfe im Sterbebuch:

In der ersten Spalte zum Wohnort und zu den Hinterlassenen lese ich "Minjoten, maj. 2....."; den Vermerk hinter den 2 volljährigen Kindern vermag ich aber nicht zu deuten.
In der Hauptspalte zu Namen und Stand des Verstorbenen lese ich nur: "Illutte Richterin ........ den zwanzigsten"
Und in der letzten Spalte zur Todesursache: "Alter, .......".

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand die Lücken füllen könnte.
Ich sage schon mal Dankeschön,
Elmar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg RichterinIlutte Tod Ausschnitt.jpg (212,1 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2020, 17:27
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 964
Standard

Hallo Elmar,

ich lese:
2 Töchter
eine alte Häuslerfrauen
aus Schwachheit
(da steht vermutlich nicht Alter)
Gruß
Alfred

Geändert von alfred47 (23.02.2020 um 17:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2020, 17:29
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.619
Standard

Hallo,

in der ersten Spalte zum Wohnort und zu den Hinterlassenen lese ich "Minjoten, maj. 2 Töcht";
In der Hauptspalte zu Namen und Stand des Verstorbenen lese ich: "Illutte Richterin eine alte Häuslerfrau den zwanzigsten"
Und in der letzten Spalte zur Todesursache: "Alter, aus Schwachheit.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2020, 18:02
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 964
Standard

Hallo Elmar,

vielleicht doch "Alter"? Ich hatte etwas in Latein vermutet.
Aber Alter macht Sinn: Todesursache Alter, aus Schwachheit

Gruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2020, 18:15
DerBerliner DerBerliner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.712
Standard

Danke für Eure schnelle Hilfe; Thomas und Alfred sind sich einig, da werde ich nichts anders mehr rauslesen.
Grüße aus Berlin,
Elmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.